1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung LE32B650 - Nur noch 3 Sender

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von gustl088, 24. Juli 2011.

  1. gustl088

    gustl088 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    es geht um meinen LE32B650 mit Kabelempfang. Seit 3 Tagen hat unser Kabelbetreiber die analoge Einspeisung eingestellt und vollständig auf digital umgestellt. Dadurch änderten sich Sender und Frequenzen derart, das letztlich alles durcheinander bzw. nicht mehr empfangbar war. Ein Sendersuchlauf sollte das ändern, und darin besteht nun mein Problem. Er findet lediglich ARD, ZDF und Arte alles in HD. Sonst nichts.

    -Firmeware ist aktuell.
    -ein am Kabel angeschlossener alter Technisat Digital PK findet problemlos
    alle Sender.
    -auch 2 weitere Fernseher im Haus funktionieren tadellos.

    Ich würde gern ein Art Reset machen, um das Teil auf "Werkszustand"
    zurückzusetzten -- aber wie?

    Vielleicht kann ja jemand helfen.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung LE32B650 - Nur noch 3 Sender

    Dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben und alle Frequenzen einzeln per Manuellen Suchlauf abzusuchen.

    Ich gehe davon aus das der Kabelanbieter seine NIT nicht pflegt und daher der TV die Sender nicht findet.

    Welcher Kabelanbieter ist das denn?
     
  3. gustl088

    gustl088 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung LE32B650 - Nur noch 3 Sender

    Generell gab es vor Umstellung keinerlei Probleme. Im Haus hängt auch noch ein LG-LCD mit DVB-C Tuner dran - ohne Probleme. Und wie gesagt findet mein alter Technisat mit Automatischen Suchlauf auch alle Programme.

    Sysfra- nennt sich der Betreiber. Allerdings ist das eher ein lokales Netz über Gemeinschaftsantenne - oder so. Hat aber nichts zu sagen. Vorher hats funktioniert - danach auch, nur bei mir halt nicht.
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung LE32B650 - Nur noch 3 Sender

    Was mich darin bestärkt das der Anbieter seine NIT nicht aktualisiert hat. Dort sind alle Empfangsdaten abgelgt nach der der Suchlauf die Sender finden sollte.
    Dein Technisat sucht aber die Frequenzen unabhängig von der NIT ab und findet so die Sender auch.
     
  5. gustl088

    gustl088 Neuling

    Registriert seit:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung LE32B650 - Nur noch 3 Sender

    Und könnte man dem Samsung das beibringen unabhängig zu suchen?
    Und was heißt manuell suchen. Muss ich Freqenzen eingeben, und wenn wo bekomme ich die her? Und warum findet ein ähnlich alter bzw. junger LG die Sender?
     
  6. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.841
    Zustimmungen:
    3.484
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung LE32B650 - Nur noch 3 Sender

    Manuell Suchen heist das man für jeden Transponder die Frequenz und meist auch die Symbolrate und Modulation eingeben muss.

    Die Daten werden bei den meisten Receivern angezeigt.

    Am besten mal in die BDAs der jeweiligen Geräte nachschauen. ;)

    Wenn Du an die Frequenzen nicht ran kommst, dann würde ich mal den Kabelanbieter kontaktieren, der sollte Dir eine Liste ausdrucken können.
     

Diese Seite empfehlen