1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Empfang tageszeitabhägig??? (WDR und NASN)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SatAn42, 5. Januar 2009.

  1. SatAn42

    SatAn42 Neuling

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin Sat-Neuling und brauchen ein paar Infos, zu denen ich im Forum nichts gefunden habe. Wir hängen an einer Haus-Sat-Anlage (ein Kabel kommt aus der Wand).

    Seit einiger Zeit (ca. 2-4 Wochen) ist es so, dass morgens ab 4-5 Uhr der Empfang bestimmter Sender (gefunden habe ich es beim WDR und bei NASN (Premiere)) einen DEUTLICH niedrigeren Pegel hat, so dass es dauernd zu kompletten Ausfällen kommt. Reproduzierbar hält das den Tag über an und wir nachmittags besser - abends ist es dann kein Problem. Das tritt auch nur bei diesen Sendern auf (habe nicht alle getestet, aber mir ist keines der normalen Programme als Problem aufgefallen).

    Da ich auf die Anlage keinen Einfluss habe, aber aus guter Erfahrung dem Handwerker/Vermieter ein paar gute Hinweise geben möchte, wollte ich fragen, ob das jemandem bekannt ist bzw. jemand dafür eine möglicher Erklärung hat. Kann das an den Temperaturen liegen?

    Danke im Voraus für ein paar Tipps (ggf. auch Kanäle, an denen ich das verifzieren kann.

    SatAn42
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.931
    Zustimmungen:
    482
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Sat-Empfang tageszeitabhägig??? (WDR und NASN)

    Nein, da auf der Zugspitze im Winter Temperaturen bis -30Grad herschen können und da dennoch prima "schön Sat TV "geglotzt wird.

    Zunächt mal die anderen Teilnehmer/Mitbewohner befragen, ob auch da die Problemkanäle zur genannten Zeit nicht empfangen werden.

    Ist das nicht der Fall:

    Mitbewohner bitten, dass Dein Receiver an deren Anschluss getestet werden kann.
     
  3. theheaker19

    theheaker19 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Empfang tageszeitabhägig??? (WDR und NASN)

    ich hatte das gefühl auch das das abhengich ist
     

Diese Seite empfehlen