1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Problem

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tutuga, 14. August 2010.

  1. Tutuga

    Tutuga Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ich bin neu im Forum und habe ein Problem! Vielleicht kann mir jemand helfen, dass wäre toll.
    Folgendes, ich besitze einen LCD TV und zwar den Panasonic TX-L37GW10. Weiterhin besitze ich einen Blu-ray Recorder und zwar den Panasonic DMR-BS750. Beide Geräte haben Sat-Tuner der TV einen und der Recorder zwei. Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen. Wir haben eine Satellitenanlage mit Multischalter. Der Multischalter hängt unter dem Dach. Vom Multischalter geht in jede Wohnung ein Kabel. Das heißt, ich habe im Wohnzimmer einen Dose mit einem Anschluss. Um nicht alle beide Geräte immer zu benutzen habe ich mir einen Sat-Verteiler von Axing gekauft und zwar den SVE 2-01. Ich weiß das ich beide Tuner des Recorders damit nicht nutzen kann. Mir würde es schon genügen das ein Tuner geht und der des TV’s. Wenn ich jetzt beide Geräte anschließe, also ein Kabel an einen Tuner vom Recorder und ein Kabel an den TV kann ich nicht alle Programme empfangen. Wenn ich ein Kabel von einem Gerät entferne kann ich alle Programme empfangen. Gibt es eine Möglichkeit beide Geräte unabhängig von einander zu benutzen und alle Programme zu empfangen?
    Es ist doch schade das ich mit der jetzigen Situation (nur ein Kabel) beide Geräte einschalten muss um TV zu gucken wenn ich schon in jedem Gerät Tuner habe. Ich habe von Unicable Matrix gelesen doch unterstützen diese Geräte das wahrscheinlich nicht. Weitere Kabel vom Multischalter in die Wohnung legen ist unmöglich oder wahrscheinlich nicht ganz billig!
    Eine weiter Satellitenschüssel ist auch nicht das wahre!
    Hat eventuell jemand Tipps für mich?
    Vielen Dank schon einmal für eventuelle Antworten,

    Viele Grüße, Tutuga
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.246
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sat-Problem

    Wenn du nur eine Satleitung hast,nein.

    EDIT
    Hast du Balkon/Loggia mit freien Sicht nach Süden?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2010
  3. Tutuga

    Tutuga Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Problem

    Ja, eine Terrasse mit kleinem Vorgarten und freier Sicht nach Süden habe ich.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  5. Tutuga

    Tutuga Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Problem

    Hab ich mir auch schon überlegt einfach noch ne kleine Schüssel aufzustellen. Mal sehen was es da so gibt.
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.246
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sat-Problem

    Hier kannst du noch prüfen wie mit den Satempfang aussieht.
    Satellite Finder / Dish Pointing Calculator with Google Maps | DishPointer.com

    Einfach Adresse eingeben,Satelliten auswählen(Astra1 19,2°E) und go!
    Mit gehaltene Maustaste kannst du diese kleine grüne Punkt dort setzen,wo dein Satschüssel montiert werden soll.

    Alternativ zum Vorschlag von @Nelli (SelfSat) wäre eine kleine Schüssel von TechniSat mit Twin LNB -DigiDish 45.
    http://www.amazon.de
     
  7. Tutuga

    Tutuga Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Problem

    Danke KeraM, nicht schlecht mit dem Sat-Finder. Die Selfsat und Digidish hab ich mir auch schon angeschaut. Ich werd erstmal mit meinen Mitbewohnern im Haus reden, vielleicht kann ich sie überzeugen die Anlage zu modernisieren. Was würde das denn kosten bei fünf Wohnungen im Haus wenn dann jeder 2-3 Anschlüße in der Wohnung hat, vorausgesetzt der Platz für soviele Leitungen wäre da? Kann man das so pauschal sagen?
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.323
    Zustimmungen:
    1.741
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Problem

    Ne kann man nicht, man weiß ja nicht, wie weit die Kabelwege sind.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.805
    Zustimmungen:
    5.246
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Sat-Problem

    @Tatuga

    Das ist nicht nur Kostefrrage.Schüssel ist schon vorhanden dann wäre austausch von Multischalter notwendig.(für mehrere Teilnehmer/Anschlüsse)
    Haupt Problem sind die Leitungen,ist da genug Platz für ganze Menge neue Kabel?
    Also pauschal kann man nichts sagen.
     
  10. Tutuga

    Tutuga Neuling

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Problem

    Hab ich mir schon gedacht das man das nicht so pauschal sagen kann. Ich werd mich nächste Woche mal darum kümmern und mir verschiedene Angebote einholen, beziehungsweise Leute kommen lassen die sich das mal angucken sollen.
     

Diese Seite empfehlen