1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von DasFlo87, 2. Februar 2009.

  1. DasFlo87

    DasFlo87 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Anzeige
    Hallo liebe Forengemeinde,


    seit nun 2 Wochen habe ich einen dunklen Streifen im Bild meines Samsung-LCD. In den beigefügten Bildern kann man das relativ gut erkennen. Man bemerkt ihn allerdings nur auf Grau-, Blau- und Brauntönen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das Phänomen beschränkt sich auch nicht auf einen bestimmten Eingang, sondern tritt sowohl beim analogen, als auch beim DVB-T-Tuner, dem DVB-C-Receiver (Scart/RGB), dem DVD-Rekorder (HDMI) und auch der XBOX 360 (HDMI2) auf.
    Ich habe bereits alle anderen Geräte komplett vom Strom getrennt, alle Anschlusskabel abgezogen und den LCD-TV alleine über DVB-T betrieben, um ausschließen zu können, dass ein anderes Gerät die Störung verursacht. Das Problem bleibt aber immer das Gleiche.

    Nach stundenlanger Suche im Netz bin ich nun des öfteren auf die Begriffe "Image Sticking" und "Image Retention" gestoßen. Dort wird beschrieben, dass diese Streifen beispielsweise auch durch zu langes Fernsehen im 4:3-Format entstehen können.

    Da der Streifen in etwa in dem Bereich liegt, in dem auch die 4:3-Balken normalerweise enden, könnte das schon durchaus möglich sein.
    Seit Anfang Dezember, nach einem Firmware-Update meines DVB-C-Receivers, funktioniert dort die automatische Formatumschaltung nicht mehr (siehe http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=206020), weshalb ich diesen derzeit auf Pillarbox eingestellt habe und 4:3-Sendungen nun tatsächlich mit Balken links und rechts dargestellt werden.
    Allerdings kann ich mich nicht erinnern, länger als 2 Stunden am Stück eine 4:3-Sendung gesehen zu haben. Daher bin ich mir hier nicht sicher, ob es daran liegen könnte.

    Jedenfalls habe ich bereits etliche Tipps ausprobiert, um den Streifen wegzubekommen: Gerät für 10 Stunden komplett vom Strom getrennt, alle Sendungen nur noch im 16:9-Format geguckt, durchgängig ein weißes Bild angezeigt, abwechselnd schwarz und weiß, längeres Anzeigen des "Schneebildes".
    Eine wirkliche Besserung konnte ich allerdings bisher nicht feststellen.

    Was meint Ihr, woher dieser Fehler kommen könnte? Ist das, was man da oben sieht tatsächlich eine Form von Image Sticking, oder ist das Panel defekt?
    Und vor allem, gibt es vielleicht eine Möglichkeit oder ein Tipp, wie man den Streifen auch ohne Reparatur wieder loswerden könnte?

    Der Fernseher ist nun etwa 13 Monate alt und hat ca. 3000 Betriebsstunden hinter sich.


    Ich bin für jeden Tipp und Hinweis dankbar.

    Gruß Flo
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Februar 2009
  2. Dirkolix

    Dirkolix Junior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Zimmerantenne AA130-00 Zehnder,
    71-Elemente UHF von Wittenberg
    DVB-T Receiver DTR9000TWIN und DT2000T von Radix
    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    Das ist quasi wie der Memory-Effekt beim Akku, du hast wahrscheinlich häufig 4:3-Sendungen gesehen, und das Panel hat sich das sozusagen "gemerkt". Das ist ein wenig doof ausgedrückt, aber am ehesten verständlich. Wenn du die Bildmuting bei Programmplätzen, auf denen kein Signal anliegt abschalten kannst, dann lass ihn mal ein bis zwei Tage mit einem reinen Schneebild, wie man es von früher her kennt, wenn kein Sender eingestellt ist, laufen. Das hat schon öfters zum Erfolg geführt, dass der Streifen wieder weg ging. Bei Plasma-Geräten funktioniert das auch häufig bei eingebrannten Stellen. Es wurde zumindest besser, was aber kein Garant dafür ist, dass es auch bei dir funktioniert.
     
  3. DasFlo87

    DasFlo87 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    Hey!

    Danke für die Antwort :)

    Ja, wie gesagt, es geht mir nur darum zu wissen, ob das nun nach reversiblem Image Stickung oder irreversiblen Panel-Defekt aussieht. Ich habe verschiedene Bilder von Image Sticking gesehen, die meinem Streifen sehr ähnlich sahen. Aber ganz sicher bin ich mir nicht.

    Das Bildmuting kann ich zwar auch auf den Kanälen abschalten, an denen kein Signal anliegt (-> Schneebild), aber der Samsung schaltet sich dann nach 15 Minuten automatisch ab. Ich hab mir jetzt ein "Schneebildvideo" :D aus dem Internet besorgt, das auf DVD gebrannt und werde es morgen mal in der Repeat-Schleife solange laufen lassen wie möglich.

    Wobei ich sagen muss, dass ich schon ein wenig enttäuscht bin, dass ein 600 EUR teurer 26"-LCD-TV mit solchen Problemen zu kämpfen hat. Und ich kann mich beim besten Willen nicht übermäßigen 4:3-Konsum erinnern...

    Falls noch jemand Ideen hat - ich bin für jeden Tipp dankbar.

    Gruß Flo
     
  4. unai

    unai Junior Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2006
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    Ich hatte das Gleiche bei einem LG-LCD. Nach 1,5 Jahren Betrieb erschien erst rechts und etwas später links am 4:3 Abschluß senkrechte Streifen. Es waren Pixelfehler. Ich vermute bei dir ist es eben so. Das Gerät konnte nicht mehr repariert werden und ich bekam über den Händler den vollen Kaufpreis zurück.
    Ich habe mir davon einen Toshiba-LCD gekauft mit dem ich bis jetzt keine Probleme habe.
    gr. unai
     
  5. DasFlo87

    DasFlo87 Junior Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    So, ich hatte jetzt gestern mal das Schneebild für knapp zwei Stunden laufen lassen und bilde mir ein, dass der Streifen etwas schwächer geworden ist.

    Sollte das Problem dann in einer Woche nicht deutlich besser sein, werde ich mal meinen Händler kontaktieren. Der hat auch ne angeschlossene Fachwerkstatt, sodass ich mich vielleicht nicht allzulange vom Gerät trennen muss.
     
  6. hrw24

    hrw24 Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    ja, ich habe genau das gleiche Problem !

    Acer 42 Zoll - 1.5 Jahre alt

    Bei mir hat sich der PC-Desktop verewigt, die Icone kann man als Schatten auf ein grauen Hintergrund gut sehen.
    Also ein graues bmp in Bildschirmauflösung herstellen und dann anzeigen, da sieht man dann so einiges, was sich da auf den LCD verewigt hat, leider.
    Ein weisser oder schwarzer Hintergrund, da ist nichts zu erkennen, aber beim abspielen von Videos oder TV sieht man es nun schon. (dunkle Streifen) es wirkt störend.

    Ich fange gerade an, mit ausschalten, Rauschen, Schwarz und Weißbild usw. komplett "heilbar" soll der Fehler laut anderen Quellen auf keinen Fall sein, der LCD geht den Bach runter, langsam aber sicher und ich war fest davon überzeugt, das die Hintergrundbeleuchtung zuerst schlapp macht.


    FÜR TIPPS UND ERFOLGREICHE ERFAHRUNGEN WÄRE ICH DANKBAR !

    So ein Mist mit den LCD, ich dachte immer, sowas gäbe es nur bei Plasmas, obwohl die Zusammenhänge da anders sind aber das Ergebnis sich ähnlich zeigt.

    Ich bin entäuscht über meinen LCD und die praktisch nicht vorhanden Informationen beim Kauf, man merkt die Sache erst wenn man schon betroffen ist, hier gibt es anscheinend eine Informationslücke.

    LCD "Image Sticking" oder "Image Retention", da hatte ich überhaupt noch nichts von gehört und der Verkäufer damals wohl auch nicht.

    (Man lernt nie aus, beschriebenes "Image Sticking" ist kein Garantiefall, laut anderen Quellen im Internet, die Hersteller schreiben das neuerdings in ihre Garantievorschriften) :( :( :(


    RUEDI
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Februar 2009
  7. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.845
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    Acer ist eh Müll.

    So ein Teil hatten wir nur ein paar Tage.

    Wie ist es denn mit der 2 Jahres Vor-Ort-Garantie von Acer?

    Vermutlich auch nicht mehr das Papier Wert wo es damals draufstand.

    Versuchen würde ich es aber, wenn das Gerät 1,5 jahre alt.

    Aber hartnäckig bleiben. Sonst hat das kein Erfolg sondern nur Frust.
     
  8. noob001

    noob001 Neuling

    Registriert seit:
    13. Oktober 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    Hallo zusammen,
    ich habe seit ein paar Wochen einen 40" Samsung LCD und habe den genannten und gezeigten Streifen allerdings waagerecht. Man sieht ihn beim normalen Fernsehbild und er wandert langsam von unten nach oben.
    Kann mir dabei jemand helfen?

    Danke Gruß
     
  9. Dirkolix

    Dirkolix Junior Member

    Registriert seit:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Zimmerantenne AA130-00 Zehnder,
    71-Elemente UHF von Wittenberg
    DVB-T Receiver DTR9000TWIN und DT2000T von Radix
    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    Das liegt aber wahrscheinlich nicht am Fernseher. Du hast wahrscheinlich eine Brummspannung auf deinem TV-Signal, entweder durch irgend ein Erdungs-bzw. Masseproblem, oder eher wahrscheinlich, durch eine defekte Komponente im Empfangsweg. Meistens ist es ein defekter Verstärker in der Antennen- bzw. Kabelanlage, bei einer Sat-Anlage käme der Multiswitch infrage.
     
  10. lillypaula

    lillypaula Guest

    AW: Samsung LCD-TV hat plötzlich dunklen Streifen auf der rechten Seite

    War bei meinem Samsung auch.Aber erst nach ca.2 h Betrieb.
    Hatte das geraet im Februar gekauft.
    Letzte Woche das Problem beim Haendler geschildert und am Naechsten Tag ,
    DURFTE ich das Geraet abgeben und habe den Kaufpreis erstattet bekommen!!!!PRIMA
    Jetzt hab ich einen Phillips bis jetzt alles prima!!!!!

    Nutze trotzdem die Garantie/Gewaehrleistung!!!!
     

Diese Seite empfehlen