1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Anschluß splitten ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von franeu, 2. Januar 2014.

  1. franeu

    franeu Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Philips 40PFL8605k,
    BDP 7500,
    Humax S HD4
    Anzeige
    Hallo,
    habe in meiner Wohnstube eine Steckdose mit SAT-Anschluß. Ist es möglich diesen zu splitten und an einen TWIN-Receiver anzuschließen ?
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: SAT-Anschluß splitten ?

    Für die Beantwortung fehlen noch Informationen:

    Wie ist die SAT-Anlage aufgebaut, eigene SAT-Antenne mit Zugang / Möglichkeit der Erweiterung?
    Grösse vom Wohnobjekt, nutzen mehrere Wohneinheiten diese SAT-Antenne?
    Mit oder ohne Multischalter, Anzahl der versorgten Empfangsgeräte?
    Verteilstruktur, befinden sich die Koaxialleitungen in Kabelschutzrohren?
     
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: SAT-Anschluß splitten ?

    Ja aber mit großen Einschrenkungen.Es funktioniert nur die gleiche Ebene auf beiden Tunner . Dh. Low Horizontal ,Low Vertikal,High Horizontal oder High Vertikal.Zum Nachsehen hier: FlySat Astra 1KR/1L/1M/2C @ 19.2° East Ab Frequenz 11700 High Band.
     
  4. franeu

    franeu Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Philips 40PFL8605k,
    BDP 7500,
    Humax S HD4
    AW: SAT-Anschluß splitten ?

    Das problem ist , dass das Kabel unter Putz verlegt ist. Ansonsten hätte ich schon lange ein zweites kabel gezogen. An der SAT-Anlage hängen zur zeit 2 Geräte (Quad-LNB).
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.761
    Zustimmungen:
    94
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.199
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT-Anschluß splitten ?

    Was sollen da für "Fehler" passieren ?
    Entweder es geht oder es geht nicht, hatte ich gerade vor ein paar Tagen unter http://forum.digitalfernsehen.de/fo...destacker-bei-einer-digitalen-sat-analge.html erklärt.

    Das wurde bereits 2 Std. vor dem Beitrag geklärt !
     
  8. digisatter

    digisatter Senior Member

    Registriert seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Anschluß splitten ?

    Ich empfehle auch eine Unicable-Lösung.
    Stacker-Destacker hatte ich mal versucht ... zum Glück konnte ich noch alles zurückschicken. Mit kurzen Leitungen mag das klappen. In meinem Haus, wo die Leitungen länger als 20 Meter sind, hat es nicht funktioniert.

    Dann besorgte ich mir das Spaun-Einkabelsystem (Spaun SUS 21 F SAT-UNiSEqC Multischalter: Amazon.de: Elektronik ).
    Diese wird auf zwei Ausgänge des Multischalters gesteckt und der Ausgang führt zum Twinreceiver, der nun seit einem Jahr perfekt funktioniert.
    Man muss zwar etwas investieren (evtl. neues LNB, Multischalter (die von Spaun beispielsweise kommen auch mit Quads klar), Einkabelsystem/-Einspeisung, das nicht unbedingt von Spaun sein muss (auch Technisat und andere bieten die an)) aber es lohnt sich definitiv.

    Du kannst natürlich auch so einen LNB, wie weiter oben schon genannt wurde, der neben den "normalen" Ausgängen auch einen Unicable-Ausgang hat, ausprobieren. Davon habe ich bisher nicht gutes aber auch nichts schlechtes gehört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2014
  9. franeu

    franeu Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Technisches Equipment:
    Philips 40PFL8605k,
    BDP 7500,
    Humax S HD4
    AW: SAT-Anschluß splitten ?

    Vielen Dank an alle.@ Discone , was heißt '' wenn ein Teil der Empfangsgeräte für SCR / Unicable geeignet sind'' ?
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: SAT-Anschluß splitten ?

    Das ein Unicable-LNB nur "empfangen/umgesetzt" werden kann von Geräten die diesen Standard auch unterstützen (EN50494, SatCR, SCR, Einkabel, CSS).
     

Diese Seite empfehlen