1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von RollinCHK, 23. Juni 2009.

  1. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hallo Zusammen!

    Ich ziehe in absehbarer Zeit in eine neue Wohnung. Kabelanschluss ist dort zwar vorhanden, jedoch hab ich wirklich keine Lust auf diese TeleColumbus-Geschichte (mit UnityMedia hätte ich noch leben können). Nun, ich möchte auf dem Balkon eine SAT-Anlage installieren. Der Balkon zeigt zur Südseite. Mit Dishpointer.com konnte ich die Richtung ermitteln, in welche die SAT-Anlage zum Empfang von Astra aus gerichtet werden muss. Die Sicht zum SAT ist frei. Das nächste Objekt was im Weg steht ist ca. 40m entfernt und vielleicht von der Stelle aus wo die SAT-Anlage steht noch 10m höher, das sollte also mit dem passenden Winkel machbar sein, denke ich zumindest. Soweit so gut, aber welches Equipment könnt Ihr mir empfehlen.

    Als SAT-Anlage wurde mir an anderer Stelle schon die Digidish 45 empfohlen. Die würde mir an sich reichen. Wenn es natürlich ne Möglichkeit gäbe, mit einer nur wenig grösseren Schüssel den Empfang zu optimieren und vielleicht sogar noch 13° Ost einzfangen, wär ich auch nicht traurig drum. Ich muss auf jedem Fall mit einem Balkonständer arbeiten. Die die ich gesehen habe, werden mit einer Gehwegplatte beschwert, die man ja im Baumarkt organisieren könnte. Zusätzlich wird eine Fensterdurchführung (Kabel) benötigt. Muss ich hierbei auf irgendwas achten (Signalverlust etc.) Welche Rolle spielen die verwendeten Kabel? Gibt es nicht irgnedwo Komplettpakete für den Balkonempfang zu kaufen? Wie schwer ist die Ausrichtung der SAT-Anlage für einen Anfänger? Bringt ein SAT-Finder (die billige Variante für knapp 10 Euro) hier so was wie Hilfe, oder wäre gerade beim ersten Mal vielleicht doch ein Montuer hinzuzuziehen? Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Was köntn Ihr mir hier empfehlen?

    Ich bedanke mich im voraus, auch für den Fall, dass ich die Suchfunktion nicht vernünftig genutzt haben sollte...
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    Also für Balkon auch die Digidish.45
    Wen Du mehr sehen möchtest die Multytenne von Technisat.
    4 Satpositionen mit einer Schüssel.
    Ist mit der Digidish identisch nur anderes LNB.
    Einfache Montage. Ein Satfinder wäre für einen Laien hilfreich. Zur optimalen Feinjustierung aber ungeeignet.
    Auf Fensterdurchführung wen möglich verzichten.
    Sind alle Mist. Durch die Bank.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2009
  3. Eukalyptusbaum

    Eukalyptusbaum Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    Ich werde hier mal fleissig mitlesen,denn mir geht genauso wie RollinCHK.
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    Das kostet aber das Kiebitzen.
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    Ups.
     
  6. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    Besten Dank für die Antwort. Auf eine Fensterdurchführung kann ich nicht verzichten, weil ich nicht bohren darf. Ich darf ja nicht mal die Schüssel installieren, nur durch den Balkonständer und die Gehwegplatte ist das ja im Grunde genommen eine mobile Lösung, die nicht verboten wrden kann. Was brauch ich denn sonst noch an Schrauben, Zubehör, welche Kabel etc.? Ich gucke gleich mal nach der Multitenne, ist die denn auch nur 45cm gross? Reicht diese Grösse denn überhaupt?
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    Ja die Größe reicht aus. Ist eine spezial Entwicklung entspricht einer 65 cm Normalschüssel.
    Bei der Multytenne ist Kabel und Schrauben alles bei.
    Glaube 15 oder 20 Meter.
    Achtung Beipackzettel nicht wegschmeißen. Da stehen die Receiver Einstellungen drauf.
     
  8. Eukalyptusbaum

    Eukalyptusbaum Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2007
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    :D:winken:
     
  9. RollinCHK

    RollinCHK Gold Member

    Registriert seit:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    Was für Receivereinstellungen? Ich brauch irgendwie 3m kabel + Fensterdurchführung + noch einmal 3 - 5m Kabel... Hmm aber ist das nicht kompliziert so ne Antenne auszurichten? Man weiß ja nie auf welchem AAT man gerade wirklich ist...
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.268
    Zustimmungen:
    1.593
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: SAT-Anlage auf dem Balkon, was ist zu empfehlen?

    Das merkst Du dann schon. Und wir sind auch noch da.
    Der Receiver muss für die Multytenne eingestellt werden.
    Aber soweit ist es noch nicht.
     

Diese Seite empfehlen