1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von castroberlin, 9. Juli 2007.

  1. castroberlin

    castroberlin Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo erstmal,

    bin ganz neu hier, aber offensichtlich sind hier ja ne Menge Spezialisten unterwegs.

    Ich habe mir 3 LCD-TV's ausgeguckt, leider habe ich nicht einen einzigen mal Live sehen können.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja was empfehlen.

    Ich werde an den Fernseher eine Kabelbox (DBox2), einen Sat-Receiver, einen DVD-Player (HDMI), eine XBOX und eine XBOX360 anschliessen. Ausserdem hätte ich gern mindestens 42", aber natürlich in meinem Preissegment.

    Wert gelegt habe ich bei der Auswahl im Moment hauptsächlich auf die Geräte, deren Markenname schon bei mir in der WOhnung zu finden ist bzw. die Marken, bei denen ich kleinere Geräte bereits gesehen habe und die Qualität ganz gut aussah.

    So als Tipp noch: Ich werde ab und zu Sonne auf dem Display haben, falls das wichtig ist.

    Mir ist klar, das die Geräte absolut unterschiedlich sind, aber ich dachte, dass Ihr anhand der Infos empfehlen könnt, was zu mir passt. Bin auch für neue Vorschläge offen.

    Hier die Geräte:

    Xoro Full HD LCD-TV HTL 4742w
    Samsung LE-46S86BD
    Toshiba 42X3000P

    Vielen Dank für Eure Tipps

    castro
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    Den Toschiba und Samsung schlag Dir besser gleich aus dem Kopf. zu dem anderen kann ich nichts sagen da ich den nicht kenne.

    Schau Dir mal einen Panasonic an da liegen Welten zwischen den Plasmas und den LCDs von Toshiba oder Samsung.
     
  3. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    Ein Plasma sollte aber prinzipbedingt ausscheiden, da er schreibt, dass die Sonne aufs Gerät scheint. Somit gehe ich davon aus, dass vorwiegend eine helle Umgebung vorhanden sein wird und Reflektionen zu vermeiden sind. Panasonic stellt allerdings nicht nur Plasmas her.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    Wenn Sonne auf einen LCD scheint sieht man auch nix brauchbares mehr.
     
  5. castroberlin

    castroberlin Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    Danke erstmal, aber Plasma kommt eh nicht in Frage und alle drei Geräte sind LCD's
     
  6. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    Ja und wenn man ihn ausschaltet z. B. auch nicht!
     
  7. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    @astroberlin, Die Frage ist warum? Bildtechnisch ist ein Plasma einem LCD überlegen und auch nicht mehr teuerer.
    So gibts gute 42 Zoll Plasmas schon um 1000,- €. Panasonic hat übrigens bis zum 21.7. die 100,- € Aktion.
     
  8. castroberlin

    castroberlin Neuling

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    16
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    ich habe auf der Homepage von Panasonic keinen einzigen LCD gesehen, der mehr als 32" hat, also bringt mir der Tipp mit Panasonic gar nichts.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    Da sieht man sogar noch weniger wie auf einem Plasma von Panasonic.
    in der Größe schon.
     
  10. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Samsung, Toshiba oder Xoro LCD-TV

    Vorallem gibts beim Plasma bei 42" und mehr wohl das bessere Preis-/Leistungsverhältnis. Gute LCDs kosten in dieser Größe immer noch einiges mehr als Plasmas. Aber dennoch bleibt die Tatsache, dass Plasmas eine reflektierende Front haben, während sie bei den meisten LCDs matt ist. Hinsichtlich Spiegelungen und Tageslichttauglichkeit wären LCDs hier im Vorteil. Auch die Leuchtkraft stellt sich bei den LCDs als besser heraus, womit sich auch tagsüber ordentlich fernsehen lässt. Ich will hier nicht verschweigen, dass Plasmas den besseren Schwarzwert liefern, schneller reagieren, den größeren Blickwinkel haben und Farben besser differenzieren. Aber genauso wenig, dass letztendlich alles eine Preisfrage ist, es auf eine ordentliche Zuspielung ankommt und beide Systeme ihre Vor- und Nachteile haben.

    Da sich castroberlin aber für LCD entschieden hat (so kommt es für mich zumindest rüber), sollte die Diskussion nach dem System nicht weitergeführt werden. Hierzu gibts genügend Threads...
     

Diese Seite empfehlen