1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat 1: "Nachrichten machen wir nicht zu allererst für die Quote"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. September 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.080
    Anzeige
    Leipzig - Die "Sat 1 Nachrichten" werden von Mitte Oktober an auch samstags um 20 Uhr ausgestrahlt. Das bestätigte Sat-1-Sprecherin Kristina Faßler gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Welche Ziele der Sender damit verfolgt und wie das Fazit zur Entwicklung der "Sat 1-Nachrichten" ausfällt, sagt Faßler im Interview mit DIGITAL FERNSEHEN.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Sat 1: "Nachrichten machen wir nicht zu allererst für die Quote"

    "Nachrichten machen wir nicht zu allererst für die Quote":rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

    ... einer der "heißesten" Sprüche seit längererem für besonders gehirntote "Zuschauer":D (außerdem fehlt noch das Wort "Optimierung" in dem Spruch) ach nee das war ja Premiere...

    ...die "Optimierung" der Sat1-Nachrichten "unter" die Tagesschau garantiert den kleinst möglichen Quotenverlust - sonst wäre ja nicht - äääh "verlegt" worden...:D

    ... Übrigens - Nachrichten = unnütze Kosten UND Zuschauer-Verlust(Iiiiiih Information - mein 'Gerhirn tut weh:eek: :D ) würde KEIN privater Vollprogramm-Anbieter produzieren (wenn da nicht das böse Gesetz wäre - Rundfunkstaatsvertrag heißt das Kind :D )
    ... denn keine Nachrichtensendung = kein Vollprogramm = Sendelizenz in Gefahr:D )

    ... das führt zu so eigenartigen Auswüchsen von Nachrichtensendungen wie z. B. bei Pro7 (18+ca. 3Uhr) oder Kabel1 (ca. 16 + zw. 1 u. 2 Uhr) oder Vox (ca. 11+0 Uhr) usw. usw.

    Soviel zum "wichtigen" Stellenwert von Nachrichtensendungen bei Privat-Sendern... (Ausnahme RTL m. f. Sendezeiten 18.45 + 0 Uhr)
     
  3. modus333

    modus333 Platin Member

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    2.781
    AW: Sat 1: "Nachrichten machen wir nicht zu allererst für die Quote"

    Quoten-Nachrichten?
    Also Nachrichten, wenn Sie Quoten bringen?
    Entscheiden die SAT1-Leute, was Quote bringt und was man an Nachrichten, mangels Quotenzuspruch, unter den Tisch fallen läßt?
    Merkwürdige Philosophie.:eek:
     
  4. qay57

    qay57 Gold Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    1.563
    Technisches Equipment:
    Panasonic DMR-BCT940, 3x DMR-BCT820, 2x Technisat Digicorder HD K2, Entertain MR303, Yamaha RX-A820 (HDMI 8in/2out)
    AW: Sat 1: "Nachrichten machen wir nicht zu allererst für die Quote"

    ... hattu Du mißverstanden...

    Essenz:

    ... Nachrichten kosten überproportional viel Geld und sind (noch schlimmer) sehr personalintensiv zur Sendelänge (Redakteure - evt. sogar Auslandsbüros usw.:D ) und bringen wesentlich geringere Quoten als "lustiges" Programm :rolleyes: (in der gleichen Länge)...
    ... deswegen würde kein Privat-Sender freiwillig Nachrichten produzieren...
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.147
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Sat 1: "Nachrichten machen wir nicht zu allererst für die Quote"

    Sat1 plötzlich eine gemeinnützige Organisation? :rolleyes:
     
  6. doku

    doku Guest

    AW: Sat 1: "Nachrichten machen wir nicht zu allererst für die Quote"

    Die Nachrichten sind meist sowieso schlecht! [​IMG]
     
  7. mweb21

    mweb21 Gold Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.675
    Ort:
    Thüringen
    AW: Sat 1: "Nachrichten machen wir nicht zu allererst für die Quote"

    nomen est omen oder so ähnlich,

    gell, frau fasler ;):):D

    :winken:

    oops,
    da hab ich aber 'nen blöden
    rechtschreibfehler gemacht, sorry
     

Diese Seite empfehlen