1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat. Empfang über Funk?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Th0mi, 29. Dezember 2010.

  1. Th0mi

    Th0mi Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Tach zusammen.
    Hab mir den Samsung SyncMaster P2470HD gekauft, in der Hoffnung es würde über DVB-T laufen. Fehlanzeige, krieg zwar ein paar Sender rein, der Empfang ist aber zu schwach für ein fließendes Bild.

    Ich hab mal von einer Variante beim Fernsehen über Satellit gehört. Man schließt(?) einen Empfänger an das Satellitenkabel oder an den Receiver und kann über eine Funkübertragung die Signale an einen anderen Empfänger senden, der dann beispielsweise in meinem Zimmer ist.

    Wie ihr seht ist das ein wenig schwammig formuliert. Ich wollte mich jetzt erstmal übers Netz schlau machen, bevor ich ins nächste Elektrogeschäft fahre.

    Mein Onkel hat es bei sich so eingerichtet, nur kann ich diesen leider gerade nicht erreichen.
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat. Empfang über Funk?

    Diese Funkübertragungssysteme sind generell nicht zu empfehlen: im besten Fall ein matschiges Bild, meistens haufenweise Störungen.

    Probier lieber, über eine bessere (aktive) DVB-T-Antenne Empfang zu bekommen, wenn Kabelziehen nicht in Betracht kommt.

    Gruß
    th60
     
  3. Th0mi

    Th0mi Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat. Empfang über Funk?

    Was meinst du mit einer aktiven Antenne?

    Hab übrigens die One For All SV 9380
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat. Empfang über Funk?

    Aktive Antenne = Antenne mit Verstärker eingebaut

    Alternativ wäre sogar noch eine "Richtantenne" eine Möglichkeit überhaupt etwas zu empfangen per DVB-T bei dir.
     
  5. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.624
    Zustimmungen:
    126
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat. Empfang über Funk?

    Technisch gesehen ersetzen diese Funksysteme
    das Skartkabel ( inkl. Fernbedienungs-Rückkanal )

    Es gibt jetzt sogar die ersten HDMI-Funk-Systeme,
    aber doch recht teuer. Damit wäre dann auch Sat HD möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2010
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat. Empfang über Funk?

    Recht teuer ??? 1000€ ! Wow...
     
  7. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag

Diese Seite empfehlen