1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Flachantenne H30D2 einstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Apul, 11. Januar 2017.

  1. Apul

    Apul Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo in die Runde :)

    Ich habe mir die Flachantenne H30D2 mit TWIN LNB über eBay bestellt, alleine aus dem Grund, da mir mein Kabelanbieter nicht das volle Programm bietet, und wenn, dann über sehr viele technische Zusatzgeräte und einen Haufen Abos. Deswegen habe ich mich dazu entschlossen, auf Sat umzusteigen und brauche jetzt eure Hilfe beim einrichten. Ich habe zwar schon die Suchfunktion benutzt, bin aber nicht aus den Beiträgen schlau geworden.

    Hier mein Problem: Ich habe bereits die Flachantenne soweit es geht aufgestellt auf den Standfuß, da mir in meiner Mietwohnung keine andere Wahl blieb. Wandhalterung etc. ist nicht vorhanden.
    Außerdem habe ich von meinem Vormieter die Kabelage mit Koaxsteckern übernommen, die er in die Fußleisten eingebaut hat und diese möchte ich ungerne durch Satkabel austauschen müssen. Deshalb habe ich jeweils passende Steckeraufsätze von F-Stecker zu Koax gekauft und diese auch so verbaut, dass der Fernseher mit dem F-Stecker verbunden ist und nicht mit dem Koax. Weiterhin habe ich aber Bedenken in Bezug auf den LNB. Dieser steht nicht richtig im Kontakt zur Flachantenne, will so gesagt sein, die Oberflächen berühren sich nicht. Muss das so sein oder muss ich einen anderen LNB kaufen?

    Ich habe auch schon etliche Tutorials angeschaut, aber meine Antenne will einfach kein Signal empfangen. Freie Sicht habe ich zum Satelliten, sodass ich eigentlich keine Probleme beim Empfang haben sollte.

    Hier noch weitere Daten:

    Fernseher: LG 55UH605V
    Satellit: 19.2E ASTRA 1KR | ASTRA 1L | ASTRA 1M | ASTRA 1N
    Elevation: 28.6°
    Azimuth (true): 172.6°
    Azimuth (magn.): 169.1°

    Ich wäre über jede Antwort und Hilfe dankbar :)
     
  2. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    @Apul
    Sally nachts werden dir kaum Leute antworten..

    Wie meinst du das mit dem Lnb? Es ist doch meist verklebt oder verschraubt?

    Zudem habe ich noch die Frage ob astra nun Empfangen wird oder nicht?
     
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.792
    Zustimmungen:
    5.182
    Punkte für Erfolge:
    273
    Sind da auch welche Verteiler eingebaut?
    Kannst das genauer beschreiben oder Fotos machen und hier posten?
    Wie Anhänge hochladen ? (Für die Neulinge)
     
  4. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    3.127
    Punkte für Erfolge:
    213
    Huhu,

    Ich hab vor kurzem die H30D4 installiert daher könnte ich dir auch helfen.
    Was mir sorgen bereitet, wie beim Vorredner schon gepostet, ist deine Beschreibung mit dem LNB. Das ist ist doch hinten dran verschraubt. Wie meinst du nicht im Kontakt ? Austauschen muss man da eig nix.

    Mach wie gebeten davon ein Bild, dann weiß man mehr. :)
     
  5. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.908
    Zustimmungen:
    1.071
    Punkte für Erfolge:
    163
    Wie kann er überhaupt das LNB bei dieser Antenne sehen, ist doch alles im geschlossenen Gehäuse, sehr komisch.
     
  6. Apul

    Apul Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die Verteiler hat er ausgebaut, ich selber verwende keine, da ich nur einen Fernseher benutze bzw. einen Sky-Receiver, wobei der Receiver noch auf Kabel läuft, den werde ich, wenn alles funzt, auf Satellit umrüsten.
    Fotos kann ich erst heute abend machen, ich versuche es aber mal etwas genauer zu beschreiben.
    Die Flachantenne hat im innern einen spitzen Kegel, womit ich den LNB richtig ausrichten konnte. Dieser ist nach dem Festschrauben aber nicht mehr in Kontakt, also Kegel an LNB. Ein Foto zu machen wird schwer, da dies im Gehäuse ist und ich den schlecht aufschrauben kann. Ich kann nur den LNB entfernen und so fotografieren.
    Der LNB selbst ragt hinten aus der Flachantenne.

    Außerdem revidiere ich die Aussage, dass es sich um eine Selfsat handelt.
    Diesen hier meine ich:

    SAT Flachantenne TWIN + Kabel + Fensterhalterung + Standfuß 2 Teilnehmer H30 D2 | eBay
     
  7. Apul

    Apul Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich konnte nachts nicht schlafen :p

    Astra will ich empfangen, empfange aber selbst nichts.
     
  8. Schnirps

    Schnirps Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Juli 2013
    Beiträge:
    4.959
    Zustimmungen:
    3.127
    Punkte für Erfolge:
    213
    Oh ok, wundert mich, dass diese Bezeichnung auch für andere Flachantennen gilt. Dachte die H30D.... sind Selfsat-Teile. Nunja, da ich die nicht habe ka.
    Aber hast du denn mal direkt das Kabel vom LNB mit dem Receiver verbunden OHNE die ganzen Zwischenverbindungen ? Damit dann ausrichten. So würde ich (neben dem Foto für die bessere Einsicht) anfangen. Sonst kanns ja sein, dass es an der Verbindung liegt und du suchst dich tot :)
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.792
    Zustimmungen:
    5.182
    Punkte für Erfolge:
    273
    Schnirps gefällt das.
  10. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.874
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    @KeraM

    Hatte nie gedacht das es "Flachantennen" mit richtigem LNBs gibt..

    Meiner Meinung nach gleich das teil einer Digidish 33..
     

Diese Seite empfehlen