1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAMSUNG TFT und DVB T

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von heulnet, 15. August 2007.

  1. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    Anzeige
    heute benötige ich mal von euch eine hilfe.
    mein nachbar hat sich einen SAMSUNG TFT mit eingebautem DVB T tuner gekauft. über diesen und wie überhaupt DVB T sender gesucht werden, steht in der ganzen anleitung so gut wie nichts. ein laie kann mit der anleitung nicht viel anfangen. ein dickes buch mit infos wie zb ein PC angeschlossen wir, wofür die CI slots sind und für was der digitalausgang ist, ist bestens beschrieben.
    nun das hauptproblem. wir hängen an einer hauskabelanlage, die von der analogen bildqualität äusserst mies ist ( deshalb auch meine eigene satanlage, die der nachbar vorerst aus ästhetischen und verlegearbeit scheuenden gründen nicht will ). vor einiger zeit wurde das bild noch mieser ( in seinem strang auf der anderen haushälfte ) weil ein wohnungseigentümer bei installationsarbeiten den kabelstrang versehentlich zerrissen hat und wie wir glauben nur behelfsmässig geflickt hat. nun ist das analoge bild ( wie ich ihm prophezeit habe ) auf seinem SAMSUNG eine katastrophe. deshalb der kauf eines TV gerätes mit eingebautem DVB T Tuner. jetzt hat der TV aber nur einen antenneneingang. man kann die DVB T antenne einstecken und schauen. wenn man aber einen kabelsender schauen will, der bei uns im Rhein / Main gebiet über DVB T nicht gesendet wird, muss man hinter den fernseher kraxeln und die antenne umstöpseln.
    was gibt es noch für möglichkeiten ? die fernseher mit gleicher ausstattung, die ich bisher installiert habe, hatte alle 2 tuner eingänge für eben kabel und DVB T. ich kann doch sicherlich nicht die beiden antennenstränge zusammen bringen mittels einer weiche. ich denke, dass sich das stören würde und zudem auch noch das ohnehin miese kabelsignal dämpfen.
    für eure hilfe danke ich vorab.
    gruss
     
  2. paul71

    paul71 Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    4.508
    AW: SAMSUNG TFT und DVB T

    Wieso nützt dein Nachbar nicht das "digitale Kabelbild" alias DVB-C? Mal einen gscheiten Kabelanbieter vorausgesetzt, ist sowohl die Auswahl als auch die Bildqulität nicht mit DVB-T oder PAL vergleichbar. Bei digitalem Kabelsignal ist der Empfang etweder da oder nicht, Bildqualität gibt's nur eine. Ihr müsstet prüfen wie das ausschaut. Was diesen Nachbar der den Kabelstrang "zerrissen hat" betrifft... Das ist doch ungeheurlich. Setzt euch mit dem Hausverwalter und der Egentümergeminschaft in Verbindung und lasst das Problem prüfen. BK-Anlagen sind typischerweise Gemeinschafteigentum, da darf nicht einer irgendwas ohne Folgen "zerreisen"...
     

Diese Seite empfehlen