1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung ue46es8090 auf einmal Flecken

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Angelo_tbr, 26. Juli 2017.

  1. Angelo_tbr

    Angelo_tbr Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute, ich habe bis gestern mit meinem Fernseher normal sehen können, aber ab heute sind diese Flecken am Fernseher, wenn man seitlich steht sieht man die Stark, wenn man aber mittig ist sind die fasrvkaum zu erkennen, was ist das Problem ? Wieso ist es auf einmal ohne was zu machen in so einem Zustand ? Bitte um Hilfe, gerät war nur ca 1 jahr in Gebrauch.[​IMG] [​IMG]
    IMG_9493.JPG

    IMG_9492.JPG

    Bilder liegen hier
     
  2. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    Hallo Angelo ich vermute mal das du dir da ein Riesen Problem geschaffen hast.

    Kann es sein das du deinen TV geputzt hast?
    Auf dem Bild schaut es so aus als ob du zuviel Reiniger auf den Schirm gesprüht hast der dann nach unten gelaufen ist und dann sich zwischen der Frontfläche und der LCD Fläche hoch gezogen hat in die Bildfläche.

    Wenn du ganz Großes Glück hast trocknet es und die Flecken werden weniger aber ich gehe davon aus das die Kanten bleiben.

    Das hat auch nichts mit Garantie zu tun und der Schaden ist nur durch Tausch des Paneels zu reparieren was einen Totalschaden entspricht.

    Es tud mir leid das ich dir da keine Positive Antwort oder Tip geben kann.

    Vieleicht hat hier einer noch einen Tip was passiert ist aber ich bin mir da sehr sicher das das genau passiert ist.

    Viele Grüße Wellenjäger
     
  3. rombus

    rombus Senior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    68
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    VDSL 50MB
    MR 300 Typ A
    Panasonic TX-P42U20E
    Ja das sieht wirklich wie reingelaufener Glasreiniger oder Ähnliches aus.
    Das nächste mal lieber den Reiniger auf das Tuch und dann mit dem feuchten Tuch den Schirm abwischen.
    So hatte sich mein Freund vor Jahren auch mal sein Laptop versaut. Allerdings nur mit 15 Zoll Bildschirm. Also aufgemacht und Display vorsichtig auseinander genommen. Ging hinterher wieder. Allerdings, wenn man es weis, dann könnte man es jetzt noch sehen. Das Problem dort war eine spezielle "Scheibe". Die hat viele "Rillen" um das Licht gleichmässig zu verteilen. Durch den Kapillareffekt zieht sich dort die Flüssigkeit richtig rein.
    Wie gesagt, das war ein kleines 15 Zoll-Display. Bei deinem 46'Zöller würde ich nicht mal daran denken das auseinander zunehmen. Nur als Bastelobjekt, wenn der Neue schon dasteht. Allerdings wären dann die eingetrockneten Rückstände nicht mehr so einfach entfernbar.
    Ansonsten teile ich die Meinung mit meinem Vorredner. Garantie ist nicht. Also damit erstmal leben und auf einen Neuen sparen.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Normal benötigt man überhaupt keinen Reiniger!
    Und wenn da mal Fliegendreck drauf ist dann reicht in der Regel ein Microfasertuch.
     
    samsungv200 und derRonny gefällt das.
  5. derRonny

    derRonny Platin Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2005
    Beiträge:
    2.453
    Zustimmungen:
    659
    Punkte für Erfolge:
    123
    Oh, da war wohl einer übereifrig beim putzen und hat den Fernseher damit getränkt. :D
    Fernseher werden ohne Reiniger geputzt!
     
    Gorcon gefällt das.
  6. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    Seltsam 1:
    Angelo_tbc schreibt aber, das Das "ohne was zu Machen" passiert ist.
    Seltsam 2:
    Gerät 1Jahr in gebrauch, jedoch ~8Jahre alt (und damals die teuereste 8er-Serie)
     
  7. Angelo_tbr

    Angelo_tbr Neuling

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich habe es vor ca 3 Jahre gekauft!
    1 jahr hatte ich es in benutzug !
    Danach sind wir umgezogen und hab mir ein 65 zoll gekauft! Danach stand der Fernseher nur Rum! Anschließen nach 1 Jahr sind wir in eine größere Wohnjng gezogen mit mehr Zimmern und wollten es ins dritte Zimmer stellen. Meine Frau hatte den geputzt, kann sein das das der Grund dafür war, hatte es auch mit Glasteiniger geputzt, für die Zulunft weiś ich jetzt bescheid
     
  8. samsungv200

    samsungv200 Gold Member

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    541
    Punkte für Erfolge:
    123
    stimmt...wenn aber unartige Kinder in der Nähe sind, reicht kein Microfasertuch...
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Stimmt, damit bekommt man die Kinder nicht erzogen.:D
     

Diese Seite empfehlen