1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung TV 2015 mit deutschem Amazon und UK-Einstellung nutzen

Dieses Thema im Forum "Weitere IPTV- und on Demand-Angebote, z.B. Zattoo," wurde erstellt von zahni, 13. Dezember 2015.

  1. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Hi,

    Hat jemand eine Idee, die man die deutsche Amazon-App zusammen mit den UK Apps (BBC IPlayer usw.) nutzen? Stellt man den Smarthub auf UK, bekommt man eine UK-Version der Amazon-App und kann, trotz DNS4ME, nur auf UK-Inhalte zugreifen.

    Mir gehen die Ländersperren bei den APPS ein wenig auf den Senkel.
     
  2. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    16.445
    Zustimmungen:
    1.386
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich hab da noch keine Moeglichkeit gefunden und habe den Eindruck, dass man wohl damit wird leben muessen. Mir geht das auch ein wenig auf's Gemuet. Wenigstens geht's bei der Netflix App
     
  3. sebbe_bc

    sebbe_bc Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    4.327
    Zustimmungen:
    394
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zusatzbox wie Apple TV 4 oder FireTV kaufen. ;) Wobei es mit'm FireTV auch schon etwas umkomfortabel wird, wenn man die Apps immer auf dem neusten Stand haben möchte (und teilweise muss). Da ist Apple TV mit dem heute gestarteten iPlayer (Streams sogar in 50p!) um eine Attraktion bereichert worden. :cool:
     
  4. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Fire TV steht hier rum. Ruckelt mir zu dolle Ich wollte halt explizit was zum Samsung wissen.
    Aktuell benutze ich jetzt auch mal wieder die XBOX One, seitdem MS seit dem neusten Update wohl das Ruckeln wegbekommen hat.
    Da ist es auch nicht kompliziert ausländische APPS zu installieren. Allerdings nervt hier die feste Einstellung auf Stereo, PCM Multichannel, DD oder DTS. Eine Automatische Umschaltung gibt es nicht. Das führt dazu, dass bei Stereo-Sendungen und der Einstellung z.B. DTS, der Center stumm bleibt.
     
  5. doing100

    doing100 Lineares TV ist tot Premium

    Registriert seit:
    11. August 2014
    Beiträge:
    5.318
    Zustimmungen:
    1.844
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Lg 55LB700V
    Panasonic TX P50 C10E
    Samsung UE32J5150
    Entertain TV MR401/MR201
    Fire TV Box I+II
    Chromcast2
    Teufel-Cinebar 52 THX
    Fritzbox 7490
    Amazon Echo
    hier Ruckelt gar nichts mit dem Fire.
     
    rabbe gefällt das.
  6. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Glück gehabt, oder siehst es nicht. Und auf ständiges Umschalten zwischen 50 und 60Hz habe ich keine Lust.
    Zumal man es erst bei der Wiedergabe merkt, ob es 50hz- oder 60hz-Stream ist.
    ARD/ZDF-App geht mit 60Hz z.B. überhaupt nicht.
    Meine Box stammt noch aus der 49-EUR-Aktion mit Prime-Kunden.
    Mit den Samsung-Apps ist es jedenfalls butterweich.
     
  7. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    816
    Punkte für Erfolge:
    123
    Du schreibst doch selbst, dass es auch mit deiner Xbox diesbezüglich Probleme gab/gibt. Dahingehend ist es nicht unwahrscheinlich, dass dein Samsung Probleme mit der Darstellung externer Quellen hat. Ich habe mit meinen 3D-TV von Toshiba von 2011/2012 keine Probleme mit dem neuen fireTV als auch mit dem alten und anderen externen Quellen. Insofern wäre die Modellangabe deines Gerätes eventuell sinnvoll auch in Bezug des von Samsung verbauten Panels bzw. deine Bildeinstellungen betreffend.
     
  8. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Das hast nicht richtig gelesen: Seit dem letzen Update das Ruckeln bei der XBOX verschwunden. Hier hatten vorher auch schon viele Netflix-User geklagt. Scheinbar haben die nun einen Weg für ein sinnvolle Zwischenbild-Berechnung gefunden.
    Du darfst Du Dir auch den Monster-Thread bei Aamazon reinziehen ;)

    Amazon.de Allgemeines Hilfeforum
     
  9. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.388
    Zustimmungen:
    816
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich habe mir nur die ersten Beiträge durchgelesen und es scheint wohl doch ein Samsung-Problem zu sein ;), denn der dort erwähnte LG zeigte auch keine Auffälligkeiten diesbezüglich. Wie gesagt, mit meinem Toshiba habe ich diesbezüglich keine Probleme und @doing100 mit seinem LG bzw. Panasonic offensichtlich auch nicht. Scheinbar hat man die Xbox jetzt an die Samsung-TVs angepasst. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2015
  10. zahni

    zahni Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Januar 2001
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    58
    Hatte vorher LG, hat auch geruckelt.
     

Diese Seite empfehlen