1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. September 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.375
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Saarländische Rundfunk SR genießt bei seinen Zuschauern und Zuhörern höchstes Ansehen. Laut einer Studie ist der SR für die meisten Saarländer "identitätsfördernd, meinungsbildend und nah bei den Menschen".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Sky-Kunde2

    Sky-Kunde2 Guest

    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    Kann ich nur bestätigen, einfach unverschämt, das einige die Abschaffung des SR fordern oder die Zusammenlegung mit anderen Anstalten. Solche Leute gehören höchstens in die Anstalt.
     
  3. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    Als gutes Beispiel für eine Zusammenlegung ist ja der SWR: Jedes Bundesland hat nachwievor sein eigenes TV- und Radioprogramm (SWR-BW und SWR-RP), nur der (teure) Verwaltungsapparat wurde einmal wegrationalisiert.
    Aber die Saarländer ticken ja sowieso ein wenig anders. Medienvielfalt ist im Saarland scheinbar nicht so gefragt (Einzige Zeitung: Saarbrücker Zeitung; Einziger TV-Sender: SR). Und man wollte ja historisch gesehen auch schon gleich keine "Götter" neben sich haben. Das fing schon 1964 mit der Freie Rundfunk AG in Gründung“ (FRAG), die versuchte ein (privates) TV-Programm zu starten an.

    Zitat:
    "1964 hatte das Saarland als erstes und einziges Bundesland die gesetzlichen Möglichkeiten für die Veranstaltung von privaten Rundfunksendungen (Hörfunk und Fernsehen) geschaffen. Daraufhin beantragte die „Freie Rundfunk AG in Gründung“ (FRAG) eine nach diesem Gesetz vorgeschriebene Konzession. Dieser Antrag wurde von der Landesregierung abgelehnt, um den Saarländischen Rundfunk zu schützen." Leider hat das Bundesverfassungsgericht das 1981 im 3. Rundfunk-Urteil ein wenig anders gesehen...

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/3._Rundfunk-Urteil
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2010
  4. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.766
    Zustimmungen:
    690
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    Der SR berichtet ja auch noch aus (regelmäßig) Luxemburg und Lothringen. Eine größere Anstalt würde das sicher nicht tun.
     
  5. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    Die Lokalredaktionen bleiben erhalten (z.B. die lokalen Nachrichten sind beim SWR nach wie vor getrennt: SWR-RP und SWR-BW und bleiben vor allem eines: Lokal!). Es geht nur darum das ganze wirtschaftlicher zu machen, siehe SWR, RBB, MDR, NDR und somit GEZ einzusparen.
    Darum geht es. Nicht um den Wegfall von Inhalten. Lokale Angebote gehen bei keinem 3. Programm verloren, siehe auch die ganzen Lokalprogramme des WDR (WDR-Köln, WDR-Dortmund, WDR-Wuppertal,... etc.) oder NDR (NDR-SH, NDR-NS,....). Wenn dort überall auch eigenständige Sender wären, dann wäre die GEZ vermultich schon bei 30 EUR.
    Außerdem sendet der SR ja auch sehr viel SWR-Programm. Warum dann noch ein eigenständiger Sender, dem ständig das Geld fehlt?

    Aber der Kriegsschauplatz ist ja eigentlich ein anderer: Man will nichts mit den "Feind", sprich den "Pälzern" zu tun haben - koste es was es wolle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. September 2010
  6. TELES

    TELES Neuling

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    Stimmt nicht ganz....Es gibt ja Citi TV sowie die wunderbare Radiowelt des Herrn Schwenk und bei dieser "Konkurrenz" steht der SR sehr gut da.
    Wenn ich im Saarland unterwegs bin höre ich eh die Europawelle.
     
  7. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    Warum wird Citi TV nicht per DVB-T verbreitet? Ich selbst hab' kein Kabel (da zu teuer) und beim Durchzappen noch zusätzlich den Rechner laufen lassen... naja. Aber ob das dann eine wirkliche Alternative ist...
    Aber in Sachen Radio wurde das Programm von SR1 anfang der 1990er Jahre ja auch besser, nachdem Radio Salü dazu kam (Konkurenz belebt das Geschäft).

    Aber eine gescheite Alternative zur Saarbrücker Zeitung gibt es immer noch nicht. Jegliche Versuche, z.B. durch www.s-o-z.de wurden ja durch die Saarbrücker Zeitung schon gleich im Keim erstickt....
     
  8. grtweb.de.ms

    grtweb.de.ms Board Ikone

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    3.091
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    immer wenn ich SR geschat habe war es mit swr RP und BW mehr oder weniger identisch...

    Wie macht man dann kein SWR SR oder sowas...
     
  9. joegillis

    joegillis Platin Member

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    2.335
    Zustimmungen:
    261
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    Der SR ist ein eigenständiger Sender, übernimmt aber größtenteils das Programm vom SWR.
     
  10. red_tiger82

    red_tiger82 Platin Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    2.279
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Saarländischer Rundfunk genießt gutes Image

    Citi TV? Was ist denn das? Von dem Sender habe ich noch nie gehört, obwohl ich im Saarland seit fast 10 Jahren lebe.:rolleyes:

    Finde es sowieso schade, dass kein saarländischer Fernsehsender (weder damals Saar TV noch andere) es jemals auf Satellit schafften...
     

Diese Seite empfehlen