1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Einstieg mit diversen Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von NopaX, 12. September 2004.

  1. NopaX

    NopaX Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen erstmal, habe mich gerade frisch angemeldet in der Hoffnung hier noch ein paar Tips zu bekommen.


    Im Moment werde ich über Kabel eingespeist und bin damit eigentlich alles andere als zufrieden. Ich vermisse am meisten den digitalen Empfang von den Privaten (Sat,RTL,PRO7 usw....) Als Heimkinofan ist sowas schon frustrierend und wann auch diese Programme endlich verfügbar sind steht leider noch in den Sternen. Und dafür zahlt man auch noch Geld :)

    Habe also erst mal meinen Vermieter angeschrieben in der Hoffnung das ich ein Ok bekomme. Bis jetzt noch keine Antwort, ist aber auch erst ein paar Tage her, also mal abwarten. Eine Sat-Schüssel ist bereits bei uns aufm Dach von einem Türkischen Mitbewohner der halt seine Ausländischen Sender damit empfängt.

    So nun zurück zum Thema:

    Ich habe in unserer Wohnung 3 Fernseher im Betrieb, dazu kommt noch bei einem Fernseher ein Festplatten Recorder. Also für 4 Teilnehmer denke ich mal.
    Dazu will ich Astra und Hotbird schielend empfangen.

    Kommen also 2 Möglichkeiten in Frage:

    1. Mit 2 Quad LNB`s
    2. Mit 2 Quattro LNB`s

    Was bietet mir die bessere Qualität? Was würdet ihr nehmen?

    Habe mir mal folgende Komponenten rausgesucht:

    Spiegel: Gibertini 85cm
    LNB´s: MTI Inverto Plus Quattro 0,3db
    Gibertini Multifeed Halter 6 Grad fix
    Chess Multiswitsch 9/8 DiseqC

    oder halt statt den Quattro und dem Multiswitch halt Quad LNB´s.

    Was haltet Ihr hiervon? Reicht das aus? Der Multiswitch ist bestimmt nicht gerade das gelbe vom Ei aber leider sprengen fast alle anderen meinen Geldbeutel :(

    Falls Multiswitch: Wo sollte ich den installieren? Bereits oben auf dem Dachboden oder lieber alle 8 Kabel runter in die Wohnung (muss durch einen alten Kaminschacht) und dann den Multiswitch direkt vor Ort?
    Hoffe weiterhin das ich innerhalb der Wohnung die alten Kabel weiterverwenden kann, gehen alle vom Wohnzimmer aus in die anderen Zimmer.

    Das wars erstmal was mir jetzt so spontan eingefallen ist, kommen bestimmt noch ein paar Fragen dazu :)

    Vielen Dank schon mal im voraus.
    Christian
     
  2. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Sat Einstieg mit diversen Fragen

    Würde ich nicht nehmen. Nen guter Multischalter kostet halt Geld. Du könntest mal überlegen, ob Du wirklich an allen Anschlüssen/Receiver auch Hotbird brauchst. Wenn Du den Hotbird-Empfang auf ein oder zwei Receiver reduzierst, kommst Du eindeutig günstiger davon. Wenn Du schon vier Anschlüsse fest vergeben hast, ist es vielleicht sinnvoll, über einen Multischalter mit sechs oder acht Ausgängen nachzudenken, sonst darfst Du im nachhinein den wieder tauschen, wenn Du erweitern willst.
    Da wird BlackWolf zu sagen, ist zu wackelig und Dir zu zB zu einer Fuba-Schüssel raten. Für leichte LNBs sicher ausreichend, wenn Du da mehrere Invacom-Quad-LNBs anbringst sicher nicht die Optimallösung.
    Eine Multifeedhalterung mit fixem Abstand würde ich nicht nehmen, lieber ne Multifeedschiene oder ne Alu-Multifeed-Halterung.
    Dazu gibt es übrigens nen ausführlichen Artikel in der jetzigen Ausgabe von Digitalfernsehen. Grundsätzlich dort, wo er trocken untergebracht ist und im Sommer keinen Extremtemperaturen ausgesetzt ist (nicht isolierter Dachboden).
     
  3. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Sat Einstieg mit diversen Fragen

    Nicht vergessen: Bei der 2xQuad Lösung kommen dann natürlich nochmal 4 Stück 2/1-DiSEqC-Schalter dazu, das sind dann nochmal 20 bis 50 EUR.
     
  4. NopaX

    NopaX Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Sat Einstieg mit diversen Fragen

    Erstmal Danke euch beiden....


    Also würdet Ihr beide statt des Multiswitches lieber 2 Quad LNB`s bevorzugen.
    Mit meinem ersten Vorschlag bin ich leider schon am genehmigten Kostenlimit angekommen, also was besseres ald der Chess Multisitch ist leider nicht drinnen.
    @littlelupo Übrigens war der Multiswitch mit 8 Ausgängen...

    Habe mich noch mal umgeschaut und folgendes Angebot gefunden:

    Fuba Spiegel 85cm
    2 Quad LNB`s Inverto Plus 0,3db
    4 Diseq Schalter

    wäre ich damit besser bedient?
    Nachteil: absolut nicht mehr erweiterbar

    Von den Kosten her kommen beide etwa gleich.


    Gruß
    Christian
     
  5. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Sat Einstieg mit diversen Fragen

    Du könntest die ganze Sache auch mischen. Also etwa für Astra ein Quattro+5/8 MS und für Hotbird ein Quad. Dann hast du 8 Anschlüsse mit Astra und an vier davon Hotbird.

    Du kannst das auch erst später nachrüsten. Also erstmal 2xQuad. Und wenns irgendwann nicht mehr reichen sollte an den Astra-Quad einen (quadfähigen)5/6 oder 5/8 MS dranhängen.:cool:

    (Und nicht vergessen: die BBC-Programme auf Astra2. Für viele interessanter als Hotbird.:D)
     
  6. NopaX

    NopaX Neuling

    Registriert seit:
    10. September 2004
    Beiträge:
    3
    AW: Sat Einstieg mit diversen Fragen

    aha,


    also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe kann man an ein Quad LNB mit Integrierten Multiswitch nachträglich noch einen externen Multiswitch anschließen?

    Sind das dann spezielle oder jeder 5/X switch?
    Wenn es spezielle sind hast du vieleicht mal ein link zu einem Shop der sowas führt damit ich einen Preiüberblick bekomme?

    Also falls das wirklich so einfach geht nehme ich wohl wirklich am besten die
    Fuba Schüssel mit den 2 Quad LNB`s.
    Ach ja, meinst du die LNB`s sind denn ok?

    Gruß
    Christian
     
  7. Chinaschnitte

    Chinaschnitte Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    994
    Ort:
    EU
    AW: Sat Einstieg mit diversen Fragen

    genau
    Alle können das nicht, aber man bekommt solche eigentlich überall. Kosten vielleicht etwas mehr. Man muss halt drauf achten, dass sie "Quad"- bzw. "Quattro-Switch"-fähig sind. Hier z.B. stehts immer dick dabei.
    MTI soll ziemlich gut sein.
     

Diese Seite empfehlen