1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von enibas94, 20. Oktober 2011.

  1. enibas94

    enibas94 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich wollte jemand zum Geburtstag etwas Gutes tun und ein HD-Empfangsgerät schenken. Ein Kabel-Deutschland-Anschluss mit HD-Empfang und ein HD-taugliches Fernsehgerät ist vorhanden. Nur eben kein HD-Receiver. Bei meiner Recherche im Netz bin ich auf den Sagemcom RCI88-320 KDG gestoßen. Und ich dachte: wow, der erfüllt gleich drei Wünsche auf einmal - HD-Empfang, mehrere Tuner, interne Festplatte. Leider gibt es den offensichtlich nur über Kabel Deutschland. Diese Quelle fällt weg, da es eine Überraschung sein soll. Aber bei Ebay wurde ich fündig. Neuwertig gehen die dort für ca. 120 Euronen weg. Alternative Geräte mit ähnlichem Funktionsumfang sind wesentlich teurer. Deshalb würde ich gern zuschlagen. Von Kabel Deutschland werden die Festplatten-Rekorder nur als Leihgeräte mit einem monatlichen Paketaufschlag abgegeben. Ich befürchte nun, dass solche ungenutzten Leihgeräte in der Bucht verkauft werden. Handle ich mir damit einen Haufen Ärger ein? Wenn es nur für mich selbst wäre, aber dem Beschenkten möchte ich das nicht zumuten ... Was meint ihr?

    Gruß, Enibas
     
  2. Windhorst

    Windhorst Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Samsung LE40C750
    Sagemcom RC188-320 KDG
    SHD3+
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    Ja es sind nur Leihgeräte und der beschenkte benötigt eine G09. (G02 läuft auch)
    Außerdem funktioniert der der 14tägige EPG nicht...dieser ist an ein Plus Abo gebunden...(Früher Kabel digital + bzw. Kabel digital home +)...
    sieh dich mal im KDG Forum um...
     
  3. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    Zumindest Unannehmlichkeiten. Vor allem wenn ein Abo mit diesem Gerät abgeschlossen werden soll.
    Alle Sagemcom Receiver aus Verträgen sind bei Kabel Deutschland registriert.
    Und bei Eingabe einer schon registrierten Nummer wird ein Hinweis im CMS angezeigt.
    Der Mitarbeiter an der Hotline wird deswegen wahrscheinlich Fragen stellen...
     
  4. enibas94

    enibas94 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    Vielen Dank für Eure Hinweise. Ich habe inzwischen einiges im KDG-Forum dazu gelesen.

    Bei dem Endnutzer wurde der Kabel-Deutschland-Vertrag Anfang 2011 auf digital (HD) umgestellt. Ein Receiver wurde bei Kabel Deutschland gekauft. Allerdings wurde ihm dort ein preiswertes Gerät angedreht, was nicht mal HD-fähig ist. Super Beratung, kann ich nur sagen!
    Da ich ihn ungern danach fragen will, welche Smartcard wurde zu diesem Zeitpunkt für das kleinste Paket üblicherweise ausgeliefert? Wahrscheinlich keine, mit der der Sagemcom laufen würde.

    Das vorhandene Abo soll sicher nicht aufgestockt werden. EPG würde also wegfallen, Mist. Als aktuelles Aufzeichnungsgerät ist dort noch ein analoger Videorecorder am Start. Der wird ja bald gar nichts mehr aufnehmen können. Insofern wäre selbst ein Sagemcom ohne EPG schon ein Fortschritt. Wobei die Video-Aufnahme per Showview natürlich viel bequemer ist als die Speicherung über Anfangs- und Endzeit.

    Gruß, Enibas
     
  5. enibas94

    enibas94 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    Welche alternativen HD-Receiver mit EPG, USB-Recording, Anschauen von JPG-Dateien (USB-Stick), Kabel Deutschland tauglich gibt es denn, wenn man auf Festplatte und Twin-Tuner verzichtet? Gibt's da was in der Preisklasse zwischen 100 und 200 EUR?

    Gruß und danke,
    Enibas
     
  6. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.409
    Zustimmungen:
    4.869
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    Vielleicht (bald) mehr als ein digitales Gerät (Stichwort CI+).
     
  7. enibas94

    enibas94 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    ??? Kannst Du das genauer erklären?
     
  8. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.409
    Zustimmungen:
    4.869
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    Such mal danach im Forum. ;)

    Bei CI+/HD+ bestimmt der Inhalteanbieter (der Sender) welche Sendungen Du aufzeichnen darfst, wann die Aufnahme verfällt, ob Du vorspulen darfst usw.

    Noch sind die meisten Restriktionen nur bei den HD-Sendern der Privaten (und ein paar Pay-TV-Sendern von KD Home) in Kraft, aber man kann sich nicht darauf verlassen, daß man wie früher alles aufzeichnen und archivieren kann.
     
  9. enibas94

    enibas94 Neuling

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    Danke für die Erklärung. Ich glaube diese Aspekte fallen in meinem Fall nicht so ins Gewicht. Die konkreten Nutzer schauen fast nur öffentlich-rechtlich, sind keine Film-Freaks und nehmen eher selten etwas auf, was dann auch nicht langfristig archiviert wird.

    Gruß, Enibas
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.167
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Sagemcom RCI88-320 KDG in der Elektrobucht

    Coolstream Zee
     

Diese Seite empfehlen