1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat Anlage 2+1 Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von andie27, 10. August 2013.

  1. andie27

    andie27 Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe eine technische Frage aktuell wird das Sat Signal in unserer Doppelhaushälfte über zwei Kabel die beide einen Anschluss am LNB haben versorgt.

    Nun möchte ich aber, meinen Fernseher und den Receiver betreiben.
    Sprich ein Kabel direkt in den Fernseher um viele Funktionen des Fernsehers direkt zu nutzen für die meisten freien Programme.

    Und das andere Kabel soll in den externen Sky Receiver laufen um Sky zu empfangen.

    Wie kann ich das technisch am besten lösen?

    Ich kann das Kabel meiner Nachbarn nicht einfach wegnehmen.

    Zwei Lösungen schweben mir vor:

    1. Neuer LNB der mindestens einen weitern Anschluss hat.
    Dann müsste ich aber noch ein neues Kabel verlegen was nur gemacht werden soll wenn es unabdingbar ist.

    2. Das Kabel das vom LNB in mein Haus läuft, im Haus selber aufteilen.
    Sprich abschneiden und eine Art Schalter einbauen der aus dem einen Kabel vom LNB im Haus zwei Leitungen macht die dann in beide Endgeräte verarbeitet werden können.

    Frage nun:
    Was ist technisch möglich?
    Was wird gebraucht?
    Wo können Probleme auftreten?

    Danke.

    Mfg

    Andree
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.449
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Sat Anlage 2+1 Kabel

    Das lieferte kein befriedigendes Ergebnis. Die Endgeräte wären parallel nur eingeschränkt zu nutzen und könnten nur auf die Programme von einer der vier Signalebenen zugreifen.

    Falls sowohl der Fernseher wie auch der Sky-Receiver mit Unicable (EN 50494) kompatibel wären, könnte man das vermutlich vorhandene Twin-LNB gegen ein Unicable+Legacy-Modell tascchen, z.B. gegen dieses von Inverto: Kabel zum Nachbarn an einen Legcy-Ausgang, Kabel zu Dir an den Unicable-Ausgang. In der Wohnung würde auf TV und Sky-Receiver aufgesplittet. Anders als an konventionell gesteuerten Anlagen wären die Endgeräte parallel uneingeschränkt zu nutzen. Handelte es sich um einen aktuellen Twinreceiver von Sky, träfe das sogar für beide Tuner zu, denn das Unicable-LNB bietet vier Umsetzungen für bis zu vier Tuner.
     
  3. andie27

    andie27 Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Anlage 2+1 Kabel

    Ach herrje. Also wird das nix. :(
     
  4. andie27

    andie27 Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  5. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Anlage 2+1 Kabel

    Mit einen Quad LNB und Stacker-Destacker würde das gehen.

    Wenn du die beide Geräte (TV und Sky Receiver) nicht gleichzeitig betreiben möchtest, wäre ein Master/Slave Schalter auch zu empfehlen.
    Hama SAT-Verteiler, AB/SAT-Prioritätsschalter, Ausgang F-Kupplung 1x - Eingang F-Kupplung 2x im Conrad Online Shop | 549718
     
  6. andie27

    andie27 Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Anlage 2+1 Kabel


    Jein.
    Also an einem Fernseher kann ich ja nur ein Programm schauen von daher nicht.
    Es geht darum das mein Fernseher wenn er direkt mit der Sat Anlage verbunden ist kann er mehr. Wie Videos aus der ARD Pro7 Videothek schauen und auch aufnehmen mit Timer an externer Festplatte.

    Mit einem Sky Receiver geht das nicht.
    Aber ich nehme hier an, das wenn ich aufnehmen und gleichzeitig z.B. ein Sky Programm sehen will das es dann Probleme gibt??
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Anlage 2+1 Kabel

    Jawohl, das ist richtig.(unterschiedliche Bänder oder Polarisation)
     
  8. andie27

    andie27 Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Anlage 2+1 Kabel

    Mist
     
  9. andie27

    andie27 Junior Member

    Registriert seit:
    25. November 2009
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sat Anlage 2+1 Kabel

    Wenn es aber ums aufnehmen geht wäre ein Sky Festplattenreceiver mit integriertem Twin Tuner aber möglich?
    Dann geht in den Receiver nur 1 Kabel??
     
  10. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.491
    Zustimmungen:
    3.758
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Sat Anlage 2+1 Kabel

    Nur eingeschränkt(gleiche Band/Polarisation)
    Für volle nutzung einen Twin Receiver braucht man schon zwei Leitungen.
     

Diese Seite empfehlen