1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

sat-karte auch für kabel tauglich?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von doggystyle, 10. August 2006.

  1. doggystyle

    doggystyle Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    hi,

    kann ich eine arenakarte, die mit einem satreceiver geliefert wurde, auch in einem kabelreceiver verwenden?

    gruß

    doggy
     
  2. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    AW: sat-karte auch für kabel tauglich?

    Wenn der Receiver ein Modul (z.B. Alphacrypt) hat dürfte das funktionieren.
    Umgekehrt würde mich mal interessieren ob schon einer eine KDG Karte in einen Sat Receiver mit Modul gesteckt hat und Arena funktioniert ??

    Ciao
    MS2K
     
  3. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: sat-karte auch für kabel tauglich?

    Die Dreambox kann man zu einer Zusammenarbeit überreden. Allerdings muss dann Arena-Home evtl. aus dem Premiere-Bouquet geholt werden, je nach Kabel-Karte. Ungewiß ist allerdings, ob diese Kombination eine Aktualisierung der Arena/Premiere-Keys übersteht, da diese nicht zwangsläufig für Kabel über A$tra 19,2° gesendet werden.
     

Diese Seite empfehlen