1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

Dieses Thema im Forum "BLU-RAY MAGAZIN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von James Bond, 5. Mai 2010.

  1. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.230
    Zustimmungen:
    11.810
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    Anzeige
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Und es werden leider damit auch Funktionen abgeschaltet mit denen in der BDA geworben wird. Die DLNA Funktion ist jetzt für den Popo. Beim TV wars leider auch wohl so damit konnte man laut BDA auch Filme per DLNA abspielen was jetzt nicht mehr funktioniert.
     
  2. ExKarliBua

    ExKarliBua Junior Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2003
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    127.230
    Zustimmungen:
    11.810
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno 4K SE mit Neutrino HD + VTi
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Meist wenn neue BDs mit neuem Kopierschutz rausgekommen sind. (die laufen dann meist ohne das Update nicht (richtig).
     
  4. damaski

    damaski Junior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Das habe ich gemerkt bei dem Film "Daybreakers" vor dem Update lief er nicht und danach einwandfrei, allerdings lief er auch auf demselben Player,der noch kein einziges Update bekommen hat sofort an.
     
  5. DonStefano

    DonStefano Junior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Kurze Frage zu dem hama Stick:
    Der Stick wird erkannt am Samsung und ich bekomme auch eine physische Verbindung zur Fritzbox. Wenn ich auf Netzwerktest gehe, bekommt er aber keine IP zugewiesen.
    neuste Firmware auf beiden Geräten. Fritzbox 7270
    Passwort stimmt auch.
    WPA2 + Passwort

    Woran kann das liegen, dass ich keine Verbindung herstellen kann?
    muss man UpnP aktivieren?
     
  6. Woodie

    Woodie Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Kurzes Fazit unseres neuerworbenen BD-C5500:

    HAMMER! Ich bin absolut begeistert.

    Bildqualität an einem HD Ready Gerät schon super, an ne 1080er überragend.

    Geräuschkulisse ist kaum erwähnenswert. Mal kurz am Anfang ein Lesekopfgeschrabbel, dann aber Ruhe!!!

    Hatte etwas Probleme mit dem Einrichten der DLNA Verbindung, lag aber an einer veralteten Media Player Version auf dem PC. Läuft jetzt auch tadellos!

    Der Multimediale Teil ist super. Einziges Manko ist die Eingabe von Worten oder Suchbegriffen über die Funke.

    Ansonsten sind wir top zufrieden!!!

    Gruß
    Woodie
     
  7. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.814
    Zustimmungen:
    9.446
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Kurzes Fazit meiner erworbenen Samsung BD -C 5500
    1. Player
    Knack und Knarzgeräusche beim Einlesen von DVD, CD oder BluRay
    Knack und Knarzgeräusche beim Abspielen von DVD, CD oder BluRay
    zurück zu Amazon :mad:
    2. Player
    Knack und Knarzgeräusche beim Einlesen von DVD, CD oder BluRay
    Knack und Knarzgeräusche beim Abspielen von DVD, CD oder BluRay
    zurück zu Amazon :mad:
    Leider ist die Geräuschkulisse des BD C 5500 bei leisen Filmpassagen absolut störend.
    Scheinbar gibt es bei Samsung keine Qualitäts - oder Endkontrolle, anders kann ich mir nicht erklären wie so ein "Müll" in den Verkauf gehen kann.
    Das Bild ist allerdings Spitze. Egal ob BluRay, DVD oder CD einfach traumhaft! Auch meine 250 GB Festplatte hat er ohne zu murren erkannt.
    Mal sehen, vielleicht starte ich einen dritten Versuch. :rolleyes: :cool:

    PS.
    Der Kundenservice von Amazon verdient die Note 1+
     
  8. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    10.092
    Zustimmungen:
    495
    Punkte für Erfolge:
    98
    Technisches Equipment:
    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Wir haben den BD-C 6800. Spitze. Geräusche nur beim Anlaufen. Falls Du etwas mehr ausgeben kannst.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2011
  9. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    102
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Einfach mal nen "moment" Warten mit ner neubestellung... da gibt es RIESEN unterschiede ! Ich hab 4 Anläufe gebraucht einen "nicht knarzenden" zu bekommen. Den hört man nur noch beim Einlesen (oder im Menü von Discs) und dann ist er ruhig. Wobei du dem Player durchaus ne "einlaufzeit" geben könntest. Bei meinem Bruder (der war zu Faul zum Tauschen bzw. ihn haben die Geräusche nicht gestört) waren sie nach einem Monat im Betrieb fast komplett weg.... aber ansonsten.... naja Samsungs Qualitätssicherung ist wirklich eher mangelhaft.....
     
  10. Azumi

    Azumi Senior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Samsung BD C 5500 empfehlenswert ??

    Wenn man das liest könnte man glatt denken dass bei BluRay Playern genauso Hardware Lotterie gespielt wird wie bei LCDs/LED TVs mit den Panels.

    Spielt der Player "5500" .Vob Dateien von USB Festplatte ohne umbenennen ab?
    Ich meine kurze Vobs wie beispielsweise legal verfügbare Musikvideos die man bei mixmash.com oder promoonly.co.uk kaufen kann?

    Die aktuellen Samsung USB Tvs die das selbe Menüdisplay haben, können das problemlos.

    Kann man MKV HD Dateien flüssig und schnell vor und zurückspulen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Januar 2011