1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT Anlage erweitern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jochen86, 27. Juni 2007.

  1. Jochen86

    Jochen86 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo,
    wir haben bei uns zuhause eine Sat Anlage mit deinem Multiswitch für 8 Teilnehmer..
    Jetzt benötigen wir jedoch noch einen zusätzlichen Anschluss..

    Gibts ne kostengünstige Möglichkeit, die Anlage auf 9+ Teilnehmer zu erweitern?
    Könnte man einen zweiten Multiswitch parallel zum ersten hängen? Oder müssten wir einen größeren Multiswitch kaufen?

    Über Antworten würde ich mich freuen!

    Gruß Jochen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT Anlage erweitern?

    Hängt davon ab ob der jetzige Multischalter kaskadierbar ist.
    Wen ja geht es einigermaßen Kosten günstig.
    Wen nein neuer MS( beste Lösung)
     
  3. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: SAT Anlage erweitern?

    Der Multischalter ist kaskadierbar, wenn er nicht nur Ausgänge für die Receiver, sondern (meistens an der Seite gegenüber den LNB- und Antennen-Eingängen) auch Ausgänge für alle Empfangsebenen hat. Diese müssten bei Nichtverwendung mit Abschlusswiderständen versehen sein. Hat dein Multischalter solche Ausgänge, dann ist es problemlos möglich, die Empfangsebenen an einen weiteren Multischalter durchzuschleifen.

    Welches Multischalter-Modell hast du genau (Typenbezeichnung)?
     
  4. father

    father Junior Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    112
    AW: SAT Anlage erweitern?

    Ja, kann man. Es braucht also keinen kaskadierungsfähigen MS, diese Frage hatte ich schonmal hier gestellt.

    Oder Du kaufst einen kaskadierfähigen dazu. Ich denke, an die Kaskadeanschlüsse (Weiterführung HH/VH/HL/VL) kannst Du dann ja den bestehenden anschliessen...
     
  5. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: SAT Anlage erweitern?

    Zitat von father:
    Da besteht dann nur die Gefahr, dass der vorhandene und dann nachgeschaltete Multischalter übersteuert wird, denn die meisten kaskadierbaren Multischalter verstärken das Signal auf dem Stamm ziemlich stark, um passive Kaskaden zu versorgen.
    Multischalter wie der SMS 5589 U (oder SMS5587 U) von Spaun haben eine solche Verstärkung z.B. nicht, da in der Regel weitere Multischalter mit Teilnehmerverstärkern nachgeschaltet werden.
     
  6. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: SAT Anlage erweitern?

    Das würde ich so nicht sagen: In den Anwendungsbeispielen von Spaun kommen nach dem Basisgerät fast immer zwei Kaskaden ohne eigene Spannungsversorgung, erst das vierte Gerät hat wieder ein Netzteil.
     
  7. Jochen86

    Jochen86 Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    11
    AW: SAT Anlage erweitern?

    Hallo,
    danke für die zahlreichen Antworten!
    Ich habe den Multischalter "Kathrein EXR 508". Dieser hat diese Ausgänge leider nicht..
    Jetzt hab ich mal im Internet geschaut, und gesehen, dass er kombinierbar ist mit dem EXR 554/558.

    Siehe: http://www.directshopper.de/kathrein-exr-508-t-umschaltmatrix_sonstiges-sat-zubehoer_p


    Mal schauen dass ich da vlt. mal an einen gebrauchten oder so rankomme.. Kostet ja schließlich auch 80-100€.. :-(
     
  8. hegauner

    hegauner Senior Member

    Registriert seit:
    17. März 2006
    Beiträge:
    334
    AW: SAT Anlage erweitern?

    Bei den beiden von mir genannten Geräten handelt es sich auch nicht um Basisgeräte, sondern um Modelle aus der UniSystem-Serie, die anders konzipiert sind, wie die SBK´s oder z.B. ein SMS 9982 NF.
    Bei der verlinkten Seite kann man das aus den Daten für die Durchgangsdämpfung ersehen.

    Anwendungbeispiele hier. Vom Prinzip kann man das auf S. 142 auf den Fall in diesem Thread anwenden, dann natürlich für ein 5er System.

    Aber da es passende Kathrein-Komponenten gibt, erübrigt sich das.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juni 2007

Diese Seite empfehlen