1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von daniel2402, 23. Juni 2009.

  1. daniel2402

    daniel2402 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    erstmal direkt vorweg, ich habe von der Materie leider keine Ahnung und soll meinen Eltern Kabel Deutschland in den neuen Samsung LED Fernseher integrieren (Samsung UE40B6000), welcher ja auch DVB-C integriert hat.
    Habe jetzt durch viel rumlesen erfahren, dass man dafür einen Adapter (?) braucht. Habe diesen AlphaCrypt Light CI Modul zum Empfang von: Amazon.de: Elektronik bestellt aber leider bekomme ich das Ganze nicht zum laufen.
    Kann mir jemand erklären, was ich machen muss, damit das funktioniert?
    Ich finde bei der automatischen Programmsuche eigentlich alle Sende aber wenn ich sie anschalten möchte steht da immer "verschlüsselt".

    Gruß Daniel
     
  2. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    Auch wenn das Thema nun wahrlich oft genug hier im Forum besprochen wurde, nochmals:

    Im digitalen Kabelnetz von Kabel Deutschland sind nur die öffentlich-rechtlichen Sender unverschlüsselt. Diese sollten auch bereits ohne Alphacrypt-Modul zu sehen sein.

    Für alle anderen Sender benötigst du eine Smartcard zur Entschlüsselung, auch für die normalen FreeTV-Privatsender wie RTL.
    Haben deine Eltern denn überhaupt schon auf den "Digitalen Kabelanschluss" bei Kabel Deutschland umgestellt? Dann müssten sie einen Billigreceiver und eine Smartcard erhalten haben. Letztere muss natürlich in das Alphacrypt-Modul gesteckt werden, das wiederum in den entsprechenden Schacht am Fernseher.

    Aber: Normalerweise erhält man von Kabel Deutschland eine D09-Smartcard. Diese funktioniert nur dann im Alphacrypt-Modul, wenn dieses die Softwareversion 1.16 von September 2008 aufgespielt hat. Wahrscheinlich ist das bei deinem neu erworbenen Alphacrypt nicht der Fall, da der Hersteller diese Softwareversion nicht mehr vertreiben darf. Bei eBay werden die Module mit der Version 1.16 nach wie vor angeboten. Man kann - wenn man die Softwareversion im Internet findet - das vorhandene Modul auch selber an einem Notebook oder PC mit PCMCIA-Schacht aktualisieren.
     
  3. daniel2402

    daniel2402 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    Ja, die haben bereits umgestellt und haben bisher eben halt diesen Billigreceiver daneben stehen, welcher jetzt verschwinden soll. Die Smart Card steckt bereits im Alphacrypt, welches widerum im Fernseher steckt. Dann werde ich mich mal auf die Suche machen, ob die richtige Firmware drauf ist oder ob ich ein solches Notebook suchen muss.

    Vielen Dank schonmal!

    //edit: Auf der Karte steht K09..
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Juni 2009
  4. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    Hallo

    Wenn Du eine K09 Karte hast gehen alle Firmware Version von 3.10 bis 3.16 !
    Wahrscheinlich hast Du leider 3.17 oder 3.18 drauf.
    Die Version kann man sehen wenn man das Common Interface Menü im TV aufruft.
    Gruß
     
  5. daniel2402

    daniel2402 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    [​IMG]

    Ist die Version jetzt 1.18 oder 3.18?
     
  6. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    1.xx ist AC-Light, 3.xx ist AC Classic
     
  7. daniel2402

    daniel2402 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    Das heißt, was muss ich jetzt machen, damit das läuft?
     
  8. olli62

    olli62 Senior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    Du brauchst der Fimwareversion 1.16. Google mal im Netz danach. Mit der entsprechenden Datei musst du dann das Modul downgraden von 1.18 auf 1.16. (ist aber wohl nicht so einfach).
    Es gab mal Lizenzstreitigkeiten zwischen Nagravision und Mascom, daher laufen wohl die K-Karten mit den neueren Versionen des ACL nicht mehr.
     
  9. captaindyck

    captaindyck Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    Suche mal nach der Datei AlphaCryptUpdate_1_16_Light.zip

    Die im zip-Archiv liegende exe-Datei sollte möglichst von September sein. Da deine Eltern eine K09-Smartcard haben, sollte auch die August-Version funktionieren.

    Wenn du allerdings nicht über die entsprechende PC-Hardware (also PCMCIA-Schacht, in dem das Alphacrypt erkannt wird) verfügen solltest, um das Downgrade dann auch durchzuführen, dann nützt dir die Datei nichts.

    In dem Fall würde ich dir empfehlen zu prüfen, ob du den Kauf des Alphacrypt-Moduls ggf. noch widerrufen kannst und dann gezielt eins kaufen, bei dem der Händler die richtige Version aufgespielt hat.
     
  10. daniel2402

    daniel2402 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2007
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung UE40B6000 - DVB-C (KD) via Alphycrypt

    Vielen Dank an alle für die Hilfe!
    Ich werde dann jetzt probieren, das AC-Modul zurückzugeben und eins mit richtiger Firmware zu erstehen, sollte dies nicht klappen mache ich mich auf die Suche nach einem Laptop mit PCMCIA Slot im Bekanntenkreis.
    Jetzt allerdings gehts erstmal nach Ibiza, also bitte nicht wundern, wenn ich nicht antworte, falls noch was kommt. ;)

    Gruß Daniel
     

Diese Seite empfehlen