1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung UE55C7700 TV mit Sonos Playbar verbin

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von Mariedl, 3. Mai 2017.

  1. Mariedl

    Mariedl Neuling

    Registriert seit:
    3. Mai 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!
    Ich bin seit längerer Zeit stolzer Besitzer


    eines Samsung UE55C7700 TV-Gerätes! Ich habe mir nun eine Sonos Playbar(


    mit Lichtkabelanschluss) gekauft und wollte sie an mein TV-Gerät


    anschliessen. Da beim Gerät ein Digital Audio Out (Optical) Anschluss


    vorhanden ist, sah ich da kein Problem. Da der in der Beschreibung im


    Zubehör angegebene Glasfaserkabeladapter verloren gegangen ist , versuchte


    ich eine Verbindung TV-Gerät und Sonos Playbar mit einem HQ Optisches Kabel


    Tosclink-Stecker auf Klinkenstecker( ohne Erfolg) und danach mit einem


    LIGAWO Tosklink-Adapter(Tosclink Buchse/Opti 3,5 mm Klinkenstecker) wo ich


    das Glasfaserkabel anschliessen konnte, wieder ohne Erfolg!



    Nun meine Fragen:


    Ist eine Verbindung meiner beiden Geräte überhaupt möglich?



    Benötige ich den Original Samsung Glasfaserkabeladapter um diese zwei


    Geräte erfolgreich zu verbinden? Und wenn ja, woher bekomme ich diesen Adapter?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.034
    Zustimmungen:
    3.952
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
  3. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hm, kann mir zwar nicht wirklich vorstellen wie ein Klinkenstecker (z.B. für Kopfhörer) mit einen optischen Signal klarkommt.
    Hab mal ein bißchen nachgeforscht.


    Das wäre womöglich das was gesucht ist.
    Oder gleich mit Glasfaserkabel dran:
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.034
    Zustimmungen:
    3.952
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das sind aber beides rein optische Kabel und haben nichts mit 3,5mm Klinkenstecker für v Kopfhörer gemein! Da fehlen schon mal die Elektrischen Anschlüsse! (oder wie willst Du mit nur einem Anschluss ein Signal übertragen?! ;)
     
  5. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der Ausgang ist doch auch optisch! Aber wie schon geschrieben hast, geht es wohl nur mit dem Adapter von Samsung. Was eine Frechheit wäre. Wenn sie schon diesen Notebook-Miniplugstecker nehmen, soll der gefälligst konform sein.

    Vielleicht ist der bisher probierte Adapter ja zu kurz oder defekt. Oder der optische Ausgang muss tatsächlich noch aktiviert werden. Oder wenn Licht rauskommt, ist das falsche Format eingestellt.
     
  6. Peter65

    Peter65 Silber Member

    Registriert seit:
    6. November 2012
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was willst du bei einem optischen Anschluß mit elektrischen Anschlüssen anfangen?

    Aber hab gerade festgestellt die Versuche des TE sind ja genau das was ich verlinkt habe. :oops:

    Laut Anleitung hat der TV einen Kopfhöreranschluß über dem CI-Schacht, dann kommt der Audioausgang (Klinke) dann der Optische Anschluß (Toslink).
    Das widerspricht dem Foto was in dem verlinkten Beitrag zu sehen ist, merkwürdig ist nur, laut eben dieser ist da jener Glasfaserkabeladapter bei.
    Nur das eben in der Anleitung eindeutig ein Toslink-Anschluß gezeigt wird und auch nicht der Adapter erwähnt wird.
    Nur bei Anynet+ wird der Adapter fürs Glasfaser merkwürdigerweise erwähnt.
    Leider scheinen da aber Theorie und Praxis nicht übereinzustimmen.

    UE46C8790 optical Out Problem ., Samsung - HIFI-FORUM
    Noch ein Beitrag zu dem Thema, aber etwas ausführlicher.
     
  7. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Also ich hab wieder was gelernt. Ich wußte vor dem Fred nicht, dass es Notebooks mit hybridem Klinkenstecker für optisch und Klinke gibt.

    Ich hab nen LG und ich kann meine Buchse nicht abschalten. Nur zwischen auto und PCM umschalten. Und für meinen DA Wandler muss ich das auf PCM stellen, weil der nur das kann.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.034
    Zustimmungen:
    3.952
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist mir auch aufgefallen. Das erste Foto scheint falsch eingesetzt zu sein. Denn einen (genormten) Toslink Anschluss haben die Geräte leider nicht.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    112.034
    Zustimmungen:
    3.952
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
  10. simonsagt

    simonsagt Gold Member

    Registriert seit:
    11. April 2014
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    73
    Da stellt sich die Frage, was macht dieser Adapter anders, als die anderen Miniplugadapter.
     

Diese Seite empfehlen