1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Empfang unter Überdachung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sunday2, 7. Juli 2012.

  1. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    Anzeige
    Meine 80cm-Schüssel hängt an einer Hausecke unter einem Dachüberstand. Nun denke ich darüber nach die Terrasse zu überdachen.

    Hat jemand Erfahrungen oder Informationen, ob der Satempfang durch Doppelstegplatten und den Querbalken (wahrscheinlich aus Aluminium) erheblich beeinträchtigt werden könnte?
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.185
    Zustimmungen:
    299
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat-Empfang unter Überdachung

    Da wird nix mehr gehen !
     
  3. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Sat-Empfang unter Überdachung

    Wird sich das wirklich so schlimm auswirken? Wenn ich jetzt die Markise ausfahre, dann habe ich noch ein einwandfreies Bild, obwohl die auch vor der Schüssel ist.
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.382
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat-Empfang unter Überdachung

    Ein Kollege von mir hatte vor seinem Umzug die SAT-Antenne in einer Pergola stehen, diese hatte auch noch hinter einem geschlossenem Kunststoff-Rolladen Empfang und funktionierte. Metall hat eine hohe elektromagnetische Schirmungswirkung, bei einer signifikanten Einflussfläche zwischen SAT-Spiegel und Satellitenposition dürfte der Signalverlust dann nicht verkraftbar sein (eine dünne Metallstange hat jedoch nur einen geringen Störeinfluss).
    Metallbedampfte Isolierglasscheiben haben z. B. einen sehr hohen Verlust zur Folge, für das Hochfrequenzsignal.

    Discone ;)
     
  5. plueschkater

    plueschkater Platin Member

    Registriert seit:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    378
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SAT: 28,2/19,2/13 °Ost
    DVB-T/T2: Wendelstein (D), Untersberg (D), Salzburg-Gaisberg (A)
    DAB+: 5C (D), 10A (OBB), 11D (BY), 11C (MUC)
    AW: Sat-Empfang unter Überdachung

    Du musst auch das Thema Eis und Schnee auf der Überdachung bedenken... das Ganze ist nicht zu empfehlen.
     
  6. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Sat-Empfang unter Überdachung

    Danke für die Hinweise! Leider habe ich viele Bäume in der Umgebung. Es wird also schwierig mit der Schüssel auszuweichen.

    Schade, denn bei einem Bekannten ist es unter der Überdachung recht gemütlich - gerade bei dem häufigen Regen in letzter Zeit hatte ich mir davon etwas erhofft.
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    275
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    AW: Sat-Empfang unter Überdachung

    Naja,
    wenn Du einfach in der Fluchtlinie zum Satelliten die Antenne so weit nach Vorne verschiebst, bis sie über der Dachfläche der neuen Überdachung liegt, sollte die Situation doch eigentlich vom Empfang problemlos sein.

    Bleiben aber die ästhetischen und die Blitzschutz-Probleme des neuen Montageortes.
     
  8. sunday2

    sunday2 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    1.586
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2, S1 und STC+
    Samsung PS63C7700
    Smart CX10
    Sony VW1100
    u.a.
    AW: Sat-Empfang unter Überdachung

    Im Prinzip ist das richtig, aber es wäre schon lästig 7 Kabel neu zu verlegen.

    Stimmt, zumal das dann angrenzend an den Gartenteich wäre. Da würde es mir bei den häufigen Gewittern wohl etwas unwohl.
     
  9. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.839
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Sat-Empfang unter Überdachung

    Blitzschutz wäre wohl nicht so das Problem, denn die Überdachung wird ja eh Stützpfosten benötigen, und da könntest du an einem davon dann gleich den Erdungsleiter verlegen.
     

Diese Seite empfehlen