1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-DVB-S-Receiver, welcher hat beste EPG-Darstellung ?

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von petro2000, 25. Februar 2006.

  1. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    Anzeige
    Ich interessiere mich sehr für einen neue Sat-DVB-S-Receiver. ich lege Wert auf einen guten ausführlichen EPG (spare doch somit viel geld für das ewige neue kaufen von Programmzeitschrifzen). Und auch ein ordentliches Bildschirmmenü sollte er haben, sowie auch gute Empfangseigenschaften. CI-Slots müssen nicht dabei sein, FTA reicht erst mal.

    Soweit ich gehört habe soll Technisat da ganz gut sein oder ? Wer weis hier Bescheid ?

    Danke für Hersteller infos dazu und wenn möglich Preise.

    Gruß Petro
     
  2. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
  3. petro2000

    petro2000 Silber Member

    Registriert seit:
    28. August 2003
    Beiträge:
    702
    Ort:
    Nähe Magdeburg
    AW: Sat-DVB-S-Receiver, welcher hat beste EPG-Darstellung ?

    Danke für die bisherigen Infos. ich habe ja jetzt z.Z. einen Digital-Receiver für Kabelanschluss, den "Digital-PK" von Technisat. Da ist ja das SFI-EPG schon drin (ohne das ich was dazubezahlen muss und auch nicht möchte !).

    Sowas gefällt mir schon ganz gut. So suche ich eben auch für SAT-Empfang in der Art.

    Gibts da auch eine Satversion bei Technisat, nicht all zu teuer (weis Jemand Preise, wäre sehr dankbar darüber) und mit Betacryapt für Premiere-Decodierung ?

    Und was gibts noch günstiges FTA, was so in der Art von Technisat "Digital-PK" mit SFI-EPG, hat ?

    Danke für Infos...Gruß Petro
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2006
  4. zapper

    zapper Senior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2005
    Beiträge:
    363
    AW: Sat-DVB-S-Receiver, welcher hat beste EPG-Darstellung ?

    Hallo Pedro,
    natürlich gibt es auch SAT Versionen von den Technisat Receivern. Die leben sogar davon, dass sie welche verkaufen :D
    Premiere hat eine Übersicht über entsprechend geeignetete Receiver, auch Technisat: http://www.premiere.de/premweb/cms/de/technik_digitalreceiver_sat.jsp
    Such dir einen aus, geh auf http://froogle.google.de, gibt z.B. 'TechniSat Digital PS' ein und du hast eine ungefähre Preisspanne. Was willst du denn ausgeben?
    Ein kostenloses Premium EPG in der Preisklasse ist doch selten. Technisat ist da die grosse Ausnahme. Viele wollen Geld haben: http://www.maxweb.tv/ichwillmax/maxplusgo/maxplus2.php
    Der Kathrein UFS 821 hat zwar auch ein gutes EPG aber das ist eine andere Liga.
    gruss,
    zapper
     
  5. websurfer83

    websurfer83 Platin Member

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausba
    AW: Sat-DVB-S-Receiver, welcher hat beste EPG-Darstellung ?

    Für Sat würde ich dir von Technisat den PR-S empfehlen, der hat auch den ausführlichen Technisat-EPG drin, gute Empfangseigenschaften, saubere Menüs.
    Der hat außerdem eine Premiere-Kartenschacht drin, also damit ist es kein Problem Premiere und Kabel Deutschland via Sat zu sehen!

    Gruß
    websurfer83.
     

Diese Seite empfehlen