1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver für Radioempfang

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von silli1949, 1. Juli 2008.

  1. silli1949

    silli1949 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Hamburg
    Anzeige
    Da die mich interessierenden Kurzwellensender nach und nach auf digital umgestellt werden (z.B Bayern 5::(), möchte ich künftig im Urlaub (in Südfrankreich) deutsche Radiosender über Satellit empfangen. Da ich aber wegen der Grundgebühr keinen Fernseher haben möchte ( Rundfunk ist bei unseren Nachbarn gebührenfrei!), hätte ich Probleme, die Sender einzustellen. Selbst wenn sie vorprogrammiert sind, befinden sie sich doch nicht da, wo ich sie haben will. Meine Frage: Gibt es Sat-Receiver, die man über ihr eigenes Display einstellen kann?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    Hallo und willkommen im Forum, silli1949
    Sat-Receiver für Radioempfang gibt es nicht. Da ist das Interesse einfach zu gering, als dass irgendein Hersteller sowas in seiner Produktpalette hat. Auch Receiver, die sich ohne Fernseher über das Display programmieren lassen gibt es leider auch nicht. Ohne einen Fernseher geht die allererste Installation nicht. Vorschlag: Häng die Box an die Schüssel und den Fernseher bei dir zu Hause, programmier sie, notier dir die Programmplätze, auf denen deine favorisierten Radioprogramme abgelegt sind und nimm dann die Box mit in den Urlaub und häng sie an die dort vorhandene Schüssel.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  3. kathfan

    kathfan Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hilden
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    Hallo,

    Sat-Receiver ausschließlich für Radio-Empfang gibt es schon, z.B. Restek-Minisat. Dieser ist aber relativ teuer, da High-End-Gerät (ca. 1.000 Euro).
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    Ist halt Restek, der High-End-Hersteller aus Nordhessen. Eigentlich zu schade, um ihn in eine Ferienwohnung zu stellen.

    Noch besser wäre natürlich ein Receiver mit alpha-numerischem Display, da sieht man, was man hört.

    Gruß
    Reinhold
     
  5. silli1949

    silli1949 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Hamburg
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    Danke für Eure schnellen Antworten. Ich werde mich also mit einem preisgünstigen Receiver begnügen, der in den Koffer passt und ihn zu Hause "präparieren". Merci à tous!
     
  6. kathfan

    kathfan Junior Member

    Registriert seit:
    19. März 2003
    Beiträge:
    35
    Ort:
    Hilden
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    Der Restek hat ein dimmbares Multifunktionsdisplay, das genau dieses erfüllt.
    Für die Installation und den Betrieb ist kein TV-Gerät erforderlich.

    Gruß
    kathfan
     
  7. Bender1978

    Bender1978 Senior Member

    Registriert seit:
    12. März 2001
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Landkreis Stade
    Technisches Equipment:
    Panasonic 49CXW754
    Sky+ Pro UHD
    Denon AVR-X2200W
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    Guck dir doch mal den Technisat DigiPlus STR 1 an. Der hat ein LCD-Display auf dem Sendername, laufende Sendung und auch die Menüfunktionen angezeigt werden.
     
  8. silli1949

    silli1949 Junior Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Hamburg
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    :winken:Danke für den Tipp mit dem Technisat DigiPlus. Ich habe mir mal die Gebrauchsanleitung durchgesehen, aber da kann ich eigentlich keine Informationen lesen, wie ich über das Display Sender einprogrammieren kann. Die Geräte sind zwar meist schon vorprogrammiert, aber gerade bei künftigen Wechseln der Sender von Analog- auf Digitaltechnik wäre es vonnöten. So müsste ich das Gerät jedesmal wieder mit nach Deutschland nehmen, wenn neue Sender am digitalen Himmel auftauchen. Dafür ist der Preis für dieses technisch vermutlich gute Gerät dann doch zu üppig.
     
  9. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    Eine dbox2 kann man mit Linux zur Not ohne TV über das Display bedienen. Ich persönlich nutze zum Radiohören eine dbox1. Dort ist die Senderliste mit dem PC schnell sortiert und per Display "sieht" man auch, was man hört.
     
  10. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Sat-Receiver für Radioempfang

    Leider geht die Programmierung über das Menü mit diesem Gerät tatsächlich nicht, da wird immer nur "Menü" im Display angezeigt, also keine Hilfe. Das Gerät ist aber recht klein, von daher ist das Mitnehmen nicht so schlimm.
     

Diese Seite empfehlen