1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Finder ohne Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von waltgallus, 6. März 2008.

  1. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    Anzeige
    Guten Tag

    1. Kann ich mit einem Sat-Finder die Antenne auch ausrichten, wenn erst der Multischalter, aber noch kein Receiver angeschlossen ist?

    2. Kann ich mit einem Sat-Finder die Antenne auch ausrichten, wenn ich nicht über einen Receiver, sondern über PC (USB) empfange (ich denke an die Spannungsversorgung des Sat-Finders)?

    Dank und Gruss
    Walt
     
  2. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Theoretisch wäre es möglich - aber ob man dabei den richtigen Satelliten anpeilt ist mehr als fraglich. Die liegen oft nur um 3° versetzt nebeneinander.
     
  3. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Worauf bezieht sich deine Antwort, Busdriver, auf 1. oder 2.? - Falls 1.: Der Sat-Finder hat zwei Anschlüsse, markiert mit "Sat" und "Receiver". Zwischen was und was schliesse ich ihn an, wenn kein Receiver vorhanden ist?

    Gruss
    Walt
     
  4. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Meine Antwort bezog sich vor Allem auf Punkt 2.

    Der Sat-Finder sollte unmittelbar nach dem LNB (Anschluss: "SAT") angeschlossen werden. Wenn der Multischalter eine eigene Stromversorgung (Netzteil) hat so schliesse diesen am Anschluss "Receiver" des Sat-Finders an.

    Ich denke nicht dass es mit dem USB-Anschluss des PC klappen soll denn hier fehlt die Speisespannung von mindestens 12 Volt Gleichstrom die ein LNB und auch der Sat-Finder benötigt um zu funktionieren.
     
  5. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Sorry, Busdriver, aber das ist mir noch immer nicht klar: Vom Quattro LNB gehen 4 Antennekabel zum Multischalter Spaun SMS 9949 NF. Wo soll ich nun die SAT-Seite des Finders anschliessen?
    Ja, hat er
    Welcher Anschluss des Multischalters?

    Dank und Gruss
    Walt
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Na, an denjenigen LNB-EIngang, über welchen der Multischalter rückwärts eine Spannung zum LNB ausgibt. Häufig ist das Hi-H, aber ein Blick in die Papiere Deines Multischalters verrät Dir das zweifelsfrei. In diese Leitung schleifst Du den Satfinder in LNB-Nähe ein.
     
  7. waltgallus

    waltgallus Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2007
    Beiträge:
    102
    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Ich zitiere aus der Anleitung: "LNB-Stromversorgung:
    Die LNB-Eingänge V Low, H Low, V High und H High bieten eine
    Betriebsspannung von 12 V zur LNB-Stromversorgung." Heisst das, dass ich den Sat-Finder in jede der 4 Leitungen einschleifen kann?

    Gruss
    Walt
     
  8. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Ja.
     
  9. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Nochmals:
    Wie willst du ohne Receiver wissen dass du den richtigen Satelliten im Visier hast?
     
  10. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sat-Finder ohne Receiver?

    Die Frage stelle ich mir auch, diese Satfinder funktionieren sogar in einem Betonkeller, ohne Schüssel, mittels eines Receivers und zwei Stücken Koaxialkabel, ich ordne solche Teile ein in die Kategory "Dinge die die Welt nicht braucht, aber unbedingt haben will" ein. Besser sind da solche Geräte oder richtiges Profiequipement http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/99810621_204.pdf, wenn denn kein digitaler Receiver zum Einstellen vorhanden ist.
     

Diese Seite empfehlen