1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von tequila2, 5. Januar 2011.

  1. tequila2

    tequila2 Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Frohes Neues an Alle,

    habe mir zum Jahresbeginn einen Samsung LE32C579 für das Schlafzimmer gegönnt. Hat ja so seine Vorteile mit intregriertem Sat-Tuner, dachte ich jedenfalls. Nur jetzt mein Problem:
    Nach dem Sendersuchlauf fehlten mir diverse TV-Programme, sowie RTL/VOX/RTL2/VIVA/MTV usw....
    Habe fast alle Varianten der Einstellungen ausprobiert (sind ja nicht viele), aber immer das gleiche. Verstehe ich nicht, denn an diesem System hängen auch noch diverse andere Receiver ( auch HD Geräte ) und alle funktionieren einwandfrei. ( Ich bin nicht gewillt an dieser Anlage rumzustellen / never change a running system )
    An diesem LCD lässt sich wahrlich nicht viel einstellen, denn eine Profi-Sendersuche nach Frequenzen, Symbolraten und Transpondern ist nicht möglich.
    "Gleich meldet sich wieder einer, daß dieses Problem bekannt wäre und ich nur eine Pegeldämpfung einbauen muss"
    Habe eine (für 18 Euro überteuerte) einstellbare Dämpfung eingebaut.
    Nachdem das auch nicht geklappt hat bin damit zurück zum Pro-Markt.
    Die haben den TV an deren SAT-System angeklemmt und alles war da.
    Ich, mit der neu programmierten Senderliste zurück an mein System.
    Nach längerer wartezeit war RTL auch da. Das Umschalten zur ARD und zurück dauert gute 10 sek. - daraus schliesse ich, daß die Umschaltung zwischen high und low nicht richtig klappt.
    Naja, bin zu dem Schluss gekommen, daß ich wohl einen anderen TV mit SAT-Tuner kaufen werde. Ich denke an den Sony Bravia KDL-32EX505.
    Hat das Gerät einen besseren Tuner? Für Tips und Anregungen, auch was den Samsung betrifft, wäre ich sehr dankbar.

    Schöne Grüße aus Süd-Skandinavien,

    Tequila2
     
  2. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.691
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    Also mein Samsung UE46C8790 empfängt DVB-S, DVB-S2 und DVB-T zuverlässig und ohne Beanstandungen. Beim Satellitenempfang musste ich allerdings eine vervollständigte Transponderliste einspielen, weil Samsung ab Werk dummerweise nur die Transponder in der Liste hat, die zum Zeitpunkt der Erstellung digital belegt waren - und das sind seitdem ja mehr geworden... Die Signale werden bei mir übrigens über einen Multiswitch mit terrestrischer Einspeisung zugeführt.

    Ein grundsätzliches Problem gibt es bei Samsung also nicht. Bei Deinem Modell könnte natürlich ein anderer, schlechterer Tuner verbaut sein. Aber vielleicht liegt es ja auch am Signal bzw. an einer "Inkompatibilität" mit der Satellitenanlage? Manche Satellitenempfänger hatten z.B. Probleme mit Multiswitches, die so gut wie keinen Strom aus der LNB-Speisung des Empfängers ziehen...
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    Zwischenfrage (out of total topic)

    Könnt ihr mit euren Samsung Triple-Tuner-Geräten auch DVB-S Sender + DVB-C Sender in einer Liste zusammenführen bzw. überhaupt beide Suchläufe durchführen ohne das die erste Liste des Suchlaufs dann gelöscht wird ? Bei mir verschwinden alle DVB-S Sender wenn ich den einen DVB-C Sender suche den ich in meiner Anlage eingespeist habe (Überwachungskamera über Modulator).

    P.S. wenn ihr umschaltet , wird dann bei euch die akt. Senderinfo angezeigt (also was läuft gerade und was danach) ? Bei mir nicht, geht immer nur über drücken der "info" Taste. Nervig !

    P.P.S. habe ihr auch bei N24 in der Laufschrift ein abhaken, also eine Art "stottern" des Laufbandes und die Schrift ist dadurch dann doppelt zu lesen (nicht immer, aber 50% !).

    Samsung PS50C7xx habe ich da ! 3D-Gerät mit Triple-Tuner. Akt. Software auf dem Gerät. SAT-Empfang ausgezeichnet, keine Empfangsstörungen als Fehlerursache möglich.

    Problem mit der wachelnden Laufschrift habe ich auch noch an einem nagelneuen Samsung LE-40 (Typ habe ich jetzt hier nicht zur Hand) auch mit Triple-Tuner über DVB-S Empfang und auch aktuellster SW auf dem Gerät.
    Schliese ich an den TVs (beiden) allerdings einen SAT-Receiver an und schaue über diesen N24 kommt es nicht zum ruckeln, muss also vom internen DVB-S Empfangsteil kommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Januar 2011
  4. tequila2

    tequila2 Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    :winken:Hallo,

    habe den Samsung abgeschafft und den Sony Bravia KDL 32 EX 505 stattdessen angeschlossen. Der Sony kommt mit meiner SAT-Kombination klar. Alle Programme und Super Bild.

    Gruß aus Südskandinavien,

    tequila2
     
  5. crypt

    crypt Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    Hallo,

    meine Frage dazu: Gibt es überhaupt TV-Geräte, bei denen man die Empfangswege "mischen" kann? Ich will es mal als "Real-Triple-Tuner" bezeichnen. Soll heißen: Ich empfange meine Sender über DVB-S und DVB-S2. Soweit klar. Ich möchte aber auch Sender über DVB-T empfangen, die über Satellit nicht verbreitet werden.

    So zum Beispiel:

    Programmplatz 1: Das Erste (DVB-S2)
    Programmplatz 2: ZDF (DVB-S2)
    Programmplatz 3: MDR Sachsen (DVB-S)
    Programmplatz 4: Leipzig Fernsehen (DVB-T)
    .
    .
    .
    usw.

    Gibt es TV-Geräte, die das können?

    Danke für Eure Hilfe

    MfG

    crypt
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    Ja, das ist ja auch nur sinnvoll ! Die die das nicht können sollten (wie hier meiner) sind absolut fällig für einen SW-Update (Dual-Tuner-Betrieb mit 2 getrennten Tunern vorausgesetzt was ja bei Mischung DVB-C/T und zusätzlich DVB-S sein muss. Viele LG z.B. verwenden den gleichen Tuner, also einen einigen, für DVB-C und DVB-T und somit ist natürlich die gleichzeitige Verwendung ausgeschlossen !).
     
  7. crypt

    crypt Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    Kann der SONY KDL-32EX505 das?

    Auf den Internetseiten der Hersteller erfährt man das ja leider nicht. Und die Suchmasken sind ein Witz! Das wichtigste Auswahlkriterium ist doch nun mal der Empfangsweg. Und den kann man bei den meisten Herstellern in der Suchmaske gar nicht selektieren!

    MfG

    crypt
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    Das wäre mir einen riesen Beschwerdebrief an Sony wert, aber echt......unverschämt.
     
  9. crypt

    crypt Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    Da müsste man sich nicht nur bei SONY beschweren. Wenn selbst "WIR" Schwierigkeiten bei der Auswahl der richtigen TV´s haben, wie soll das bitteschön Lieschen Müller oder meine Oma rausfinden? Im "Blöd-Markt"?

    Triple-Tuner ist doch ein Witz, wenn ich am Ende nur einen Empfangsweg habe.

    Wie gesagt, ich suche immer noch einen Fernseher der DVB-S und DVB-T in der Programmliste mischen kann. Achso, es soll "nur" ein 32 Zöller sein. Bei Panasonic soll es ja sowas geben, offenbar aber erst bei größeren Modellen.

    MfG

    crypt
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.167
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Samsung lcd triple tuner - schlechter Empfang

    Triple-Tuner hat IMMER 2 Empfangswege da DVB-T/C niemals mit DVB-S zusammen in einem Tuner betrieben werden kann.....

    Nur DVB-T und DVB-C könnten über einen Tuner verarbeitet werden.

    Der Rest ist Software-Sache..... aber das hatte ich schon erklärt.
     

Diese Seite empfehlen