1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Receiver mit BER und S/N

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von celebking, 5. Juli 2007.

  1. celebking

    celebking Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,
    ich habe vor einiger Zeit einen SAT-Spiegel eingerichtet und anschließend nochmal schnell den kundeneigenen Receiver angeworfen um ihm das Ergebnis zu zeigen.
    Dabei fiel mir auf(leider erst einige Zeit später richtig realisiert :rolleyes: ), dass sein Receiver nicht nur den Signal-Rauschabstand sondern sogar die BER anzeigte!
    Leider versäumte ich es, mir den typen und den Hersteller des Gerätes zu notieren.

    Nun meine Frage: Kennt jemand von euch einen Receiver (natürlich wenn möglich in kleinerem Preisrahmen, also keine Dreambox ;) ) der diese Daten ebenfalls misst?
     
  2. Tom Kyle

    Tom Kyle Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 OVP-125 L (bis 28.2.14 Fuba DAA 85 cm), Multifeed Astra 19,2 (Fokus) mit Alps Quattro und 28,2 schielend mit Inverto Black Ultra Quattro, Technisat Digit ISIO-S
    AW: SAT-Receiver mit BER und S/N

    Hi,

    viele LaSat-Receiver und deren Klone können das, z.B. EuroSky STB 2007 CI (Conrad), SL PVR S 90-CI, Schwaiger DSR 1080. Preislich liegen alle so zwischen 180 und 220 Euro. Allerdings sind das alles Festplattenreceiver. Ob die Software der "normalen" Receiver auch BER anzeigt, kann ich leider nicht sagen.

    Gruß, Thomas
     
  3. timboj1708

    timboj1708 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    36
    Ort:
    ka
    AW: SAT-Receiver mit BER und S/N

    hallo,
    die dbox mit Neutrino zeigt auch BER und S/N an!
    gruß
     
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: SAT-Receiver mit BER und S/N

    Es gibt von Eurosky auch einfache FTA Receiver, die diese Werte anzeigen können, z.B. Eurosky SL 2006 S. Hatte mal einen solchen Receiver und der war für das Geld nicht schlecht. An der C/N Anzeige ist allerdings zu bemängeln, dass der Wert nicht auf das Zehntel genau angezeigt wird. Beim Ausrichten von Antennen verschenkt man da etwas Qualität. Dafür ist z.B. als Billigvariante ein Medion mit Digenius-OS besser geeignet (nicht alle Medions sínd Digeniusclone, daher erst recherchieren). Hier kann man die C/N auf's Zehntel genau ablesen, was das perfekte Ausrichten von Antennen ermöglicht. BER-Anzeige gibt es allerdings leider nicht.
     
  5. Jfgar

    Jfgar Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Beiträge:
    59
    AW: SAT-Receiver mit BER und S/N

    der dr100s von pollin fur 30€ zeigt den BER wert auch an
    ich glaube der ist auch von LaSat
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.444
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: SAT-Receiver mit BER und S/N

    So isses und die 3 Werte sind sogar bei fast allen Nokia-Boxen identisch.(Fallzahl - über 35 umgebaute Nokias) Über die gleiche Satanlage und zeitgleich, versteht sich.

    Das ist auch bei den Philips untereinander so, alledings sind die 3 Werte gegenüber der Nokia deutlich unterschiedlich.

    Die Sagem spielt eine Sonderolle, weil bei der zweierlei Tuner verbaut wurden.

    BER ist fast genauso unwichtig wie SIG.(Signalstärke)

    BER kann die wichtige/entscheidende Reserve einer Antenne nicht anzeigen. Beträgt BER allerdings nicht 0, ist SNR immer relativ niedrig.

    Umgekehrt - ist SNR hoch (Maximum) wird BER immer mit 0 oder mit sehr niedrigen Werten angezeigt. Demnach kann nur C/N-SNR das Maß der Dinge sein - auch bei anderen Boxen

    Die Nokiabox unter Neutrino zeigt beispielsweise BER bereits mit 0 an, wenn C/N-SNR (Signalqualität) noch über 10% vom maximal erreichbaren SNR-Wert entfernt ist. Diese Differenz entscheidet, ob es bei richtigem Sauwetter noch Empfang gibt oder eben nicht.
     

Diese Seite empfehlen