1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem - "Strichcode" läuft mittig durch Bildschirm

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Sigofix, 18. Februar 2003.

  1. Sigofix

    Sigofix Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Ich habe heute meine 1. D-Box 2 gekauft und angeschlossen.

    Bei allen Sendern habe ich in der Bildmitte eine Bildstörung in Form eines "Strichcodes" der von rechts nach links durchläuft.

    Wodurch entsteht solch eine Bildstörung?

    Wie kann ich sie abstellen?

    Danke im Vorraus!

    Gruß

    Sigofix
     
  2. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Klingt für mich nach einer Überlagerung - vermutlich in Zusammenhang mit einem RGB-Signal.

    Stelle doch einmal die Bildwiedergabe (unter Intern/Einstellungen/Bildschirm (o.ä.)) von RGB auf FBAS um.
    Sind die Bildstörungen weg ?

    Wenn nein, dann guck mal, ob sie weggehen, wenn Du das Antennenkabel und alle Scartkabel außer dem von der DBox vom Fernseher abziehst (nur um den Fehler erstmal einzugrenzen).
    Bildstörungen immer noch nicht weg ?

    Schließe den Fernseher anstatt an der der DBox-TV-Buchse einmal an der DBox-VCR-Buchse an. Nun mußt Du den Fernseher allerdings manuell auf AV umschalten.
    Wie sieht's jetzt aus ?

    Berichte mal, was passiert...
     
  3. Sigofix

    Sigofix Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bayern
    Danke!

    Nachdem ich das Antennenkabel gezogen hatte war die Störung behoben.

    Ist zwar gut das der Fehler so weg ist, aber es ist schon umständlich jedesmal das Kabel ein- bzw. auszustecken.

    Ich benutze ein 100hz Kabel für diesen Ausgang.

    Kann man da irgendwas machen?

    Sigofix
     
  4. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    Ich hatte das auch. Aber nur als ich meine TV-Karte durch die Box schleifte. Ein Mantelstromfilter hat da Abhilfe gebracht.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Soviel zum Thema 100Hz Kabel breites_ Komisch das mein TV ohne so ein Teil auch geht winken Ist nämlich nur Geldschneiderei!
    Gruß Gorcon
     
  6. Sigofix

    Sigofix Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bayern
    Und wo bekomme ich einen solchen Filter her?

    TIA

    Sigofix
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hier gibts sowas -> Reichelt
    Gruß Gorcon
     
  8. Sigofix

    Sigofix Neuling

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Bayern
    Die 100hz Kabel haben auch so`n Knubbel nach dem Stecker. Ist das nicht auch ein Mantelstromfilter?

    TIA

    Sigofix
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Ja aber laut Reichelt
    Also total nutzlos.
    Gruß Gorcon
     
  10. P800

    P800 Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2001
    Beiträge:
    2.848
    Ort:
    Germany
    Genau so wie es Gorcon sagt ist es. Ohne galvanische Trennung ist es nutzlos.
    Aber 'mit' kann es, wenn solche Probleme vorhanden sind, die Lösung sein.
     

Diese Seite empfehlen