1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Einkabellösungen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von siegi, 27. Juni 2009.

  1. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    Anzeige
    Lese immer öfter über Einkabellösungen für SAT. Zuletzt gestern in "Infosat".
    Da steht: Die Receiver müssen der Norm EN50404 entsprechen.
    Also geht das wohl nur für neue und bestimmte Receiver?
    Wenn ich mehrere Verschiedene habe, u.a. auch einen neuen TV, z.B. Loewe ARTS SL, geht das wohl nicht? Sehe ich das richtig?
    Gruß
    Siegi
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Hallo,

    es gibt mehrere Systeme, die alle im Volksmund Einkabellösung genannt werden.

    Wenn du hier die EN50404 ins Spiel bringst, meinst du sicher ein sogenanntes Unicable oder SCR Einkabelsystem. Welches aber die europäische Norm EN 50494 ist :)

    Unicable ? Wikipedia

    Das Unicable Protokoll ist kurz gesagt ein erweitertes DiSEqC Signal

    Nicht jeder Receiver, der DiSEqC kann, kann auch zwingend Unicable

    Bei Metz weiss ich, dass die Unicable erst mühsam in die Firmware integriert werden muss. Es gibt bei Metz z.B. noch keine Firmware, auch für die neuesten LCDs Chassis 606/607, wo Unicable bereits verfügbar ist
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Die 4.30 Software (angeblich Unicable tauglich) ist wohl schon auf einem neuen Axio pro gesichtet worden.

    Der Loewe ART SL kann schon Unicable.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.362
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Ich rate von solchen Konstruktionen ab, da nicht Zukunftssicher.
    Nur wen es nicht anders geht. Als Notlösung
     
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Axio pro? Meinst du damit den Axio 42 FHD CT? Ich kann im Service Bereich noch keine 4.30 finden

    In Anbetracht dessen, dass ich den Gebietsvertreter anfang des Jahres darauf anspitzte und er meinte, es würde wohl in den nächsten Versionen implementiert werden, und wir jetzt erst Juni schreiben, gings ja richtig flott mit der Umsetzung :D
     
  6. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Nein, gibt einen neuen 32er:
    www giambrone de/index.php?page=Thread&postID=6027#post6027

    Ich vermute mal das es diese Woche noch was wird. Im Werk scheint sie aber schon auf die aktuellen Geräte kopiert zu werden:
    www giambrone de/index.php?page=Thread&postID=6610#post6610
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2009
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Dankeschön für die Info :)
     
  8. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.073
    Zustimmungen:
    301
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Die v4.32 ist jetzt für die Metz 606/607 Geräte raus. Damit ist Unicabel möglich :winken:
    Auch sind Funktionen für "einfache Einkabellösungen" (2-fach Verteiler) integriert worden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2009
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Unterstützt die Firmware auch zwei Orbitpositionen? Ist leider bei Receivern manchmal nicht implementiert oder fehlerbehaftet.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Sat Einkabellösungen?

    Ja, das ist mir auch schon aufgefallen bei manchen Herstellern (z.B. Octagon) das die nur eine SAT-Position bei Unicable unterstützen. Leider ist aber dort nicht jeder fähig eine Anfrage bzw. Verbesserungsvorschläge anzunehmen weil einfach jeder 3. dort nur weiß was Unicable überhaupt ist und so natürlich keinen Fehler/Gedankenanstoss weitergeben kann ! Leider.

    P.S. und das Unicable nicht zukunftssicher ist kann man so auch nicht stehen lassen ! Mit der heutigen Technik kann damit alles empfangen werden.
     

Diese Seite empfehlen