1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung Media Box Lite GX-MB540TL

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von yoshi2001, 18. Juni 2017.

  1. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Da dieser Receiver hier noch nicht behandelt wurde hab ich mal den Anfang gemacht.

    Es handelt sich um ein DVB-T2 HD Receiver der in Moment als einziger das Connect Angebot darstellen kann.
    Nebenbei enthält dieser auch einige Smartfunktionen so das man fast jeden TV zu ein Smart TV machen kann.
    Über einen mitgelieferten Scartadapter kann dieser auch an ältere Röhren TVs angeschlossen werden.
    Weiter besitzt der Receiver eine Antennenduschschleifmöglichkeit. (Kein HF Modulator!)
    Der Receiver kann via USB (2.0) einige Mediendateien Abspielen wie z.b.
    AVI, asf, mp4, mpg, ts, mov und mkv.

    Codecs: VC1/wmv-9, H264, mpeg4 (SP/ASP), Xvid, mpeg2, Mpeg1 layer2 (MP3), mjpeg, HEVC H265

    Digitalaudio wird an einen Optischen Ausgang zur Verfügung gestellt.
    Analogaudio kann man am Scartadater abgreifen.


    Also ich bin soweit mit dem Receiver ganz zufrieden.
    Es funktioniert so weit alles zufriedenstellend aber es gibt immer was, was nicht so funktioniert wie gewünscht.
    Da hoffe ich mal das der Hersteller mit entsprechende Updates nachbessert.
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Platin Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    2.352
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    93
    Da Zwischendurch mal Firmwareupdates gibt hat das letzte einiges verbessert.
    Der Aktuelle stand ist:

    Firmware: S-MB540TLDEUC-0156
    Bootloader: S-MB540TLDEUB-0012

    Damit geht das Zappen deutlich schneller.
    Auch das laden der Connectstreams geht deutlich schneller und sind stabiler ohne Abbrüche.

    Nur schade das man keine Aufnahmefunktion mit integriert.
    Wäre ein nachrüsten mit ein Softwareupdate möglich oder ist die CPU zu schwach dafür?
     
  3. dis0rder

    dis0rder Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Habe den von Samsung direkt zum Receiver empfohlenen D-Link DWA-131 WLAN Nano USB-Stick in Gebrauch.

    Leider vergisst der Receiver immer das Passwort für das wlan Netz.
    Im Samsung Forum hat einer als Lösung das wlan nicht mittels WPS zu verbinden, sondern Passwort per Hand einzugeben.
    Das mache ich schon. Ohne Erfolg.

    Jemand einen Tipp?
     
  4. Discone

    Discone Institution

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    16.385
    Zustimmungen:
    806
    Punkte für Erfolge:
    123
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2019
    kingbecher gefällt das.
  5. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    93
    Oder alternativ TP-link WR802n der über USB versorgt wird..
     
    Discone gefällt das.
  6. dis0rder

    dis0rder Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Vielen Dank, dann wird es wohl eher der TP Link Nano Router.
    Powerline ist an der Stelle nicht wirklich möglich (Verlängerungskabel zum Fernseher, da möchte ich keine Powerline dranhängen).

    Den Receiver einem Reset zu unterziehen soll laut Samsung Forum auch helfen. Aber das ist keine Dauerlösung.
     
  7. kingbecher

    kingbecher Platin Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.172
    Zustimmungen:
    323
    Punkte für Erfolge:
    93
  8. dis0rder

    dis0rder Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    3
    Jetzt 'frisst' er das Passwort und behält es auch. Das hat er vorher allerdings auch für ca. einen Monat getan und dann auf einmal nicht mehr.
    Den Nano Router habe ich aber auf der Liste, falls es künftig wieder Probleme gibt. Sollte ja dann problemlos umzusetzen sein.
     
    Discone gefällt das.