1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Receiver + Dvd-Recorder in einem Gerät?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Arnold9, 13. Juli 2004.

  1. Arnold9

    Arnold9 Neuling

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    ich bin grad verzweifelt am Suchen nach einem Multifunktionsgerät, was folgendes beinhalten sollte:

    - Sat-Receiver
    - DVD-Recorder
    - und am besten noch eine Festplatte, wenn man aber DVD-RAM beschreiben könnte würde das stattdessen auch gehen

    - das Gerät sollte an einen Fernseher anzuschließen sein
    - ich würde dieses Gerät auch gerne an einen Verstärker anschließen um die digitalen Radioprogramme genießen zu können

    Weitere günstige Anschlüsse neben SCART und LNB wären:
    FireWire-IN
    S-Video-IN (und Audio-IN)

    Denn bisher habe ich nur DVD-Recorder mit Festplatte, aber ohne Receiver z.B. gesehen. Und ich habe keine Lust mit 3 Fernbedienungen bzw. 3 unterschiedlichen Geräten zu hantieren, wenn ich nur mal schnell einen Film im Fernsehen aufnehmen will, womöglich noch mit ShowView. So müsste ja der DVD-Rekorder noch den Receiver steuern wenn eine Aufnahme von einem anderen Kanal programmiert wird. Dass dann noch alles harmoniert und einfach zu bedienen ist, kann ich mir kaum vorstellen.

    Eine andere Frage sind die Kosten:
    Es gibt ja DVD-Recorder im 500-Euro-Bereich und wenn ich dazu noch einen Receiver kaufe könnte man schon an die 600 Euro schätzungsweise kommen.
    Würdet Ihr meinen, dass ein Rechner mit DVB-s-Karte, DVD-Brenner, HDD und einer multifunktionalen TV-Applikation da eine günstige Alternative darstellt? Solch ein Rechner würde insgesamt auch auf etwa 500 Euro kommen, da hätte man aber alles in einer "Kiste" :).

    Wäre klasse, wenn Ihr mich da etwas beraten könntet!

    Vielen Dank,
    Arnold9
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Sat-Receiver + Dvd-Recorder in einem Gerät?

    Hallo und Willkommen,

    hier das mir einzig bekannte Gerät:

    Micronik
    MovieNet 1500 DVB-Receiver

    Sat
    2 CI's
    Festplatte 40 GB, kann duch wechselbaren Festplatten erweitert werden

    DVD+RW-Brenner

    Preis steht noch nicht fest.

    Quelle : sat+kabel 10/2003 Seite 8

    http://big-screen.de/deutsch/pages/...shtml?navid=103

    digiface
     

Diese Seite empfehlen