1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sat.1 behält Status als Vollprogramm

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. Juli 2007.

  1. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    das ist doch kein betrug :D
    das ist eine umschichtung von vermögenswerten vom dummen zum bauernschlauen :D
     
  2. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    Es ist wumpe ob es ihn interessiert oder nicht.

    Ich bezahle den sender somit habe ich auch das Recht diesen sender zu kritisieren. :winken: .
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.109
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm


    Ich hoffe du bist dann auch so Tolerant gegenüber denen die die ÖR kritisieren.:)
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    Ich habe schon öfters gesagt das es durchaus auch einiges umstrukturiert werden sollte oder die GEZ durch eine abgabe ersetzt werden sollte.

    Das ich die ÖR nie kritisiere ist einfach nur falsch.
     
  5. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    Du regst dich auf, wenn andauernd über die ÖR und die GEZ gelästert wird; andererseits müllst du selber am laufenden Band Threads zu;
    du schreibst bspw. in (fast) jedem zweiten Posting (das die Privaten betrifft), dass du diese JEDEN TAG BEI JEDEM EINKAUF mit bezahlst.

    Mal abgesehen von dem Fakt, dass du BEI JEDEM PRODUKT Werbe- und Vertriebskosten mitbezahlst;
    wieviel hast du KONKRET beim heutigen Einkauf für SAT1 bezahlt, bitte den genauen Betrag angeben! :cool:
     
  6. klammeraffe

    klammeraffe Board Ikone

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    3.956
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    und schwupp sind wir von off-topic ins persönliche bashen abgeglitten :D
    hach das forum ist echt toll! die mods kümmert gar nix und die user nützen es aus....
     
  7. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    Ich mülle die threads nicht damit voll. Ich habe hier lediglich eine Frage beantwortet und eine aussage kritisiert. In einem DISKUSSIONSforum völlig normal.
    Wenn aber jemand in jedem thread wo es über die ÖR geht irgendwas unnötiges über die GEZ daher blubbt ist das etwas ganz anderes.

    SOLANGSAM REICHTS. ICH habe mehrmals gesagt es schnurz piep egal ist ob man auch für andere mit bezahlt oder nicht. Wenn lies meine Beiträge richtig und nicht immer nur das was dich interessiert. (auch mal zitate lesen wo ich wen anspreche etc.)

    FAKT ist das sat1 und co UNSER Geld benutzen und wir diese sender indirekt finanzieren. Egal ob man die Zeitung oder die ÖR mit demein kauf auch finanziert.

    Dadran wird dein ewiges gefrage wieso, weshalb, warum etc. auch nichts dran ändern.
    Und den genauen Betrag wird dir nur ein Mitarbeiter von z.B. "danone" beantworten können. Sie wissen wieviel sie an die privaten für werbung bezahlen. Das dann runtergerechnet auf die verkäufe und du weißt wie teuer die werbung jedem einzelnen kommt.
    Finde das irgendwie witzig wie das immer bestritten wird das wir werbekosten bezahlen...

    Wenn jemand kommt das man die sender nicht kritisieren darf oder nicht kritisieren darf weil sie kostenlosist werde ich auch weiterhin mit dieser sache kommen. Und dadran wirst DU auch nichts ändern können.

    Es ist ja nunmal NICHT so das ich bei einem Thread über die privaten daher komme und sage "wir zahlen sie".(so wie viele bei GEZ einwürfen) Sondern wenn es mal vorkommt dann antworte ich auf einen post.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juli 2007
  8. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    Du kannst meinetwegen kritisieren, was du willst; solange es sachlich bleibt.
    Deine regelmässigen EINKAUFSVERWEISE sind jedoch mittlerweile nur noch nervig und lächerlich. Wenn du darüber weiterdiskutieren willst, dann bitte im neuen GEZ-Diskussions-Thread;
    kannst im Free-TV-Unterforum auch gerne einen eigenen Thread dazu aufmachen wie "Ich bezahle die Privaten bei jedem Einkauf mit" etc..., da du ja anscheinend grossen Diskussionsbedarf zum Thema hast.
    Ich habe jedenfalls wenig Lust die GLEICHE Diskussion mit dir in zig verschiedenen Threads ständig zu WIEDERHOLEN.

    Können wir hier jetzt zum eigentlichen Thema zurückkehren? Danke! :cool:
     
  9. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    Du fängst mit den diskussion doch an und willst immer und immer wieder dasselbe von mir wissen.
    Ich lasse dir mir von dir jedenfalls nicht mein recht auf diskussionen hier verbieten und ich werde auch weiterhin falsche aussagen kritisieren.
    Wie schonmal gesagt ist es nicht so das ich diese aussage einfach so aus spaß mache sondern damit auch zu recht eine aussage kritisiere.
    Die sachen die ich kritisiere in sachen GEZ sind meilenweit von meinen einwürfen hier entfernt.

    Oder wo ist der Bezug auf einwürfen wie "gez abschaffen" in einen thread über die ÖR zu meinen wo ich aussage wie oben genannt kritisiere?
    Außerdem sind meine "lächerlichen" einwürfe ja nunmal fakten und nicht falsch. Warum sollte ich also falsche aussagen nicht richtig stellen dürfen?
    Und komischerweise bin ich nicht der einzige der diese einwürfe macht wenn sie nötig sind :eek:

    Verstehe nicht wie man das nun unnötig kritisiert und immer wieder diese diskussion anfängt mit immer denselben fragen.
    Hättest du deine Fragen hier nicht eingworfen hätten wir schon 5 Posts weniger über das thema ...

    Und jeden 2ten ist auch stark übertrieben... Mein letzter einwurf war übrigens 1m 24. im gez thread wo er völlig richtig plaziert war. Genauso wie hier als Kritik zu den einem Post. der nächste war am 14. wo jemand meinte man hätte kein recht für kritik da kostenlos...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. Juli 2007
  10. aladar

    aladar Board Ikone

    Registriert seit:
    14. März 2006
    Beiträge:
    3.804
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Sat.1 behält Status als Vollprogramm

    @Sebastian2
    Ich war doch eigentlich klar und verständlich, oder...
    Zu der Frage der EINKÄUFE kannst du gerne einen eigenen Thread aufmachen.
    Solltest du das sinngemäss zitierte "ICH ZAHLE JEDEN TAG BEI JEDEM EINKAUF DIE PRIVATEN MIT..." weiterhin in deinen Postings so inflationär gebrauchen wie bisher, werde ICH SOGAR einen Extra-Thread dazu aufmachen, und dich jedes mal auf diesen Thread verweisen, wenn du wieder damit anfängst... :cool:

    Damit ist DAS THEMA für mich an dieser Stelle beendet.