1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung BD-E8300EN wie kopiere ich Videos (TV-Aufz.) auf externe USB-Speicher?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Holgo, 29. August 2012.

  1. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo,

    habe seit heute den Samsung BD-E8300, einen BluRay-Player mit DVB-T/S-Tuner, interner HDD und der Möglichkeit 2 Geräte via USB (USB-Stick und USB-Festplatte) anzuschließen, ggfs. auch via WLAN das Gerät mit dem PC zu verbinden.

    Wie ich Mediendateien (Bilder, Videos und Musik) von den angeschlossenen Speichermedien abspiele und wie ich diese vom PC auf den Player streame weiß ich schon, nur mein Problem ist jetzt folgendes:

    Wenn ich eine TV-Aufnahme starten will, kann ich diese nur auf die interne HDD abspeichern, da nur die interne HDD als Speicherort angegeben wird, nicht aber die externen Geräte und nachträglich verschieben geht leider auch nicht, da das Menü mit den Aufzeichnungen mir keine Auswahl fürs kopieren gibt, gibt da nur Ansehen, in Wiedergabeliste einfühen, löschen, bearbeiten (hier nur schneiden / löschen), selbst mit der Allshare Software für den PC kann ich zwar theoretisch auf den Player zugreifen aber es werden mir nur leere Ordner angezeigt, wie kann ich das nun bewerkstelligt bekommen, dass ich die Videos vom Player / Recorder auf ein externes Laufwerk / PC rübergezogen bekomme, denn irgendwann wird auch mal die 320 GB HDD voll sein und dann?

    Vielleicht weiß ja jemand Rat?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Samsung BD-E8300EN wie kopiere ich Videos (TV-Aufz.) auf externe USB-Speicher?

    Gar nicht - die Einschränkung der Exportfunktion ist höchstwahrscheinlich eine Umsetzung des DRM. Bei den meisten Herstellern wird sie leider bei internem oder USB-Recording so umgesetzt, das man vom Gerät aufgezeichnetes gar nicht exportieren kann, auch wenn DRM nicht zur Anwendnung kommen würde.
     
  3. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung BD-E8300EN wie kopiere ich Videos (TV-Aufz.) auf externe USB-Speicher?

    Scheint wohl wirklich so zu sein, hab eben nochmal nachgesehen, also wenn ich im Recorder ins Menü Videos oder Bilder gehe und eine Datei auswähle habe ich eine Funktion die sich senden nennt, da kann ich dann als Speicher tatsächlich USB-Stick und USB-HDD angeben ABER wenn ich ins Verzeichnis TV-Aufzeichnungen gehe, fehlt genau dieser Punkt "senden"....hm da muss ich mir mal noch was einfallen lassen oder gibts evtl. Geräte mit ähnlichen Features, die diesen DRM-Kram noch nicht haben?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.181
    Zustimmungen:
    3.615
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Samsung BD-E8300EN wie kopiere ich Videos (TV-Aufz.) auf externe USB-Speicher?

    Ja! Sowas nennt sich Festplatten Receiver. ;) (der darf nicht zertifiziert sein und sollte damit auch kein CI+ Interface besitzen).
     
  5. Holgo

    Holgo Senior Member

    Registriert seit:
    11. Oktober 2002
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Samsung BD-E8300EN wie kopiere ich Videos (TV-Aufz.) auf externe USB-Speicher?

    Ja, hatte ja bis vor kurzem noch einen DVD-HDD-Recorder von Philipps mit Analogtuner (DVDR520), hat nun aber nach 7 Jahren den Geist aufgegeben und daher wollte ich eben was auch gleich einen integrierten DVB-T - Tuner als Twin-Receiver hat um den Receiver wegzulassen und in gelegentlichen Fällen die parallele Aufnahme per PC einzusparen, dann auch BluRay ohne PC abspielen zu können und Medien auch extern zu sichern falls mal mit der HDD was ist.

    Nun hat der Samsung ja eigentlich fast alles erfüllt bis auf das man eben die TV-Aufzeichnungen nicht auf externe Speicher sichern kann, jetzt kam noch hinzu, das es oftmals Störungen bei der Bildwiedergabe gegeben hat, wurde schwarz / weiß, verzerrt und flackerte (auch im Menü selber und bei der BluRay Wiedergabe), nach paar mal an und aus ging es dann wieder aber nur wenn man den vom Netz nimmt, bis er irgendwann wieder spinnt, egal über welchen Anschluss...folglich geht das Teil morgen zurück.

    Habe nun gesehen, das es von Funai das Modell BH2-M200 gibt, hat ebenfalls eine 320 GB HDD, man kann hier wohl auch Daten auf USB sichern, hat auch einen DVB-T Twin-Tuner und wenn ich das richtig gelesen habe, kann der sogar DVDs und BluRays brennen. Hier fehlt zwar der Tuner für DVB-C aber den brauch ich nicht. Hab mir den mal bestellt, mal sehen, vielleicht bringt der genau das was ich suche.
     

Diese Seite empfehlen