1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Karte für Windows 7 x64

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von roller246, 8. Februar 2010.

  1. roller246

    roller246 Neuling

    Registriert seit:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich bin auf der Suche nach einer HD Sat-Karte (PCI oder extern), für die es funktionierende Windows 7 64bit Treiber gibt.

    Die Treiber sollten auch mit ProgDVB laufen.

    Hat da jemand eine Empfehlung?
     
  2. maggus128

    maggus128 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2010
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Sat-Karte für Windows 7 x64

    Hauppauge hat eigentlich immer flott Treiber gehabt und meines Wissens waren damals die XP Treiber auch auf Vista nutzbar, Von Vista auf Win7 ist eher das kleinere Problem, weil die eine ähnliche Struktur benutzen! Ich glaube die haben auch 64 Bit Treiber, musst mal bei denen auf der Seite gucken!

    Am Besten auch bei anderen Herstellern mal auf den Seiten gucken!

    Auf jeden Fall keine No Name Produkte nehmen! Die haben oft miserablen Treibersupport und Qualität hat eben doch mehr Vorteile als die paar Euro weniger!

    Sollten denn eigentlich nicht alle mitlerweile mal 64 Bit Treiber haben?! Ich habe auch schon seit bestimmt 5 Jahren 64Bit Systeme aber mich bis jetzt noch nicht getraut ein 64 Bit betriebssystem zu intsallieren, weil ich Angst habe, dass dann irgendwas nicht mehr funktioniert und ich eh noch nicht mehr als 4Gb Ram habe;)! Dann wäre ja die ganze Installationsarbeit umsonst!
     
  3. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Sat-Karte für Windows 7 x64

    Technisat SkyStar HD2. Ohne Probleme. Auf jeden Fall keine NoName-Produkte.
     
  4. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.676
    Zustimmungen:
    762
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Sat-Karte für Windows 7 x64

    Hier läuft seit Monaten eine TechnoTrend TT-budget S2-3200 unter Win7 64Bit.

    Problemlos! :winken:
     
  5. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat-Karte für Windows 7 x64

    Und welche Möglichkeiten zur Nutzung von CI-Modulen / Pay-TV Karten gibt es (auch Kabel-TV)?
    Bei ProgDVB kann mit einem PlugIn zumindest ein Card-Reader genutzt werden.

    ;)
     
  6. kn4ck

    kn4ck Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat-Karte für Windows 7 x64

    Was die Hardware angeht, geb ich dir recht. Die ist 1A. Hatte jahrelang eine Skystar2 und bin nun eine Woche vor Olympiabeginn auf die HD2 umgestiegen. (Inzwischen ist die SkyStar HD2 größtenteils ausverkauft, hehe.)

    Softwareseitig aber ist Technisat seit eh und je miserabel. Treiber kommen viel zu spät raus, aber zumindest schneller als bei TechnoTrend, deren neuer Besitzer Görlitz sich überhaupt keine Mühe gibt. Aber davon abgesehen: ich habe jetzt dreieinhalb Tage damit zugebracht, die neue HD2 so richtig zum Laufen zu bringen. Zwar liefen Treiber und Software fast sofort, musste "nur" die neue Transponderliste manuell anpassen (es wurde nämlich eine uralte mitgeschickt, und im Internet gibt es keine auf der Homepage, warum auch??).
    Dann liefen die Sender und sahen herrlich aus. Zumindest für zwei Minuten. In ungefähr diesem Abstand gab es nämlich Aussetzer. Und das nicht bloß bei HD, wo ich es verstehen würde, wenn 40% Prozessorlast schon zuviel sein könnten für so eine mimosenhafte Karte. Nein, auch bei SD-Sendern, die mit der alten Skystar2 früher stundenlang ohne verlorenen Frame liefen, selbst wenn der Computer nebenbei noch Videos kodierete. Selbst Radiosender hatten Aussetzer. Da konnte man nebenbei richtig hören, wie alle paar Minuten ein Knackser im Ton war.

    Nachdem ich nun verschiedene DVB-Programme getestet habe (den mitgelieferten DVBViewer TE2, ProgDVB, eine gecrackte Version von DVBViewer Pro um zu gucken, ob die es vielleicht schafft), verschiedene Codecs (der mitgelieferte von Mainconcept ist gar nicht mal schlecht) und mir heute abend die Alternativen (TechnoTrend S2-1600 bzw. -3200) angeschaut hab, dachte ich mir, schauen wir mal im DVBViewer-Forum vorbei. Ich hab mir ca. 50 Threads durchgelesen, und irgendwo dann der Hinweis: "Stell bei den Energiespareinstellungen die Höchstleistung ein". Nunja, ich hatte vorher die Variante "Ausbalanciert" drin. Hab mir zwar nicht viel Hoffnung gemacht, was sollte es schon bringen? Aber doch tatsächlich! Seitdem läuft es. Keine Aussetzer mehr, HD-Kanäle laufen gut durch, werden gleichzeitig aufgenommen, und ich kann nebenbei den Computer noch benutzen ohne dass was ruckelt. :)

    Naja, diesen ganzen Frust wollte ich hier mal loswerden, bevor sich noch jemand eine halbe Woche lang ärgert. Zur Info noch: ich habe Win7 in der 64-Bit-Version. Die TechnoTrend S2-3200 soll hierunter Probleme machen, und angeblich sollen finale Treiber schon im Okt. 2009 erschienen sein. Vielleicht ja in diesem Jahr, so kurz vor Weihnachten...
    Ohne die Treiberproblematik hätte ich vermutlich direkt eine S2-1600 bestellt und die Karten getauscht. Nun bin ich froh, dass mir der Stress erspart bleibt und ich Olympia und alles andere in Ruhe gucken und bei Bedarf aufnehmen kann.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Karte für Windows 7 x64

    Digital Devices PC-Karte CineS2 Twin Tuner "Low Profile" DVB-S2

    Habe ich bei mir seit letztem WE eingebaut ! Rennt einwandfrei !

    Ist sogar "unicable-tauglich", eine der ersten die das überhaupt kann ! Gerade deswegen habe ich mich für diese entschieden, einfach um das genau auszutesten !

    P.S. Treiber für alle Betriebssysteme verfügbar, siehe hier !
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.330
    Zustimmungen:
    425
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat-Karte für Windows 7 x64

    Harmoniert das auch mit ProgDVB und mit einem externen USB-Card-Reader unter Windows 7 (welche Pay-TV Karten funktionieren dann)?
    Eine Zusatzlösung für alle beliebten CI-Module wäre optimal.

    ;)
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Karte für Windows 7 x64

    So weit bin ich mit meinen Anwendungen bisher noch nicht fortgeschritten , ganz ehrlich !!!

    Frag mal hier nach, die werden dir das sicher ganz genau sagen können !
     

Diese Seite empfehlen