1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung UE40B7090 - schlechtes Bild nach Firmware

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Vader71, 27. August 2010.

  1. Vader71

    Vader71 Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen, bin gerade echt am verzweifeln Habe mir die 3001.1 von der Samsung-Seite für meinen 40B7090 mit CI+-Schnittstelle gezogen und gemäß Anleitung installiert. Nun scheint mir aber das Bild echt schlechter geworden zu sein. Das 100Hz-Zittern ist sogar noch extremer. SD-Bilder sind kriseliger als vorher (nutze Sat). Am meisten fällt mir das bei den RTL-Nachrichten auf. Da sind z.B. auch beim Wetter die Temperaturanzeigen unscharf bzw. verzerrt (weiß nicht genau, wie ich das beschreiben soll - aber auf jeden Fall nicht so, wie sich's gehört) Ich probier schon ewig mit den Einstellungen rum - kein besseres Ergebnis. Den in einem anderen Forum beschriebenen Rollback kann ich nicht so ohne weiteres durchführen, da ich die Vorgängerversion nicht mehr weiß. Bringt ein System-Reset und neues "Spielen" mit den Einstellungen evtl. mehr? Hab ich evtl. Chancen, mir aufgrund der Garantie (Gerät wurde am 13.01.2010 gekauft) das Motherboard austauschen zu lassen? Wenn ja - wie gehe ich da vor bzw. wie muss ich mich dem bekannt kompetenten Samy-Support gegenüber äußern. Ist das aufpsielen der FW okay und bleibt die Garantie dadurch erhalten? Danke schon mal...
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2010

Diese Seite empfehlen