1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem Linux Umbau

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von steubi, 20. Dezember 2004.

  1. steubi

    steubi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mittweida
    Anzeige
    Hallo

    Gibt es eine Möglichkeit eine Sagem DBox2 auf Linux umzustellen ohne Kurzschluss wenn ja wie oder besser noch eine Homepage mit einer guten Anleitung.

    Mfg steubi
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Sagem Linux Umbau

    Informationen findest du im Board genug.
    Schau erst mal hier, und, Tip von mir, erstmal alles in Ruhe lesen.
    Keine Angst das klingt erstmal alles sehr kompliziert --> ist es aber nicht!
    Bei Problemen helfen wir dir natürlich, zu dem ist ja das Board da.
    Also los geht's.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Sagem Linux Umbau

    Man kann jede Box ohne Kurzschluss umrüsten. Bedauerlicherweise geistert die "Kurzschlussmethode" nach wie vor durchs Netz, obwohl sie schon seit Jahren nicht mehr nötig ist.

    Gag
     
  4. steubi

    steubi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mittweida
    AW: Sagem Linux Umbau

    werde mich am WE mal ran machen. Hab schon bei ebay geschaut wenn es schief gehen sollte. Was ist eigentlich wenn man den Flash löscht bevor man das alte BS ausgelesen hat, ist die Box dann schrott oder geht das dann immernoch.

    Mfg steubi
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Sagem Linux Umbau

    nee sie ist nicht Schrott
    aber darinnen befinden sich Dateien,die Du später dringenst brauchen wirst
     
  6. Premiere_seher

    Premiere_seher Junior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    85
    AW: Sagem Linux Umbau

    Naja, so dringend braucht man die auch wieder nicht... Die kann man auch einfach selber auftreiben...;)
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Sagem Linux Umbau

    Stimmt

    Aber dazu habe ich ja schon was geschrieben. ;)
     
  8. steubi

    steubi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mittweida
    AW: Sagem Linux Umbau

    Habe jetzt Linux auf der Dbox beim einspielen der Ucodes kamm allerdings das die Prüfsumme der camalpha nicht stimmt, ist das schlimm habe Premiere jetzt schon 10min laufen aber kein Bild.

    Gib es eine möglichkeit Kanäle manuell einzustellen bin bei einem Privatkabel anbieter, hatte vor dem umbau 78 TV Kanäle jetzt nur noch 41.

    Mfg steubi
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Sagem Linux Umbau

    Das Zauberwort heißt camd2.
    Die muß nach /var/bin und mit CHMOD ausführbar gemacht werden.
    Entweder mit einem ftp Programm oder per rechtsklick>eigenschaften mit dem IE.


    edit:
    Lese mal die ucode Dateien nochmals mit dem Bootmanager aus,
    probiere es dann erneut mit dem einspielen.
    Wenn es wieder nicht geht,dann mußt Du die BN nochmals auf die
    Box spielen und erneut auslesen.
    Oder googeln ;)
     
  10. steubi

    steubi Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2003
    Beiträge:
    130
    Ort:
    Mittweida
    AW: Sagem Linux Umbau

    Wie geht das mit dem IE?

    Ich hab kein Verzeichnis var/bin nur bin muß ich eins erstellen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen