1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Ausrichtung gen West - Chance?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Chrisdigi, 18. Juli 2009.

  1. Chrisdigi

    Chrisdigi Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebe Forum-Leser,

    habe eine Frage technischer Natur:
    Hintergrund - ich würde gerne sky (wg. bundesliga) über sat buchen, allerdings habe ich bis dato keine schüssel und bin mir nicht sicher, ob ich überhaupt ein signal bekomme.

    da ich in meiner wohnung ich im grunde nur die Möglichkeit eine kleine schüssel an meinem französischen balkon in Richtung westen zu installieren, habe.

    Alternativ könnte ich ggf. eine Schüssel auf dem Dach anbringen; würde aber wohl einen Kabelweg von größer als 12m erfordern.

    Was würdet Ihr mir raten? gibt es technische alternativen?

    Vielen dank!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Ausrichtung gen West - Chance?

    Sollte der Kabelweg unter 50 Meter liegen dürfte das kein Problem sein.
    Bei Über 50 Meter gibt es Receiver bei denen man die Spannung entsprechend erhöhen kann.
    Der Astra 1 Satellit liegt im Süden, da ist Westen eher Schlecht.

    Bei Montage auf dem Dach an den Blitzschutz denken.
     
  3. Chrisdigi

    Chrisdigi Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sat-Ausrichtung gen West - Chance?

    ok. ich nehme an, da Du von Astra 1 sprichst kann ich sky digital nur so empfangen, oder?

    un bis zu 50m habe ich keine problem? wow, auch bei den günstigen anlagen von media markt, saturn und co?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat-Ausrichtung gen West - Chance?

    Das hat ja nichts mit der Anlage zu tun, sondern ist eine Sache der Leistung des Receivers.
    Ja das Deutsche Sky gibt's nur über Astra 1 19,2° Ost.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.160
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN

Diese Seite empfehlen