1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage aufbauen: Wie und was

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von squicky, 30. Dezember 2008.

  1. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo

    Es soll folgendes gemacht werden:

    Satelitenschüssel aufs Dach (2 Sateliten: Astra und Eutelsat)
    Ein mind. 6-fach Verteiler auf dem Dachboden
    und dann die Anschlüsse in die Zimmer


    Als Dose habe ich an die Kathrein ESD 30 gedacht. Ist die OK? (http://www.kathrein.de/servicede/produktsuche.cfm?id=352&sprache=de)
    Aber von allen anderen Bauteilen habe ich keine Ahnung was man da nutzen sollte.
    Deshalb wäre ich um möglichst genau Produktvoraschläge (mit Begründung, warum es ein gutes Produkt ist) sehr dankbar.
    Auf was muss man achten?

    Digital ist Pflicht, wenn analoh auch funktionieren würde, wäre es supper.


    Danke

    P.S. Kabel ist vorhanden und bereits (in den Wänden) verlegt.
    Etwas kenne ich mich mit den Teilen aus, aber nicht so gut dass ich ein bestimmtes Produkt (z.B. Vereiler) empfehlen könnte.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat Anlage aufbauen: Wie und was

    Bei verlegten Kabeln: Liegen zu den 3 (?) Teilnehmern auch wirklich jeweils zwei durchgängige Kabel vom Multischlaterstandort zu den Teinnehmern?

    Ist am Multischalterstandort ein Stromanschluß verfügbar?

    BTW: Du verlinkst die ESB 32 (für zwei Sat Anschlüsse) und schreibst von der ESD 30 (Ein Sat Anschluß). Wieviele Anschlüsse willst du denn nun pro Empfangsplatz?
    (Beide Dosen gehen natürlich in Ordnung. Ist was vernünftiges)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2008
  3. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sat Anlage aufbauen: Wie und was

    1x 80cm Schüssel
    2x Quattro-LNB (Markenfabrikat)
    1x Universal-Multifeedhalterung
    1x Multischalter 9/x, z.B. von Spaun (Referenzklasse)

    ESD 30 geht in Ordnung. Jeder Teilnehmer benötigt eine sperate Koaxleitung zum Multischalter. Jeder Teilnehmer kann analog und digital empfangen.
     
  4. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Anlage aufbauen: Wie und was

    Hallo

    Natürlich meinte ich die Kathrein ESD 30: http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/doc/9351503e.pdf
    Also ist diese Dose ok? Oder brauche ich eine Dose mit "Gleichstrom-Funktion" (oder so) ?
    Braucht diese Dose ein "Abschlusswiederstand" (oder so)? Die ESD 30 ist doch eine "Durchschleifdose" oder?

    Es sollen zur Zeit 5 Zimmer mit TV Anschluss sein (Plus ein Anschluss als "Reserve": Also wird ein Verteiler für mind. 6 Teilnehmer gebraucht)

    Es liegt bereits von jedem Zimmer ein separates Kabel zum Dachboden. (Strom ist am Dachboden vorhanden.)

    Warum wird ein Quattro-LNB gebraucht?

    Ich dachte: Die zwei Kabel der zwei LNBs werden zuerst in ein Kabel "gemischt" , aus diesem "Mixer" kommt dann ein Kabel raus zum Verteiler und vom 6-fach Verteiler geht dann ein Kabel ins Zimmer.
    Das ist/war meine Vorstehlung. Was ist daran falsch/richtig?

    Könnt ihr einen Shop empfehlen, bei dem ich alle Teile günstige bekomme?

    Danke
     
  5. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat Anlage aufbauen: Wie und was

    Jup. Einfach ein Ende das Kabels an den Multischlater und ans andere Ende diese Dose. Fertig.

    Glaubs doch einfach ;)

    Jeder Satelit sendet vier Signale, und diese vier Signale werden an den vier Ausgängen des Quattro-LNB ausgegeben und gehen dann mittels vier Kabel zu den vier Eingängen des Multischlaters.

    Und der Receiver sagt dann dem Multischalter zu welchem der vier Signale er dann gerade durchgeschaltet werden will.

    Äh, nein.

    Von den vier Anschlüssen des Quattro-LNBs gehen vier Kabel zu den vier Eingängen des Multischlaters.
    Da du zwei LNBs hast gehen folglich acht Kabel zwischen Schüsel und Multischlater.
    D.h. auch du brauchst einen Multischalter mit 8 Eingängen und 6 Ausgängen.


    BTW: Dir ist klar das du zu Nutzung von Twin-Recievern (Ein Programm aufzeichnen während du ein anderes schaust) zwei Asnchlüsse (und damit auch zwei Kabel zum Receiver) benötigst?

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2008
  6. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.266
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Sat Anlage aufbauen: Wie und was

    Der Spaun Link geht nur zur Produkt Übersicht.
    Nenne am besten den Namen.
     
  8. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat Anlage aufbauen: Wie und was

    Die beiden sollten es sein. Wobei du hier die Ausstattungsmerkale beachten must.

    Dieser hat 6 Anschlüsse (gibts auch mit 8) und unheimlich viele Einstellmöglichkeiten. Ferner hat er einen Verstärker für die Terristik (DVB-T/UKW Antenne) mit eingebaut.
    Keine Ahnugn obs den auch in ner Sparvariante (weniger Features und damit billiger) gibt.
    http://www.spaun.de/?lang=de&modul=products&product=842384&productname=SMS9962NF


    Dieser hat 8 Anschlüsse. Ansonsten hat er keinen Verstäker für die Teristik. Ferner hat er auch nicht so viele Einstellmöglichkeiten.
    http://www.kathrein.de/servicede/produktsuche.cfm?id=703&sprache=de

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2008
  9. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Sat Anlage aufbauen: Wie und was

    Beide Anschlußdosen von Kathrein sind Sat- Einzelanschlussdosen (jedoch keine Durchganngsdosen).

    Die ESD 30 hat einen Sat- Anschluß (Ausgang), während die ESD 32 für den Twinbetrieb 2 Kabelklemmstellen (2 getrennte Kabelzuführungen vom Multischalter) und somit 2 unabhängige Sat- Ausgänge für einen Twin- Receiver) hat.

    Neben einem Spitzengerät von Spaun kannst Du beruhigt einen von Kathrein kaufen. Ich damit bekommst Du auch sehr gute Qualität, jedoch wohl preiswerter!

    Der Falke
     
  10. squicky

    squicky Junior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Anlage aufbauen: Wie und was

    Welche genau meinst du?

    Und welche genau meinst du?
     

Diese Seite empfehlen