1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Karte mit HDTV

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von roni79, 14. September 2004.

  1. roni79

    roni79 Neuling

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    suche eine Sat PC Karte mit der Moeglichkeit fuer HDTV. Vielleicht kann mir da jemand einen Tip geben. Ein Kartenschacht waere auch super.
    Vielen Dank
     
  2. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Sat Karte mit HDTV

    Ohne Kartenschacht wäre in einem bis zwei Monaten die SkyStar 2 PCI von TechniSat dazu in der Lage (endlich). HDTV Unterstützung soll im nächsten Treiberrelease drinnen sein. Allerdings werden die Systemanforderungen wohl sehr hoch sein, um sowas mit 15-20+ MBit/s darzustellen.
     
  3. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Sat Karte mit HDTV

    wassen das fürn unsinn? Was hat der treiber speziell mit hdtv zu tun?
     
  4. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.272
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    AW: Sat Karte mit HDTV

    Nix. Wohl eher eine Frage des passenden Video-Codecs. HDTV geht wunderbar mit der SS2 und dem DVB-Viewer, wenn der Rechner schnell genug ist (bei den heutigen Taktraten keine Frage) auch mit ProgDVB etc.
     
  5. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Sat Karte mit HDTV

    Filter und Codec - aber mit den mitgelieferten, und nicht als frickel-bastel.
     
  6. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Sat Karte mit HDTV

    Was du als *frickelbastellösung* bezeichnest, hat mit den treibern nicht das geringste zu tun. Wenn die TE im bündel mit anständigen codecs geliefert werden sollte, wird sich auch der preis erhöhen. Jeder dürfte mit geeigneten softplayern sowieso schon ausgestattet sein, wenn er ein dvd-laufwerk im rechner hat. Dann lieber die 15 tacken extra für die dvbviewer-pro version oder eine der zahlreichen freien applikationen ;)
     
  7. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Sat Karte mit HDTV

    Na und - die können dann auf die Verpackung "HDTV inside" schreiben :) Und wenn die das mit nem guten Codec liefern und der Filter das sauber handled, hat das auswirkungen auch auf z.B. ProgDVB, der diesen Filter und Coden idR ohne Probleme verwenden kann.
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    AW: Sat Karte mit HDTV

    ..bring sie nicht auf die idee mit einem preistreibenden etikettenschwindel. Das machen schon die neuen, angekündigten boxen wie z.b. von reel ;)

    Trotzdem, das was du schreibst, stimmt so nicht. Ein vorhandener guter codec lässt sich z.b. nicht so ohne weiteres in progdvb einbinden. Mit dem dvbviewer-pro geht das viel besser. Man kriegt so ziemlich alles hin, aber das ist dann wirklich gefrickel. Es ist leider nicht so wie bei einem passenden hardware/firmware-konzept in einer stb. Die tiefen von windows directx sind unergründlich :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen