1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sagem D-Box II an Spaun SBK 5503 NF und SMK 5582F

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von snow_invasion, 2. März 2008.

  1. snow_invasion

    snow_invasion Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,

    leider hat meine Suche keine konkreten Antworten auf meine Frage ergeben. Deshalb stelle ich sie jetzt hier.

    Wir sind vor kurzem in ein 7 Familien Haus Mit Spaun Verteilung gezogen.
    Auf dem Dach sitzt die Schüssel, Die Größe und die Marke des LNB weiß ich leider nicht( nur soviel, es ist ein Quad LNB).
    Im Keller ist die Verteilung ein Spaun SBK 5503 NF an den die Leitungen vom LNB gehen und 4 kaskadierte Spaun SMK 5582 F, der letzte ist terminiert.

    Meine D-Box (Sagem D-Box II) lief in der alten Wohnung, da war sie direkt an eine Schüssel mit einfach LNB angeschloßen, ohne probleme.

    Doch hier in der neuen Wohnung bekomm ich beim Sendersuchlauf kein einziges Programm. Ich habe auf der Box das neuste Sportser Image drauf.

    Ein angeschloßener analoger Reciever funktioniert ohne Probleme.

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

    Danke im Voraus :confused: :)
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Sagem D-Box II an Spaun SBK 5503 NF und SMK 5582F

    Kann vieles sein. Evtl. ist es ein Low Band Multifeed System (Sicher das da nur ein LNB ist?). Oder die High Band Verteilung funktioniert nicht (Kabel vertauscht/defekt oder der Fernspeisspannungschalter steht auf der falschen Position (Wenn es wirklich ein Quad-LNB und kein Quattro-LNB ist)) und es ist noch niemanden aufgefallen weil noch niemand einen Digitalreceiver nutzen wollte.

    Die D-BOX kann natürlich auch kaputt sein (hast du evtl. beim Umzug das Antennekabel abgezogen/angesteckt als die Box am Strom hing?).


    Schau mal ob du mittels manuelle Suche Bibel TV bekommst? Die Parameter findest du hier: http://www.lyngsat.com/astra19.html

    Mal ein vernünftiges Image flaschen wäre auch mal einen versuch wert. Diese super hyper megacool EMU Images sind auch mal gerne etwas überfrachtet.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2008
  3. snow_invasion

    snow_invasion Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Sagem D-Box II an Spaun SBK 5503 NF und SMK 5582F

    Danke für die schnelle Antwort,

    Ja es ist definitiv nur ein LNB, ob das ein Quattro oder Quad LNB ist weiß ich nicht, wusste nicht das es da schon unterschiede gibt.

    Ich hatte auch schon die Vermutung das die Stammleitung falsch angeschloßen sind.
    Gibt es da eine "einfache" Möglichkeit das zu testen?

    Das mit Bibel TV schau ich gleich mal.
    Kannst du mir ein gutes Image empfehlen?

    D-Box ist/war vom Strom getrennt beim entfernen des Kabels.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. März 2008
  4. Spid3r

    Spid3r Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2004
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    DBox2 mit Neutrino
    AW: Sagem D-Box II an Spaun SBK 5503 NF und SMK 5582F

    Yadi oder JtG. Wobei ich JtG favourisiere, aber das ist glaube ich ne Glaubensfrage;)
     
  5. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sagem D-Box II an Spaun SBK 5503 NF und SMK 5582F

    @snow invasion,
    an der Spaun- Verteilung würde ich nicht drehen, aber Du kannst am SBK5503 anhand der Schalterstellung erkennen ob ein Quad- oder Quattro-lnb eingesetzt ist, dazu schaust Du auf den Spannungswahlschalter. Dann sollstest Du zuerst mal bei Mitbewohnern im Haus fragen ob sie digitalen Empfang haben, denn die Anlage kann es ja. Deshalb kommen von mir vorerst keine Tipps wie man das durchtestet. Ausserdem sollte die lnb-Einstellung an der D-Box auf Universal stehen.
     
  6. snow_invasion

    snow_invasion Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Sagem D-Box II an Spaun SBK 5503 NF und SMK 5582F

    @grognard
    Der Schalter steht auf 22 khz Universal....
    Habe das Yadi Imgae aufgespielkt, aber fehlanzeige...DBox findet keine Programme. Werde jetzt mal im Haus fragen, ob jemand einen Digital Reciver im Einsatz hat, bzw. einen anderen hier ausprobieren.

    Danke für die schnellen Antworten
     
  7. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Sagem D-Box II an Spaun SBK 5503 NF und SMK 5582F

    Bei dieser Schalterstellung funktionieren sowohl Quad-, als auch Quattro-lnb's, bei dem Multischalter, sowie beim Receiver. Hast Du bei der lnb-Einstellung am Receiver auch auf DiseqC geschaltet?
     
  8. snow_invasion

    snow_invasion Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Sagem D-Box II an Spaun SBK 5503 NF und SMK 5582F

    also nachdem ich heute im Haus mal gefragt habe und gesagt bekommen habe das Digi Reciever im Einsatz sind kann es ja nur einem meinem Reciever liegen.

    Bin dann heute mal in den MediaMarkt gefahren und hab mir nen billigen Digi Reciever gakauft um zu testen ob der an meinem Anschluss funktioniert...und siehe da er läuft....ohne Probleme...

    Dann frag ich jetzt mal weiter, was kann es den am Reciever sein, muss es unbedingt der Tuner sein? Kann man diesen selbst tauschen? Da ich mich mit Elektronik auskenne würde das auch gehen, habe aber keinerlei Erfahrung mit TV und HIFI.

    Oder können es noch andere Fehlerquellen sein?
    Habe wie gesagt eine SAGEM D-BOX II (2xIntel) mit Linux.
     

Diese Seite empfehlen