1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SAMSUNG SSD SM 951 NVME, endlich mit orig. Samsung-Treiber nutzbar!

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Kabel Digifreak, 1. Dezember 2015.

  1. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Anzeige
    Die SAMSUNG SSD SM 951 NVME ist endlich mit originalem Samsung-Treiber nutzbar! Man nehme den NVME-Treiber der 950 Pro! Selbst getestet!(y)
     
  2. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Was bringt der Treiber? Schreib-Lese-Geschwindigkeit? Mehr Speicherplatz?

    Klingt mir ein wenig speziell für einen Thread, oder?
     
  3. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Ich wollte Besitzer informieren. Also der "alte Treiber" auf der HP-Webseite brachte wohl + 30% Performance und laut einem Computerbase User funktioniert der 950 Pro-Treiber und daher haben wir es heute an unseren beiden neuen PCs gewagt und es läuft. Daher braucht man den Microsoft NVME-Treiber nicht mehr.

    Mehr Speicherplatz, möglich, will es aber nicht beschwören, habe vorher nachher nicht getestet aber ist das überhaupt möglich? 235 GB nutzbar laut Windows 10. Es ist die 265 GB-Variante.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2015
  4. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    973
    Punkte für Erfolge:
    123
    also hat Samsung eine SSD verkauft, die vorher nur teilweise nutzbar war ?
     
  5. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    Diese SSD ist eigentlich gar nicht für Endverbraucher also die SM951NVME sondern für OEMs.

    Trotzdem gibt es die bei Mindfactory und Co. Wer NVME wollte, wie ich, hat sie gekauft.

    (...)Although they say it is for just the Samsung NVMe SSD 950 PRO, this is in fact not true it is also for the SM951 NVMe variant as I know for a fact 100% that HP uses this driver also with there PCIE cards which actually have SM951 NVMe installed on them, the only reason that Samsung does not mention you can use this driver for the SM951 NVMe variant is the fact that it is an OEM product and it is up to the OEM that sells it to recommend it and support it.

    Quelle: RE: Samsung SM951 AHCI vs. NVME - 4
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2015
  6. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.610
    Zustimmungen:
    973
    Punkte für Erfolge:
    123
    ok ;)
    hab nur eine M4, aber die läuft wie am 1. tag, schön leise und schnell :)
     
  7. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    hätte mich auch gewundert, wenn die laut wäre. ;)
     
  8. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    das sind 30 GB unterschied, ein bißchen viel.
    Wenn 260 Gb nutzbar wären, käme das eher hin, da Hersteller von Festplatten und Betriebssystemen oft mit unterschiedlichen Zahlen-Basen umrechnen. Außerdem wäre noch der nicht formatierte und formatierte Zustand zu berücksichtigen.
     
  9. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    SSD: Basis 238,35 GB, 499 EFI-System, Windows (C:): 235,48 GB (NTFS), Wiederherstellungspartition: 2,38 GB.
     
  10. Musikfan

    Musikfan Silber Member

    Registriert seit:
    28. November 2005
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du hattest geschrieben
    das hat mich wohl irritiert
     

Diese Seite empfehlen