1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S2 mit 667c: keine Cadenas, kein Canal de las Estrellas, KEIN workaround für Digital+

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von BesserSat, 14. Juli 2007.

  1. BesserSat

    BesserSat Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    147
    Anzeige
    Ich hatte mit der 667 bis zur Version C gewartet, und waehrend dieser Zeit keine Probleme, Cadena Dial und Cadena Ser zu empfangen. Mit der C habe ich nun gewechselt (und aergere mich maechtig ueber die anlaufende Festplatte nur wegen der SFI Senderlogos, aber das war ja bekannt ...). Nun sind viele spanischen Programme nicht mehr hoehrbar - stand auch so im Forum - mit Workaround. Leider kann ich auch mit der im Forum beschriebenen Methode der manuellen Suche die Programme nicht mehr hoehren. Bei den abgespeicherten Programmen fehlt einfach die Audio PID. Wenn ich bei manueller Suche die PIDs laut Lyngsat eintippe wird jeweils ein Programm gefunden, habe ich es abgespeichert und rufe es auf, herrscht aber weiter Stille, und unter "Audio/Video Information" fehlt wieder die Audio PID. Im Forum wurde bei der 667b geschrieben, dass bei manueller Suche stattdessen die Nachricht kommt, dass kein Programm gefunden wird, es man aber auf Anfrage erzeugen kann, und dann doch funktioniert. Diese Abfrage habe ich in der Version 667c noch nicht gesehen. Im Astra/Hotbird News Forum steht heute, dass Canal de las Estrellas die Verschluesselung aufgehoben hat. Habe ich gleich probiert: Ergebnis: auf diesem Transponder (19O, 11686v, 22000) werden zwar diverse TV-Programme gefunden, aber nur Canal de las Estrellas (Kennung CANAL ESTRELLAS) als Audio-Programm. Auch hier hilft manuelle Video PID Eingabe nichts: Das Programm wird wieder nur als Audio erkannt. Frueher hatte Technisat doch keine Probleme mit den Digital+ Radio und TV...

    Gibt es irgendeine Methode, dem S2 mit 667C diese Programme zu entlocken?

    Danke.
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    AW: S2 mit 667c: keine Cadenas, kein Canal de las Estrellas, KEIN workaround für Digi

    also dein canal estrellas funktioniert bei mir ohne probleme. habe auch die 667c am laufen...

    auch alle anderen sender werden normal angezeigt... hast du ev. einen schwachen empfang?
     
  3. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: S2 mit 667c: keine Cadenas, kein Canal de las Estrellas, KEIN workaround für Digi

    Hallo BesserSat, zunächst einmal willkommen im Forum. Hast du die Möglichkeit, eine Senderliste via serieller Schnittstelle in den Receiver einzuspielen? Mit dem kostenlosen Techniport-Editor kann man die fehlerhaften Audio-PIDs manuell nachbessern. Oder ich könnte dir mal eine Senderliste zukommen lassen, in der die besagten Sender funktionieren.
     
  4. BesserSat

    BesserSat Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    147
    AW: S2 mit 667c: keine Cadenas, kein Canal de las Estrellas, KEIN workaround für Digi

    Ich werde das mal mit dem Kabel probieren. Reicht aber nicht vom Desktop bis zum S2, muss also erstmal "entkabeln".

    Als eventuelle Besonderheit faellt mir nur ein, dass ich 4 Satelliten (19/23,5/13/28,2-5) empfange, die 4 Favouritenlisten angeschalten habe, und ich schon einmal Probleme wegen "zu vielen Programmen" hatte: Wenn sich Kennungen geaendert hatten, blieben einfach die alten erhalten, und wenn ich manuell suchte, wurden neue Programme zwar gefunden, aber nicht der Gesamtliste hinzugefuegt. Das aenderte sich, als ich diverse alte Leichen (vor allem auf 28,2-5 wegen der haeufigen ID Wechsel) herausgeloescht hatte - dann funktionierte wieder alles. Habe erstmal wieder diveres geleoscht - bringt aber nichts. Die beschriebenen Symptome (bei bestimmten Radio-Programmen AUDIO PIDs weg, bei Fernsehprogrammen Video PID weg) sehe ich so erstmals, besonders komisch bei CANAL ESTRELLAS, da das das einzige Programm auf dem Transponder ist, wo das passiert... Das es bei anderen mit der 667c geht, verbluefft mich dann vollstaendig ... Habe Hardware 27.0(20) mit Easy-TV CAM - aber das "sollte" theoretisch damit nichts zu tun haben ...
     
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: S2 mit 667c: keine Cadenas, kein Canal de las Estrellas, KEIN workaround für Digi

    Den TV-Sender hat meiner sofort gefunden und er funktioniert. Bei den Radios musste ich via Techniport-Editor manuell nachbessern, die senden offenbar nicht ganz standardkonform. Ich empfange 13°, 19,2° und 28°, glaube nicht, dass es daran liegt.

    Hier sind mal die aus dem Techniport exportierten Einstellungen, die ich bei den spanischen Radios habe. Die kannst du ja mal mit deinen vergleichen, wenn du den PC mit dem S2 verbinden kannst:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. Juli 2007

Diese Seite empfehlen