1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Neuling bitter um Kaufempfehlung (LNB)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von nismo_honda, 2. Januar 2009.

  1. nismo_honda

    nismo_honda Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,
    Frohes Neues Jahr euch allen, nachdem der erste Test auf dem Balkon erfolgreich abgeschlossen wurde, kann es nun bald losgehen:winken:

    Ich würde gerne Astra und Hotbird über so ein Monoblock anpeilen, wobei die Montage absolut einfach sein sollte, da Neuling...
    80cm Sat Schüssel von Zehnder liegt vor, und DVC 2000 von Mascrosystem soll gekauft werden. Nach ein bisschen einlesen habe ich nun gesehen, dass es Monoblocks gibt.

    Da das DVC nur einen Twinreceiver ist, brauch ich da einen Monoblock mit 2 Kabeln? Könnt Ihr mir einen hochwertigen Block empfehlen, der qualitativ gut ist?

    Danke und Gruß
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sat Neuling bitter um Kaufempfehlung (LNB)

    Leider nein, denn "hochwertig" und "Monoblock" schließen sich naturgemäß aus. Das bedeutet nicht zwangsläufig, daß Monoblöcke generell Schrott wären, sie haben nur eben einen entscheidenden Nachteil: niemand kann garantieren, daß seine Empfangseigenschaften für genau Deinen Spiegel optimiert wären. Mit zwei einzeln montierten LNBs und einer passenden Multifeedhalterung aber kann man genau dieses Empfangsergebnis erzielen.
     
  3. nismo_honda

    nismo_honda Junior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Neuling bitter um Kaufempfehlung (LNB)

    Hallo Schüsselmann, du scheinst der Experte zu sein:)
    Also mal dumm nachgeftragt: 2 Einzel wären qualitativ besser als der Monoblock. Aber heist das dass der Monoblock im schlimmsten Fall gar nicht funktioniert mit meinem Spiegel oder wäre zB nur das Bild schlechter. Will eigentlich stundenlanges rumexperimentieren umgehen aber gut dein Argument klingt überzeugend. Wenn man 2 einzelne aufstellen wollte, muss ich mir das so vorstellen:?
    Man stellt für astra normal auf und spielt dann mit dem 2 LNB solange, bis der Eutelsat auch angezapft ist?
    Gibt es spezielle Multifeedhalterungen für best. Marken? Du schreibst von "passender" ?

    DANKE
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sat Neuling bitter um Kaufempfehlung (LNB)

    Ein Monoblock hat zwei "feste Feedhörner" (in welchen sich die eigentlichen Satellitenantennen befinden). Der exakte, erforderliche Abstand richtet sich aber nach Antennenstandort und Reflektionsverhalten des Reflektors. Hier unterscheiden sich die meisten Fabrikate aber, so daß der Monoblock daraus folgend keine optimale, sondern nur eine angenäherte Lösung sein kann. Die erforderliche Multifeedhalterung richtet sich u.U. ebenfalls nach dem gekauften Schüsselfabrikat. Am meisten verbreitet sind jedoch Schüsseln, welche die Montage von Universal-Multifeedhalterungen (vorzugsweise aus Alu) erlauben. Du schaust Dir einfach mal ein solches Teil an und schaust, ob das an Deinem Fabrikat einsetzbar wäre.
     

Diese Seite empfehlen