1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Enpfang hd+

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von palma, 15. März 2014.

  1. palma

    palma Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    Neue Anlage:

    ich habe ein Problem mit meiner Satanlage, habe 80er Spiegel und Quad LNB, angeschlossen habe drei Recever:
    Topfiel 5000, Kabel ca. 5 Meter (Empfang pegel 79 bis 81, Qualität 99)
    Comag45 HD+ Kabel ca. 10 Meter (Signalstärke 100, Qualität 41 bis 70%)
    und Sky TTN, Kabel c 16 Meter (Pegel 60-68 Qualität 99%)

    ich habe die Recever schon untereinander getauscht, die Ergebnisse waren den Receiver entsprechen und nicht die Leitungen
    Kann vielleicht mir jemand sagen, warum ich bei dem Recever Comag, die Programm in Digital etwas 64 bis 70% Qualität haben und
    bei der HD Sender nur 41 bis 64% habe

    Ich habe die Anlage mit Satfinder eingerichtet und folgendes festgestellt mit dem Satfinder habe ich bei dem Recever Comag HD+ 20% mehr
    Qualität
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.377
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Die Qualitätsanzeigen der Receiver sind nicht genormt.
    Das macht jeder Hersteller wie er es für richtig hält.
    Was bei Gerät x 100% sind können bei Gerät Y nur 85% sein.
    Wen Du auf das Maximum optimiert hast ist alles OK.

    Und was den Unterschied der Einzelnen Sender angeht, es sind auf 19,2° Ost zur Zeit 5 Satelliten positioniert, die haben alle eine unterschiedliche Ausleucht Zone und unterschiedlich starke Transponder. Je nach Alter des Satelliten
    Also kannst auch danach nicht gehen.

    Und dann spielt das LNB auch noch eine Rolle. Nicht alle LNB empfangen alle Frequenzen gleich gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2014
  3. palma

    palma Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Danke Nelli22,
    das Problem ist, bei starken Regen die HD Sender nicht mehr zu empfangen sind und die SD Sender auch nur bei dem Topfiel Recever, ich habe schon den Spiegel vom 60 auf 80 gewechselt und die Kabelbelleitung Direkt angeschlossen ohne Steckdose, trotzdem ist der Empfang schlecht.
    Wurde ein Multischalter etwas ändern???? und Warum ist der Empfang mit dem Satfinder dazwischen 20% besser??
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.377
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Richte Deine Schüssel nach dem von Dir am schwächsten Empfangbaren Transponder aus. Nutze den Receivver der die geringste Signalqualität anzeigt.
    Satfinder nur zur Grobausrichtung nutzen.

    Schiebe auch mal das LNB in der Halterung etwas vor oder zurück um den Brennpunkt genau zu treffen.
    Drehe das LNB auch mal etwas seitlich. Bringt manchmal auch noch etwas.

    Das darf nicht sein. Dann ist was an Deiner Verkabelung faul.
    Normalerweise ist sie ohne Satfinder besser.
    Überprüfe die F- Verbindungen. Nutze Kompressionsstecker und keine Aufdrehstecker.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2014
  5. palma

    palma Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Danke Neli22, ich werde nochmals alles durchgehen, vielleicht finde ich etwas.
    Schöne Grüße
     
  6. palma

    palma Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Hallo Nili22 und Helfer,

    ich bin alle Kabel durch gegangen und die F-Stecker, alles in Ordnung nur die eine Leitung/Recever Comag45 HD+ der Empgang bleibt bei der Signalstärke 41 bis 76 prozent, vorallen die HD Sender sind bei starken Regen (habe es mit den nassen Tuch gestest) weg, die anderen Recever überstehen das Regen.
    Ich habe nochmals den Satfinder eingeschlossen, sofort alles Sender HD und SD bei 70 bis 90%, aber nur an der Leitung zu den anderen Recever bliebt es bei der normal Signalstärke.
    Vielleicht hat jemand das gleiche Problem
    schüne Grüße und danke
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.377
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Kann eigentlich nur an den Anschlüssen oder am Quad LNB liegen. Schon mal anderes LNB getestet?
     
  8. palma

    palma Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Hallo,

    ich bin es nochmals, also ich habe alle Anschlüsse geprüft, es liegt nicht an die Leitungen und auch nicht am LNB, ich haben den Recever jetzt an einer anderen Leitung angeschlossen, die Signalqualität änder sich nicht (50 bis 70%), wenn ich wieder den Satfinder dazwischen setze habe ich sofort 80 bis 90 % Signalstärke (aber nur am dieser Leitung, wo der Recever anschließe) die anderen Recever haben ein Signalqualität 80 bis 100%.

    Kann es vielleicht am Recever liegen?
    den schlechtes Wetertes haben die beider Recever überstanden, der Comag sl 90 hd+ ci jedoch nicht (die HD sender waren alle weg nur einigen der SD Sender waren noch empfangbar:confused:
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.146
    Zustimmungen:
    1.377
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Hm, das wäre natürlich auch möglich, das der Tuner des Receivers defekt ist.
    Na Ja ist halt ein billig HD+ Gerät.
     
  10. palma

    palma Neuling

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Enpfang hd+

    Hallo Nelli,

    der Receiver ist durch gescheckt alles in Ordnung, bei dem Fachmann liegt die Qualität bei über 70%, bei mir hat niocht geändert, einige HD sender sind komplett weg und einige liegt die qualität bei 41% bis 54%. Bei alle anderen Receiver (Topfield, DV3 und TTN) liegt die Qualität bei 99%

    Gruß
    Palma
     

Diese Seite empfehlen