1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat-Anlage Selbstbau

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von gorok, 31. Mai 2002.

  1. gorok

    gorok Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi Leute,

    mein Vermieter möchte undbedingt, dass ich meine Sat-Anlage auf meinem Balkon abbaue um seinen Breitbandanschlus zu nutzen(mit 13,23 Euro ziemlich teuer). Kann ich aus dem vorhandenen LNB und dem Reflektor eine Zimmerantenne bauen, die Astra empfängt oder gibt es andere Alternetiven???
    Über konstruktive Hilfe wäre ich sehr dankbar ver&auml )
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    29.476
    Zustimmungen:
    3.510
    Punkte für Erfolge:
    213
    Grundsätzlich ist Satempfang ohne direkten Blick zum Himmel immer schlecht - man kann zwar die Spiegel hinter Fensterscheiben stellen - das geht bei bestimmten Fenstern auch sehr gut -der Empfang ist aber auf jedenfall schlechter...da reichen dann schon ein paar Regentropfen und man sieht nicht mehr viel. -Bei besonderen Scheiben geht oftmals gar nichts. Das ist also nur eine absolute Notlösung entt&aum (Durch Wände hindurch etc ist absolut unmöglich)
    MfG
    Terranus
     
  3. Yogi

    Yogi Senior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Was hälst Du von Flach- bzw. Kugelantennen ?
     
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    135
    Punkte für Erfolge:
    73
    Wenn die Schüssel nicht fest mit dem Haus verbunden ist kann der vermieter nichts machen !

    Es gibt stabile Ständer (Große Sonnenschirmständer) wo man eine Satschüssel befestigen kann.
     
  5. gorok

    gorok Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    laut mietvertrag ist das anbringen und aufstellen von sat-anlagen nicht erlaubt, wat nu??

    ich habe auch kein urteil im netz finden können was das mobile aufstellen auf dem balkon explizit erlaubt.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    109.232
    Zustimmungen:
    2.802
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Es gibt auch keine Möglichkeit Dir zu verbieten eine Schüssel Mobil auf dem Balkon aufzustellen!
    Zur not kannst Du sie auch liegend aufstellen dann ist sie sogut wie garnicht zu sehen winken .
    Solltest Du eine Flachschüssel wählen wollen kannst Du Dir die Schüssel auch als Solarzelle Tarnen wenn Du sie zB. mit Airbrush verziehrst.
    Gruß Gorcon

    <small>[ 05. Juni 2002, 11:14: Beitrag editiert von: Gorcon ]</small>
     
  7. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.705
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    also was möglich wäre schüssel aufm kopfrum montieren hinterm Blumenkasten. Oder kauf der nen Satellitenschüsselbalkonständer.
     

Diese Seite empfehlen