1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Anschlussdose Technische Fragen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Gytis, 9. Dezember 2016.

  1. Gytis

    Gytis Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich würde es mir von der handwerklichen Seite schon zutrauen.

    Ich denke schon das Unicable vorliegt.

    Ich erzähle dir jetzt mal ein wenig mehr von der Wohnsituation.

    Die Wohnung ist im Prinzip ein Reihenhaus. Ich wohne oben und unter mir ist ein Nachbar. Ich gehe davon aus, dass wir uns die SAT-Anlage teilen. Ich würde den Nachbar gerne fragen, er ist jedoch verreist.

    Die Anschlussdose befindet sich im Wohnzimmer. Im Flur habe ich jedoch einen kleinen Kasten im welchen ich folgendes sehe: Imgur: The most awesome images on the Internet

    Ich hoffe die Situation ist ein wenig klarer. Wenn ich also von dir ein GO bekomme, fahre ich zum Elektrofachhandel und besorge mir die WISI DB 53.

    Vielen Dank.
     
  2. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anhand eines Fotos lässt sich das nicht völlig zweifelsfrei beurteilen. Aber es sieht so aus, als seien vier (?) neuere Antennenkabel in diesen Kleinverteiler verlegt worden, was deutlich gegen Unicable spricht.

    Mit fällt an diesem Foto eher die Lüsterklemme mit den beiden Drähten (schwarz und blau) auf. Das sieht nach einem ziemlich schlampigen / gefährlichen Umgang mit Netzspannung aus. Ich kann hier nur zur Vorsicht raten. Das gilt auch für den etwaigen Tausch der Antennensteckdose, weil diese wegen der Kombirahmenmontage nur nach dem Entfernen der Zentralscheibe der Netzsteckdose zugänglich ist.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.166
    Zustimmungen:
    628
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Auf dem Bild sieht man 3 verbundene Kabel und einen Unterputz-Schrank in welchem nach dem Bau noch nicht einmal die Dreck-Reste entfernt wurden. Dazu noch ein offenes Koaxkabel von dem keiner weiß wohin oder woher das kommt (lassen wir die Strom-Sachen dort mal gänzlich unbeobachtet, ich hätte Angst bei so 2 Drähten da ..) ....
    Daraus willst du jetzt ableiten das du Unicable hast ?
    Eines kann ich dir sagen, hier könnte das keiner ! Hier würde auch sicher keiner darauf tippen, den WENN das Unicable wäre dann wäre da ein Verteiler installiert in diesem Kasten und keine 3 kommenden Kabel die verbunden wurden auf 3 gehende Kabel.

    Bist du nicht in der Lage dir den verbauten Multischalter anzuschauen (DG/Keller... etc.) ? Kein Zugang dorthin oder weißt nicht so das ggf. installiert ist und willst auch nicht mal danach suchen/schauen ?
     
  4. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    595
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Sowohl die DO - , als auch die DB 53 Dose sind Stichdosen.
    Da würde es mich wundern, wenn das eine Unicable - Installation wäre - außer die ist Verpfuscht, und die Stichdose wurde als Enddose eines alten Strangs von Antennnedosen verwendet.

    Nach dem Foto würde ich entweder von einem Quad-LNB oder einem "Normalen" vierfach Multischalter ausgehen.
    Jedenfalls scheinen vier relativ neue Antennenkabel dort anzukommen, und dort auf etwas ältere abgehende Leitungen aufgeschaltet zu werden.
    Eine der ankommenden Antennenleitung ist auf keine weiterführende Leitung aufgelegt, und ist wohl für mögliche Erweiterungen gedacht ...
     
  5. Gytis

    Gytis Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mir ist bewusst, dass das ganze gefährlich aussieht. Daher wollte ich bevor ich etwas anfange, mal bei euch nachfragen. Leider bin ich vom Vermieter aus ziemlich auf mich allein gestellt. Keiner weiß, was da technisch verbaut ist und wie wo etwas angeschlossen ist. Mit den Fachbegriffen zur SAT kenne ich mich nicht aus. Ich habe auch keinen Zugang zu irgend einem Multischalter. Das Haus hat weder einen Keller noch ein Dachgeschoss. Es ist ein Reihenhaus mit zwei Ebenen.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.166
    Zustimmungen:
    628
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Das ist dann aber keine "Erweiterung", sondern ein "Auswahl" die da verbaut wurde .... mit nur 3 kommenden Kabeln kann ich max. 3 der Abgänge versorgen. Das würde per "Erweiterung" nur per Unicable gehen, und da würde sogar dann ein Zuführungskabel ausreichen !

    Ein Quad-LNB schließe ich aus WENN diese 3 kommenden Kabel all in dieser einen Wohnung verbaut wären (= 3 Dosen dort), den sonst hätte die andere Wohnung nur einen Anschluss von frei für sich. Octo-LNB ? Naja, schon alles gesehen.

    Aber eines steht fest, ohne Daten zur Versorgungskomponente bleibt nur testen, und "Unicable" wäre der letzte Test den ich mit diesem Aufbau überhaupt testen würde.
     
  7. Gytis

    Gytis Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also um überhaupt irgendwo anzufangen, kann ich mir ja für das bisschen Kleingeld erstmal den Adapter kaufen und schauen wie es läuft. Sollte es danach immer noch nicht gehen kann ich auf die Suche der Kabeln gehen und ggf. die Dose tauschen oder?
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.166
    Zustimmungen:
    628
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Du gehst aber auch auf keinen Hinweis bzw. Fragen ein .....

    Nach dem Multischalter mal schauen (irgendwo wird ja ggf. einer sitzen den man bisher übersehen hat) ?
    3 Dosen bei dir oder nur 1 oder 2 ?
    Hersteller / Typ der Dose ?

    Und jetzt geht es zurück auf Post Nr. 4 mit dem Adapter, nach 17 Beiträgen insgesamt....
     
  9. Gytis

    Gytis Neuling

    Registriert seit:
    9. Dezember 2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo satmanager,

    gerne beantworte ich dir die Fragen:

    Multischalter habe ich bisher noch keinen gesehen und ehrlich gesagt wüsste ich nicht, wo ich einen finden sollte. Wie gesagt, weder Dachgeschoss noch Keller ist da.

    Bei mir in der Wohnung ist nur 1 Dose Verfügbar und zwar ist es die WISI DO 53.

    Ob mein Nachbar unten jetzt mehrere Dosen hat und wie diese aussehen kann ich dir nicht sagen.
     
  10. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    4.706
    Zustimmungen:
    595
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision progressiv HD

    Unitymedia 2Play 100
    Es kommen vier ziemlich neue, mit schönen Kompressionssteckern bestückte Antennenleitungen an, und gehen auf drei ältere Antennenleitungen mit Aufdrehstecker. Das überzählige vierte neue Kabel endet leer, ohne aufgeschraubten Abschlusswiderstand.

    Möglicherweise ist da auch ein Quad-LNB installiert, und man würde erfolglos nach einem Multischalter suchen....