1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Receiver über USB ins Wlan

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Timafo, 18. Oktober 2011.

  1. Timafo

    Timafo Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    ich nenne seit einigen Tagen den Kathrein Receiver UFS 90 mein Eigen. Funktioniert tadellos, auch die Aufnahme über PVR/USB Festplatte. Jetzt meine Frage: gibt es Wlan Sticks, die man an den USB Port des Receivers anschließen kann, die sich quasi wie eine Festplatte verhalten, den der Receiver unterstützt kein Wlan? Die Idee wäre, den USB Port zu benutzen, um den Receiver ins Wlan zu schleifen und so Aufnahme/Wiedergabe über eine Festplatte im Wlan Netzwerk zu ermöglichen.
    VG, Timafo
     
  2. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sat Receiver über USB ins Wlan

    Das funktioniert mit ziemlicher Sicherheit nicht.

    Für ein solches Feature wird man wohl ein mindestens dreimal so teures Gerät kaufen müssen, und selbst da ist es dann meistens Kabel-Netzwerk, und kein WLAN.

    Ich würde mit WLAN sowieso skeptisch sein, was die notwendigen konstant verfügbaren Datenraten angeht. Ein kleiner Aussetzer, und die Aufnahme ist hinüber...

    Da geht nichts über ein richtiges Kabel....
     
  3. Timafo

    Timafo Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat Receiver über USB ins Wlan

    Hm klingt logisch. gibt es denn Festplatten, die man über USB an den Receiver und zugleich (mit einem zweiten USB Kabel) an einen Wlan Router anschließen könnte? Mir gehts darum, mit Rechnern auf die Platte zugreifen zu können und zugleich mit dem Receiver??
    LG, Timafo
     
  4. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.680
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sat Receiver über USB ins Wlan

    Es gibt auch NAS-Laufwerke, die zusätzlich über USB angebunden werden können.

    Die Idee wäre dann, über USB den Receiver anzuschließen, und über die Netzwerkschnittstelle dann den Zugriff auf die Platte von außerhalb zuzulassen.

    Weiß aber nicht, ob überhaupt USB und Netzwerkschnittstelle gleichzeitig genutzt werden können. Ich hätte da große Angst vor Datenverlusten, wenn da konkurrierend zugegriffen wird. Wenn die USB-Schn


    Auf die Schnelle aber nur Informationen gefunden, daß nicht beides gleichzeitig geht, sondern man das NAS-Laufwerk sogar neu booten muss, um von USB auf Netzwerk und zurück umzustellen....

    IB-NAS4220-B NAS per USB mit Laptop verbinden
     

Diese Seite empfehlen