1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat immer sternförmig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chrikro, 15. August 2007.

  1. chrikro

    chrikro Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    126
    Anzeige
    Hallo Leute :winken:

    Ich habe folgende Situation bzw. Problem.
    Um das ganze zu veranschaulichen habe ich eine Grafik erstellt:

    [​IMG]

    Früher schauten wir mit der gewöhnlichen Hausantenne fern. Dann stellten wir auf Sat um. Die alten terrestrischen Kabeln wurden mit einem bestimmten Stecker zu Sat-Kabeln umgewandelt. Es gibt ein Kabel für's untere Stockwerk in dem ein TV-Gerät steht und ein Kabel für's obere Stockwerk in dem das andere TV-Gerät steht. Nun habe ich aber in meinen Räumlichkeiten auch genug von DVB-T und möchte ebenfalls Sat-TV. Mann müsste nur ein 3. Kabel vom LNB bis zum alten bereits bestehenden DVB-T - Kabel ziehen und es mit einem Umstecker verbinden. Kein Problem. Auch eine Sat-Dose einzubauen wäre kein Problem. Aber das Kabel teilt sich in zwei Teile auf und beliefert derzeit beide Räume mit DVB-T.
    Funktioniert das auch bei Sat-TV? Soviel ich weiß geht das ja nur sternförmig. Ich werde auch nicht beide Geräte gleichzeitig betreiben.
    Kann mir von euch jemand helfen?
     
  2. ECLL800

    ECLL800 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Simssee
    AW: Sat immer sternförmig?

    Wenn Du einen Quad-LNB hast, das heißt es hat 4 Ausgänge und es sind derzeit 2 belegt, ohne Multischalter dazwischen, dann geht es bei nicht gleichzeitigem Betrieb der beiden zusätzlichen Receiver. Es bliebe dann immer noch ein Anschluß am LNB frei.

    Nachtrag: ...was evtl. Probleme bereiten könnte, das wäre der Verteiler/Abzweiger im "gelben" Kabel, denn er muß die Versorgungsspannung und das Schaltsignal zum LNB durchlassen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2007
  3. chrikro

    chrikro Junior Member

    Registriert seit:
    27. April 2006
    Beiträge:
    126
    AW: Sat immer sternförmig?

    Sehr gut, genau das wollte ich wissen.
    Ja, ich habe einen Quad-LNB. Nur teilt sich das alte Kabel (orange) an einer unzugänglichen Stelle, so kann ich nicht alle zwei zum LNB führen.
    Wollte nur wissen ob die Teilung des Kabels vielleicht den Empfang stört.

    Danke dir,
    chrikro
     
  4. ECLL800

    ECLL800 Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2007
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Simssee
    AW: Sat immer sternförmig?

    ja, deswegen mein Nachtrag, aber da Du ja nicht an den Verteiler rankommst wird wohl nur "probieren" helfen...
     

Diese Seite empfehlen