1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD & Projektor" wurde erstellt von oli71, 13. März 2007.

  1. oli71

    oli71 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    333
    Anzeige
    Hallo,
    heute ist mein HDTV gekommen :)
    Auf Amazon (klick) steht: Ein Helligkeitssensor passt die Bildhelligkeit automatisch den Lichtverhältnissen der Umgebung an, was in dunklen Räumen eine Energieersparnis von nahezu 50 Prozent bringen kann.

    Bei mir im Menü finde ich jedoch nur eine kleine Funktion, mit der ich den Energiesparmodus in drei Stufen regulieren oder ganz ausschalten kann. Gibt es diesen automatischen Sensor also gar nicht?
    Auch von einer Anpassung des Bildes an den Raum wird gesprochen - Jedoch muss ich auch dieses manuell einstellen.

    Was läuft da falsch?


    Oli
     
  2. dehlya

    dehlya Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    609
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Viele empfinden die automatische Bildhelligkeit als störend und wählen deshalb den Filmmodus, wo diese nicht oder kaum wahrnehmbar ist oder schalten das Autodimming im Service Menü aus.

    Bei mir läuft die Kiste im maximalen Energiesparmodus ebenfalls ohne. Du musst halt etwas spielen z.B.mit einer Burosch DVD , bis Dir das Bild richtig zusagt-sep. für jede Signalquelle.

    Das Bild passt sich natürlich nicht dem Raum an, der Benutzer passt das Bild an :)

    cu,dehlya
     
  3. oli71

    oli71 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    333
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Die Film-Einstellung sieht sehr mies aus find ich... Bisschen Sepia-mäßig, wie auf alten Fotos... Das Autodimming ist doch bei jeder Einstellung gleich, oder? Konnte dennoch noch gar nichts davon wahrnehmen... Wo ist der Lichtsensor genau? Würde gerne mal testweise im dunklen Raum ein Licht draufrichten.


    Danke
    Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2007
  4. nimatek_99

    nimatek_99 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    ITALY
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Hi,

    ich habe den LE 32 R 51 B und kann den Helligkeitssensor ganz normal im Menü bei den Bildeinsetlungen wählen.

    Allersings regelt er das Bild meiner Meinung nach sehr schlecht. Also stell dir lieber alles manuell ein, so gut es geht
     
  5. oli71

    oli71 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    333
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Ist das die Einstellung "Dynamisch", oder was?
    Hab mal testhalber stockdunkel gemacht und danach Sonnenlicht, bei dern Werten hat sich NICHTS verändert...

    Oli
     
  6. nimatek_99

    nimatek_99 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    ITALY
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Hi,

    bei mir ist es unte MENÜ --> BILD --> HELLIGKEITSSENSOR (unter Optimalkontrast) zu finden.

    Die Einstellung steht auch bei mir auf dynamish.


    Es kann aber gut sein, dass unsere TV's verschiedene Menüs haben. Ich habe meien TV 2005 im November gekauft.



    ---------


    Sieh mal genau nach ob der Helligkeitssensor (bei mir untel links vorne, neben dem IR empfang) ob nicht eventuell ein schutzfolie drüberklebt
     
  7. MaddinV

    MaddinV Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Die Automatische Helligkeitsanpassung ist bei jedem Samsung TV mit dieser Funktion im Menu unter Bild> Helligkeitssensor zu erreichen.

    Um zu überprüfen ob er einen hatt (was der Fall ist) ist in der Front meist rechts ein kleiner Sensor eingebaut. Er sieht auf wie ein Infarot Empfänger.

    Einfach mal mit der and die unter Kante des TV Abdecken dann müsste das Bild flackern und dunkler werden.

    Ich Rate diese Funktion abzuschalten da dieses Flackern meist als störend empfunden wird.

    Gruß

    Maddin
     
  8. oli71

    oli71 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    333
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Ist das eine 5-10mm kleine Hervorhebung, nur schwach erkennbar?
    Ist dein Helligkeitssensormenü wohl mit meinem Bildmenü vergleichbar..? Sindd eien anderen Optionen "Film", "Standard", "Benutzerdefiniert", und Kontrast, Helligkeit usw. jeweils einstellbar?

    edit:
    Wenn ich was davor halte, tut sich gar nichts... Muss ich uner Energiesparmodus vielleicht was besonderes einstellen?

    Danke
    Oli
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2007
  9. MaddinV

    MaddinV Junior Member

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Schleswig Holstein
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Hallo,

    Im Regelfall ist es es ein runder kleiner weißer "Fleck"

    Werden allerdings auch in anderen Farben verbaut.

    Gruß

    Maddin
     
  10. oli71

    oli71 Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    333
    AW: Samsung LE32 R71 32"-LCD - Helligkeitssensor?

    Der Fleck ist bei mir nicht hervorgehoben, sondern in der selben Farbe wie das Frontpanel... Dennoch kann ich machen, was ich will, das Ding will nicht funktionieren... @nimatek: Bitte schau mal in dein Menü und beantworte meine letzte Frage.. Danke :)

    Bis heute abend gegen 18.00,
    Oli
     

Diese Seite empfehlen